etiberlin

CamAct Sommer-Workshop 12.-17.08.24

Spielen – Sichten – Sehen Dieser Workshop richtet sich an Schauspieler:innen, die bei Film und Fernsehen arbeiten wollen. Herzlich willkommen sind auch Menschen, die schauspielerfahren sind und einen Quereinstieg anpeilen. Das Erlernen, Erleben und das Üben des Spiels vor der Kamera und vor allem das Zusammen-Spiel stehen im Vordergrund dieses Workshops. Wir werden in dieser …

CamAct Sommer-Workshop 12.-17.08.24 Weiterlesen »

Anja Kleinhans: Sommertheaterpremiere in Freinsheim/Pfalz

Anja Kleinhans (ETI-Absolventin 2000) ist Gründerin, Betreiberin und Leiterin des kleinsten Theaters Deutschlands in Freinsheim in der Pfalz. HEUTE um 19.30 Uhr findet auf dem TheaderGelände vor dem Casinoturm in Freinsheim die PREMIERE ihrer diesjährigen Sommertheaterproduktion „Fehler im System“ von Folke Braband statt. Regie: Uli Hoch Nächste Aufführungen am 13., 14. und 15. Juni. Foto: …

Anja Kleinhans: Sommertheaterpremiere in Freinsheim/Pfalz Weiterlesen »

Schauspielworkshop zur Berufsorientierung am 29./30. Juni 2024

Du träumst davon, eines Tages auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen? Dann melde Dich an zum Schauspielworkshop im ETI. Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielberuf das Richtige für Dich ist. Passend für diejenigen, die schon den klaren Wunsch …

Schauspielworkshop zur Berufsorientierung am 29./30. Juni 2024 Weiterlesen »

VARIETI – Der queere Abend am ETI

Der Pride Month braucht einen gebührenden Abschluss – mit ordentlich Glitzer. Wir freuen uns, Euch den ersten queeren Varieté-Abend am Europäischen Theaterinstitut präsentieren zu können. Mit dabei: Schüler*innen, Dozent*innen und Freund*innen des ETI. Willkommen sind alle Queers und Allies. Wann? Samstag, 29.06.2024Einlass: 19:00 UhrBeginn: 20:00 UhrWo? ETI, Rungestraße 20, 10179 Berlin Dresscode? Be glitter, Be …

VARIETI – Der queere Abend am ETI Weiterlesen »

Kolja Heiß geht mit Shakespeare auf Tournee

Kolja Heiß (ETI-Absolvent 2011) spielt in einer Tourneetheaterproduktion von Kulturmobil William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“. HEUTE um 20.00 Uhr ist in Bayerbach bei Ergoldsbach PREMIERE. Den Sommer hindurch finden bis zum 01. September insgesamt 30 Gastspiele in den Gemeinden Niederbayerns statt. Foto: Nils Schwarz

Magda Decker und Martin Valdeig: Sommertheater in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) als festes Ensemblemitglied und Martin Valdeig (ETI-Absolvent 2011) als Gast am Theater Chemnitz spielen in der Sommertheaterproduktion „Pippi auf den sieben Meeren“ nach der Abenteuergeschichte von Astrid Lindgren. HEUTE um 17.00 Uhr haben sie PREMIERE auf der Küchwaldbühne Chemnitz. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/pippi-auf-den-sieben-meeren/12894 Fotos: ETI Berlin 2011

Adele Schlichter heute bei ZDF Magazin Royale

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) hat im April für eine Mockumentary über das „ZDF Magazin Royal“ mit Jan Böhmermann gedreht. HEUTE um 23.00 Uhr im ZDF und bereits ab 20.00 Uhr in der ZDF Mediathek ist sie dort als Redaktionsleiterin Nora zu sehen. https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale Foto: Kimi Palme

ETI-Schülerin des 2. Ausbildungsjahres liest Fallada

Kira Lina Klemm (derzeit ETI-Schülerin im 2. Ausbildungsjahr) liest Passagen aus Hans Falladas Roman „Kleiner Mann – was nun?“ im Rahmen der Veranstaltung „Paradies mit Brennnesseln“ des Findling Verlages. HEUTE um 19.00 Uhr im Berliner Zille-Museum im Nikolaiviertel. https://www.findling-verlag.de/neuigkeiten-16/veranstaltung-lesung-paradies-mit-brennnesseln-im-berliner-zille-museum-im-nikolaiviertel-214.html Foto: ETI Berlin 2023

Sommertheater-Premiere in Bautzen mit drei ETI-Absolvent:innen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020), Fiona Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) sind seit Jahren feste Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie im historischen Hof der Bautzener Ortenburg gemeinsam PREMIERE mit der Sommertheaterproduktion „Spuk unterm Riesenrad – Jetzt ist Bautzen dran“ von Lutz Hillmann nach der Erzählung von C. …

Sommertheater-Premiere in Bautzen mit drei ETI-Absolvent:innen Weiterlesen »

Julius Christodulow und Oliver Beck: „Wir sind keine Barbaren!“

Julius Christodulow ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) sind feste Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort auf der Foyerbühne PREMIERE mit der Komödie „Wir sind keine Barbaren!“ von Philipp Löhle. Nächste Vorstellungen am 07., 22. und 28. Juni. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/wir_sind_keine_barbaren/01.06.2024

Judith Kriebel ist wieder Chefdramaturgin der Burgfestspiele Mayen

Judith Kriebel (ETI-Absolventin 2006) ist auch dieses Jahr wieder als Chefdramaturgin bei den Burgfestspielen Mayen engagiert. HEUTE und MORGEN werden die Festspiele mit einem Stadtfest sowie der Premiere von „Peterchens Mondfahrt“ offiziell eröffnet. In dieser Spielzeit stehen noch weitere Premieren an, für die Judith als Dramaturgin tätig ist: „Sonny Boys“, „Der Vorname“ und „Wie im …

Judith Kriebel ist wieder Chefdramaturgin der Burgfestspiele Mayen Weiterlesen »

Pia Noll: „Tartuffe“ am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.15 Uhr hat sie im Innenhof des Schlosstheaters PREMIERE mit der Sommertheaterproduktion „Tartuffe“ von Molière. https://schlosstheater-celle.de/produktion/tartuffe-1315 Foto: ETI Berlin 2018

Lena Matthews-Noske und Charlotte Schiffler: Schon wieder Premiere am Landestheater Dinkelsbühl

Lena Matthews-Noske (ETI-Absolventin 2017) und Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) sind seit der Spielzeit 2023/24 Ensemblemitglieder am Landestheater Dinkelsbühl. Heute um 19.30 Uhr haben sie auf der Freilichtbühne in Dinkelsbühl im Rahmen der Sommerfestspiele 2024 gemeinsam PREMIERE mit der amerikanischen Kultkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring in der Übersetzung von Helge Seidel. Weitere Termine: 29.05. …

Lena Matthews-Noske und Charlotte Schiffler: Schon wieder Premiere am Landestheater Dinkelsbühl Weiterlesen »

Film Club 030 am 31. Mai im ETI

Premiere! Am 31. Mai um 20.00 Uhr lädt der Film Club 030 erstmalig ins ETI Berlin ein. Wir freuen uns auf einen spannenden Filmabend mit anschließendem Austausch in gemütlicher Atmosphäre. Wann? 31.05., ab 20.00 Uhr Einlass, Start 20.30 Uhr Wo? ETI Berlin, Rungestraße 20, 10179 Berlin, 2. Hinterhof in Raum 2 Was? Filmbegeisterte. Egal ob …

Film Club 030 am 31. Mai im ETI Weiterlesen »

Fleur Grelet: „Auf Deutsch aber anders betont“

Fleur Grelet (ETI-Absolventin 2022) hat HEUTE um 20.00 Uhr im ACUD Theater in Berlin Mitte PREMIERE mit ihrer neuen feministischen One-Woman-Show „Auf Deutsch aber anders betont“. Weitere Vorstellungen am 23. und 24. Mai. https://www.acud-theater.de/programm/5484-auf-deutsch-aber-anders-betont.html Foto: Martina Thalhofer

Feline Lang mischt wieder das Leipziger WGT auf

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) ist mit ihrer Band Feline & Strange und als Solistin auch dieses Jahr wieder aktiv am Leipziger Wave-Gotik-Treffen beteiligt. 17. Mai, 15.00 Uhr, Schwarze Schille: Konzert 18. Mai, 16.45 Uhr, Dark Ilse: Lesung 19. Mai, 16.00 Uhr, Theaterpack: Tangoth Salon 20. Mai, 16.00 Uhr, Theaterpack: Lesung Foto: Clara Lina Wirz

Jil Devresse: „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ in Luxemburg

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt die Rolle der Honey in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von Edward Albee in einer Koproduktion des Staatstheaters Mainz mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg. HEUTE, MORGEN und ÜBERMORGEN jeweils um 20.00 Uhr im Théâtre des Capucins in Luxemburg. https://theatres.lu/fr/virginiawolf Foto: ETI Berlin 2018

Lisa Störr: Kinderoper in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist festes Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 18.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Kinderoper „Brundibár“ von Hans Krása. Weitere Aufführungen am 16., 21. und 22. Mai. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/brundibr.html?m=447 Foto: Marcel Frank

Josephine Behrens: Solo am Theater der Altmark

Josephine Behrens (ETI-Absolventin Juli 2023) befindet sich seit Beginn dieser Spielzeit am Theater der Altmark im Engagement. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Schwester von“, einem Bühnenmonolog von Lot Vekemans. https://www.tda-stendal.de/spielplan/produktionen/schwester-von-1612980#1613175 Foto: ETI Berlin 2023

Charlotte Schiffler und Lena Matthews-Noske: „Die Biene Maja“ in Dinkelsbühl

Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) und Lena Matthews-Noske (ETI-Absolventin 2017) gehören zum Ensemble am Landestheater Dinkelsbühl. Heute um 15.00 Uhr haben sie auf der Freilichtbühne in Dinkelsbühl gemeinsam PREMIERE mit „Die Biene Maja“ von Jan Bodinus nach dem Roman von Waldemar Bonsels. Mit Musik von Stefan Hiller. Weitere Termine: 09.06. | 16.06. | 23.06. | 30.06. …

Charlotte Schiffler und Lena Matthews-Noske: „Die Biene Maja“ in Dinkelsbühl Weiterlesen »

Neue Klasse am ETI begrüßt

Unsere neue Klasse ist da! Heute haben wir unsere 8 neuen Schüler:innen offiziell an der ETI Schauspielschule Berlin begrüßt: Tom Fiedler, Levin Fröhlich, Tinjo Hagégge, Sophie-Marie Hertel, Rosalie Koslowski, Sarah Lau, Joshua Schuckert und Arthur Weklak. Herzlich willkommen, Klasse 1b! 😍😍😍

Meri Koivisto: „Wald:Sinfonie“ beim Festival Nordischer Klang in Greifswald

Meri Koivisto (ETI-Absolventin 2005), seit vielen Jahren vor allem bekannt durch die Rolle der Ainikki Holopainen in der TV-Serie „Schloss Einstein“, hat zusammen mit Nils Dettmann den Dokumentarfilm „Wald:Sinfonie“ gedreht. HEUTE um 20.00 Uhr wird der Film im Rahmen des Festivals „Nordischer Klang“ in Greifswald gezeigt. https://www.nordischerklang.de/event/16 Foto: Valeria Mitelman

Magda Decker: „Bonnie und Clyde“ in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Bonnie und Clyde“, einem „Stück für drei Menschen und einen Fluchtwagen“ von Thomas Richhardt. Nächste Aufführungen am 16., 20. und 22. Mai. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/bonnie-und-clyde Foto: ETI Berlin 2011

Adele Schlichter: „Der Prozess“ in Ulm

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied am Theater Ulm. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Der Prozess“ nach dem Roman von Franz Kafka in einer Bühnenfassung für das Theater Ulm von Malte Kreutzfeldt. Nächste Vorstellungen am 10., 17. und 25. Mai. https://www.theater-ulm.de/spielplan/stuecke/der-prozess Foto: Kimi Palme

Nächste Aufnahmeprüfung am 01. Juni

Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler / zur staatlich anerkannten Schauspielerin am ETI Berlin. NÄCHSTER AUSBILDUNGSBEGINN IM SEPTEMBER 2024 In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und …

Nächste Aufnahmeprüfung am 01. Juni Weiterlesen »

Lisa Störr: „Frau Müller muss weg“ in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Sabine Müller in der Komödie „Frau Müller muss weg“ von Lutz Hübner und Sarah Nemitz. Nächste Vorstellungen am 28. April und 11. Mai. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/frau-mueller-muss-weg.html?m=437 Foto: Marcel Frank

Carol Schuler veröffentlicht neuen Song

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009), bekannt vor allem durch die Rolle der Ermittlerin Tessa Ott im Zürcher „Tatort“, ist seit vielen Jahren auch als Sängerin aktiv. HEUTE hat sie ihren neuen Song „Raid Your Soul“ veröffentlicht. Foto: Urban Ruths

Jasmin Minz veröffentlicht neuen Song

Jasmin Minz (ETI-Absolventin 2018), bekannt vor allem durch die Rolle der Kim in der RTL-Serie „Alles was zählt“, ist auch als Singer/Songwriterin aktiv. HEUTE hat sie ihre neue Single „Tag und Nacht“ samt Video veröffentlicht. Foto: Martin Sieper

Kati Thiemer: „Zornige Frauen“ im ACUD Theater

Kati Thiemer (ETI-Absolventin 2006) spielt in der Uraufführung „Zornige Frauen“ der polnischen Autorin Maja Staśko im Rahmen des Projektes: Alles – und viel mehr als Kinder, Küche, Kirche. (Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien) HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE im ACUD Theater in Berlin Mitte. Nächste Vorstellung am 20. April um …

Kati Thiemer: „Zornige Frauen“ im ACUD Theater Weiterlesen »

Deutsch-französisches Austauschprojekt

Unser neues deutsch-französisches Austauschprojekt läuft an! 😍 Heute haben wir 15 Schüler:innen und zwei Dozent:innen der École des Gens aus Grenoble am ETI begrüßt. Bis zum Wochenende werden die Gäste mit den Schüler:innen unseres zweiten Ausbildungsjahres zusammen in den verschiedensten Unterrichten arbeiten, aber natürlich auch Berlin erkunden und jede Menge Spaß haben. Für September ist …

Deutsch-französisches Austauschprojekt Weiterlesen »

Carol Schuler heute wieder als Tessa Ott im „Tatort“ Zürich

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009) ist HEUTE um 20.15 Uhr im Ersten wieder im „Tatort“ Zürich in der Rolle der Ermittlerin Tessa Ott zu sehen. Die neue Folge trägt den Titel „Von Affen und Menschen“. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/von-affen-und-menschen-100.html Foto: ETI Berlin 2009

Nächster Ausbildungsbeginn am 02. Mai 2024

Kurzentschlossene Bewerber:innen können noch bis Ende April telefonisch unter 030/2785301 oder per mail@eti-berlin.de individuelle Vorsprechtermine vereinbaren. Alternativ steht auch das Online-Anmeldeformular zur Verfügung: https://eti-berlin.de/bewerbung/

Julia Klingner und Jurij Schiemann: „Smjerś pó štuckach“ in Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie im „Goldenen Drachen“ in Drachhausen zusammen PREMIERE mit „Smjerś pó štuckach (Tod nach Strophen)“, einem Spreewaldkrimi von Alexander Marusch und Madleńka Šołćic nach einer Erzählung von Marcus Końcaŕ. In niedersorbischer Sprache von Fabian …

Julia Klingner und Jurij Schiemann: „Smjerś pó štuckach“ in Bautzen Weiterlesen »

Minouche Petrusch: „جنية Dschinnīya“

Minouche Petrusch (ETI-Absolventin 2001) ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied am Theater o.N. in Berlin Prenzlauer Berg. Seit 2017 gehört sie auch zum Vorstand des Theaters. HEUTE um 16.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „جنية Dschinnīya“ (6+). In Koproduktion mit dem Theater o.N. hat Minouche hier Idee, Konzept, Text und Regie ganz in ihren …

Minouche Petrusch: „جنية Dschinnīya“ Weiterlesen »

Marcel Frank in „Der morgige Tag“ im Ruinengarten der UdK Berlin

Marcel Frank (ETI-Absolvent 2020) spielt zusammen mit seinem Bruder Marlon Frank, der auch Regie führte, in dessen Stückentwicklung an der UdK „Der morgige Tag“. Die erste Gelegenheit, die beiden Brüder zusammen auf einer Bühne zu sehen! HEUTE und MORGEN jeweils um 12.00 Uhr open air im Ruinengarten der Universität der Künste Berlin. Der Eintritt ist …

Marcel Frank in „Der morgige Tag“ im Ruinengarten der UdK Berlin Weiterlesen »

Pauline Frierson im Wettbewerb Spielfilm beim Achtung Berlin Festival

Pauline Frierson (ETI-Absolventin 2020) spielt in „Und dass man ohne Täuschung zu leben vermag“ von Katharina Lüdin (Deutschland/Schweiz 2023). Der Film läuft beim Filmfestival Achtung Berlin 2024 im Wettbewerb Spielfilm. HEUTE um 17.30 Uhr im Kino Babylon und am 15.04. um 20.45 Uhr im fsk Kino am Oranienplatz. https://achtungberlin.de/2024/und-dass-man-ohne-taeuschung-zu-leben-vermag Foto: ETI Berlin 2019

Karin Hanczewski im Jubiläumsprogramm beim Achtung Berlin Festival

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) spielte die Rolle der Lena in Tom Sommerlattes Kinofilm „Im Sommer wohnt er unten“ (D / F 2015). HEUTE läuft der Film noch einmal auf der großen Kinoleinwand: Im Rahmen des Jubiläumsprogramms „Für immer jung“ des Filmfestivals Achtung Berlin um 20.15 Uhr im Kino Babylon. https://achtungberlin.de/2024/im-sommer-wohnt-er-unten Foto: Jeanne Degraa

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen.

Moira Grohé (ETI-Absolventin Juli 2022) führte zusammen mit Max Latinski Regie; Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) spielt am Jungen Theater Plauen Zwickau in „WIR“, einer Stückentwicklung mit Texten von Jugendlichen aus der Region. HEUTE um 18.00 Uhr PREMIERE an der Kleinen Bühne Plauen. Die Zwickauer Premiere findet am 06. Mai im CityPoint Zwickau statt. https://www.theater-plauen-zwickau.de/premieren-jupz.php?id=2115 …

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen. Weiterlesen »

Hannah Drill: „I want to be ocean“ am Theater der Künste in Zürich

Hannah Drill (ETI-Absolventin 2015) spielt in „I want to be ocean“, einer Diplomproduktion von Fiona Rae Brunner, Jana Meyer & Lukas Müllner an der Zürcher Hochschule der Künste. HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE am Theater der Künste in Zürich. Weitere Aufführungen am 12. und 13. April. https://www.zhdk.ch/veranstaltung/54431 Foto: Lisa Brand

Josephine Behrens und Anna Barth: „Ab jetzt“ am Theater der Altmark

Josephine Behrens (ETI-Absolventin Juli 2023) ist seit Beginn dieser Spielzeit Ensemblemitglied am Theater der Altmark. Zusammen mit Anna Barth (ETI-Absolventin November 2023) als Gast des Ensembles in Stendal spielt sie in der Komödie „Ab jetzt“ von Alan Ayckbourn. HEUTE um 19.30 Uhr findet im Großen Haus in Stendal die PREMIERE statt. https://www.tda-stendal.de/spielplan/produktionen/ab-jetzt-1419126#1489586

Mailin Klinger: Premiere am Zimmertheater Rottweil

Mailin Klinger (ETI-Absolventin 2020) ist festes Ensemblemitglied am Zimmertheater Rottweil. Dort hat sie HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE mit der Uraufführung von „Baby, du hast den Fallschirm vergessen, sagte Gaia, als ich durch die Lücke zwischen Sprache und Welt fiel“ von Peter Staatsmann. https://zimmertheater-rottweil.de/der-juengste-tag/ Foto: Ilona Moments

Angelina Häntsch in „Charité“ (Staffel 4)

Angelina Häntsch (ETI-Absolventin 2007) spielt die durchgehende Rolle der Julia Kowalczyk in der 4. Staffel der TV-Serie „Charité“ (D 2024). HEUTE ab 20.15 Uhr laufen auf arte alle sechs Folgen nonstop. In der ARD beginnt die Ausstrahlung am 09. April um 20.15 Uhr. https://www.fernsehserien.de/charite/episodenguide/staffel-4/32272 Foto: Elena Zaucke

Tobias Bamborschke: „Kafka“ im Ersten

Tobias Bamborschke (ETI-Absolvent 2011) ist Frontmann, Songschreiber und Mastermind der Rockband Isolation Berlin. Aber eben auch Schauspieler. In dem neuen ARD-Sechsteiler „Kafka“ spielt er die Rolle des Oskar Baum. HEUTE ab 20.15 Uhr strahlt die ARD die ersten drei Folgen aus. Die weiteren Folgen gibt es bereits MORGEN. https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/kafka/index.html Foto: ETI Berlin 2010

Letzte Aufnahmeprüfung am 13. April

Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler / zur staatlich anerkannten Schauspielerin am ETI Berlin. NÄCHSTER AUSBILDUNGSBEGINN IM Mai 2024 In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und …

Letzte Aufnahmeprüfung am 13. April Weiterlesen »

Susanne Kreckel: „Der Herzerlfresser“ in Stralsund

Susanne Kreckel (ETI-Absolventin 2007) gehört zum Ensemble des Theaters Vorpommern. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie im Gustav-Adolf-Saal in der Kirche St. Jakobi Stralsund PREMIERE mit „Der Herzerlfresser“ von Ferdinand Schmalz. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/der-herzerlfresser/ Foto: Peter van Heesen

Anja Bothe: Premiere mit „Break Of Day“ in Dessau

Anja Bothe (ETI-Absolventin 2016) ist seit Beginn dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied am Anhaltischen Theater Dessau. HEUTE um 19.00 Uhr hat sie im Alten Theater in Dessau PREMIERE als Die Tochter in „Break of Day“ von Fredrik Brattberg (Uraufführung). Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. https://anhaltisches-theater.de/break_of_day Foto: ETI Berlin 2015

Oliver Beck und Julius Christodulow: „Haufen Uffruhr“ in Eisleben

Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) und Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) gehören seit Jahren fest zum Ensemble am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort zusammen PREMIERE mit „Haufen Uffruhr Fortschritt II“. Eine Produktion von Theater Eisleben, Cobratheater und dem Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur der Hochschule Merseburg. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/haufen_uffruhr_fortschritt_ii/22.03.2024 Fotos: ETI Berlin

Friederike Serr: „Ein großer Aufbruch“ in Greifswald

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble des Theaters Vorpommern. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie im Kaisersaal Stadthalle Greifswald PREMIERE mit der Rolle der Marie in „Ein großer Aufbruch“ von Magnus Vattrodt. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/ein-grosser-aufbruch/ Foto: ETI Berlin 2017

Timo Beyerling: Premiere an der Jungen Württembergischen Landesbühne

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist langjähriges Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 16.00 Uhr hat er im Studio am Blarerplatz in Esslingen PREMIERE mit „Der Elefant – Eine Geschichte gegen die Traurigkeit“ von Peter Carnavas in einer Bühnenfassung von Laura Tetzlaff. Foto: ETI Berlin 2011

Pia Noll: „Ruhe! Hier stirbt Lothar“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble am Schlosstheater Celle.. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Ruhe! Hier stirbt Lothar“ von Ruth Toma nach ihrem Drehbuch zum geichnamigen Film. https://schlosstheater-celle.de/produktion/ruhe-hier-stirbt-lothar-1265 Foto: ETI Berlin 2018

Arne Augustin: Buchpremiere mit „Die Heuschrecke bin ich“

Arne Augustin (ETI-Absolvent 2022) hat im Januar seinen ersten Roman „Die Heuschrecke bin ich“ veröffentlicht – eine Adaption von Tschechows „Die Möwe“. HEUTE um 19.00 Uhr findet im Kulturcafé Neukölln in Berlin die BUCHPREMIERE mit Musik und Magie statt. Buch-Shop: https://buchshop.bod.de/die-heuschrecke-bin-ich-arne-augustin-9783758329227 Foto: ETI Berlin 2022

Hermann Medun veröffentlicht erste eigene Single

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) hat zusammen mit seiner Musical-Bühnenpartnerin Luise Liebisch von Bella Donna Production einen Dancefloor-Track produziert. HEUTE erscheint „Porta Westfalica“ auf allen einschlägigen Plattformen. Folgen könnt Ihr dem Projekt auf Instagram: @lx2o_official YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=7tnpheK1GTI

Adele Schlichter: „Frankenstein“ in Ulm

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) gehört seit Beginn dieser Spielzeit zum Ensemble am Theater Ulm. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Titelrolle in „Frankenstein“ nach dem Roman von Mary Shelley. https://www.theater-ulm.de/spielplan/stuecke/frankenstein Foto: Kimi Palme

Oliver Beck und Julius Christodulow: Gemeinsame Premiere in Eisleben

Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) und Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) sind Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Schick mir keine Blumen“ (Send Me No Flowers), einer Komödie von Norman Barasch und Carroll Moore, neu übersetzt und bearbeitet von Florian Battermann. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/schick_mir_keine_blumen/02.03.2024 Fotos: ETI Berlin

Max Boer mit neuer Comedy-Show

Max Boer (ETI-Absolvent 2018) präsentiert erstmals seine neue Stand-up-Comedy-Reihe: Aus dem altbewährten Format „Spicy Comedy“ wird jetzt „Spicy Comedy – Die Show“! HEUTE um 20.30 Uhr PREMIERE im Umspannwerk Ost in Berlin-Friedrichshain. Tickets: https://www.eventbrite.com/e/spicy-comedy-die-show-tickets-837366665237 Foto: Nikita

Neuer CamAct-Kurs startet am 07. März

Wegen des BVG-Streiks wurde der für heute vorgesehen Starttermin des öffentlichen Kurses „Schauspiel vor der Kamera“ mit Oliver Nötzel auf den 07. März verschoben. Dieser Kurs ist eine Weiterbildung und richtet sich an Schauspieler:innen, die bei Film und Fernsehen arbeiten wollen. Herzlich willkommen sind auch Regisseur:innen und Autor:innen, die sich für diesen Zeitraum in ihren …

Neuer CamAct-Kurs startet am 07. März Weiterlesen »

Stipe Erceg zur Primetime auf ARD und ZDF

Stipe Erceg (ETI-Absolvent 1999) spielt die Rolle des Frantek Sobodo in der Folge „Blutgeld“ aus der TV-Serie „Der Masuren-Krimi“. HEUTE um 20.15 Uhr im Ersten (Wiederholung um 00.30 Uhr). https://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/sendung/der-masuren-krimi-blutgeld-100.html Und am SAMSTAGABEND ist Stipe gleich noch einmal zur Primetime im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu erleben: In der Rolle des Nedjo Kristic in der neuen Folge …

Stipe Erceg zur Primetime auf ARD und ZDF Weiterlesen »

Hermann Medun: Schon wieder eine Musical-Premiere

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) ist jetzt in einem weiteren Musical mit dem Ensemble von Bella Donna Production zu erleben. HEUTE um 16.00 Uhr hat er PREMIERE mit „Robinson Junior – das Familienmusical“ in der Stadthalle Falkensee, bevor er sich mit dieser Produktion auf Deutschlandtournee begibt. Foto: ETI Berlin 2022

„Dämonen“. Premiere am 07. März 2024

Abschlussinszenierung der Klasse 3b der ETI Schauspielschule Berlin Dämonen. Von Lars Norén Die Hoffnung stirbt zuletzt – aber stirbt sie, oder etwa nicht? In diesem Irrgarten der Liebe lauern Dämonen in jeder Ecke, hinter jedem Rücken und vor jedem Spiegel. Unentwegt suchen zwei unglückliche Ehepaare nach ihrem zweiten Frühling, doch was sie dabei finden, ist …

„Dämonen“. Premiere am 07. März 2024 Weiterlesen »

Nicole Gospodarek: Premiere am Theater des Lachens

Nicole Gospodarek (ETI-Absolventin 2001) ist Figuren- und Schauspielerin am Theater des Lachens in Frankfurt/Oder. HEUTE um 10.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Gute Nacht, Carola“ nach dem Kinderbuch von Jakob Hein und Kurt Krömer. Nächste Vorstellungen am 27. und 28. Februar um 09.30 Uhr. https://www.theaterdeslachens.de/de/detail-repertoir/guten-nacht-carola Foto: Michael Rahn

Nächste Aufnahmeprüfung am 24. März

Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler / zur staatlich anerkannten Schauspielerin am ETI Berlin. NÄCHSTER AUSBILDUNGSBEGINN IM MAI 2024 Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für …

Nächste Aufnahmeprüfung am 24. März Weiterlesen »

Fleur Grelet mit neuer Show

Fleur Grelet (ETI-Absolventin 2022) lädt ein zu exklusive Einblicken in ihr neues Bühnenprogramm. Erstmals hat sie in ihrer „One Womouche Show“ eine Partnerin auf der Bühne: Patron Disco macht Musik. Deshalb heißt der Abend nun auch „One Duo Show“. HEUTE um 19.00 Uhr im Café Plume in Berlin-Neukölln. Und am 08. März gibt es noch …

Fleur Grelet mit neuer Show Weiterlesen »

Mille Maria Dalsgaard: Premiere in Halle/S. mit neuer Regiearbeit

Mille Maria Dalsgaard (ETI-Absolventin 2006) ist seit Beginn dieser Spielzeit Intendantin des Schauspiels in Halle an der Saale. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie am neuen theater in Halle PREMIERE mit ihrer Regiearbeit „Lebzeitgäste“ von Line Knutzon. Die Übersetzung aus dem Dänischen hat Mille selbst vorgenommen. https://www.buehnen-halle.de/de/program/lebzeitgaste/212688 Foto: Karoline Lieberkind

Szenische Lesung „Arbeit und Ökonomie“ am 28. Februar

SIE IST WIEDER DA! Die Szenische Lesung am Ende des 4. Trimesters (Thema „Arbeit und Ökonomie“) des Studienfachs „Theater und Gesellschaft“ (TuG). Dozentin/Leitung: Anne-Sylvie König. Mittwoch, 28. Februar 2024, um 19.30 Uhr im ETI in der Rungestraße 20 in Berlin-Mitte. Dauer: ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei! Nach einer Corona-bedingten Pause präsentieren die Klassen …

Szenische Lesung „Arbeit und Ökonomie“ am 28. Februar Weiterlesen »

Louison Cornu: „Es brennt“ im Gorki

Louison Cornu (ETI-Absolventin 2022) stand für den Spielfilm „Es brennt“ (D 2022) von Erol Afşin vor der Kamera. Der Film wurde beim Filmfest München 2023 uraufgeführt. HEUTE um 20.00 Uhr findet im Maxim-Gorki-Theater die BERLIN-PREMIERE statt. https://www.gorki.de/de/es-brennt Foto: ETI Berlin 2021

Feline Lang: Buchpremiere „Das Puppenhaus“ Band 2

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) hat den Roman „Das Puppenhaus – The Doll’s House“ geschrieben. Der erste Band wurde im November vergangenen Jahres beim Verlag Edition Outbird veröffentlicht, der zweite Band folgte am 02. Februar 2024. HEUTE um 19.30 Uhr findet die BUCHPREMIERE des zweiten Bandes im Kreuzberger Expedition Metropolis statt. Initiator und Gastgeber der Lesebühne …

Feline Lang: Buchpremiere „Das Puppenhaus“ Band 2 Weiterlesen »

SPETI entfällt!

    Es tut uns sehr leid, an dieser Stelle mitteilen zu müssen, dass der für den 16. Februar angekündigte SPETI wegen eines zu hohen Krankenstandes der Mitwirkenden leider abgesagt werden muss. Ihr werdet Euch ganz bestimmt trotzdem einen wunderbaren Freitagabend zu organisieren wissen! ❤

Anne Berndt veröffentlicht neue Single „Nur für dich“

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) veröffentlicht HEUTE um 18.00 Uhr ihre neue Single „Nur für dich“. Bereits am 21. Januar fand die Live-Premiere des Songs statt, als Anne ihn während eines von ihr initiierten Benefiz-Konzertes zugunsten der Thüringer Flutopfer in der Blasiikirche Nordhausen sang. Den Mitschnitt ihres Auftritts nutzt die gebürtige Nordhäuserin direkt für das Musikvideo. …

Anne Berndt veröffentlicht neue Single „Nur für dich“ Weiterlesen »

Natalie Heiß: Premiere in Freiberg

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) ist seit Beginn der Spielzeit 2022/23 festes Ensemblemitglied am Mittelsächsischen Theater. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie in Freiberg PREMIERE mit „Muttersprache Mameloschn“, einem Schauspiel von Sasha Marianna Salzmann. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielzeit/muttersprache-mameloschn Foto: Tristan Fabian

Lisa Störr als Lady Macbeth in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Lady Macbeth in Shakespeares „Die Tragödie von Macbeth“. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/die-tragoedie-von-macbeth.html?m=437 Foto: Marcel Frank (2023)

Melika El-Hani heute im HAU1

Melika El-Hani (ETI-Absolventin 2021) spielt HEUTE um 19.00 Uhr im HAU1 in „All right. Good night“ von Helgard Haug (Rimini Protokoll). https://www.hebbel-am-ufer.de/programm/pdetail/helgard-haug-all-right-good-night Foto: Indira Stächele

Ulrike Sperberg: „Das Gewicht der Ameisen“ in Dresden

Ulrike Sperberg (ETI-Absolventin 2002) ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Junge Generation in Dresden. HEUTE um 19.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Das Gewicht der Ameisen“ von David Paquet (12+). https://www.tjg-dresden.de/inszenierung/das-gewicht-der-ameisen Foto: David Reisler

Yasmin Dengg: „Die Glücksforscher“

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) ist Ensemblemitglied am Jungen Theater Plauen Zwickau. HEUTE um 10.00 Uhr hat sie an der Erich-Ohser-Grundschule Plauen PREMIERE mit dem Klassenzimmerstück „Die Glücksforscher“ von Marc Becker. https://www.theater-plauen-zwickau.de/premieren-jupz.php?id=2130 Foto: Bella Peguero

Anna-Katharina Andrees und die 7 Women Company im Ballhaus Prinzenallee

Anna-Katharina Andrees (ETI-Absolventin 2003) schuf die episodische Collage „Nora“ mit ihrem Kollektiv 7 Women Company. Dabei verbindet sie Zirkus, Tanz und Theater, begleitet von einem live gespielten Soundtrack der Musikerin Dorothy Bird. HEUTE um 19.00 Uhr im Ballhaus Prinzenallee @ballhausprinzenallee in Berlin-Wedding. https://www.ballhausprinzenallee.de/index.php/spielplan/gastspiele/paranorma-nora Foto: ETI Berlin 2003

Stipe Erceg in „Testo“

Stipe Erceg (ETI-Absolvent 1999) spielt die Rolle des Gangsters Pepsi in der neuen ARD-Serie „Testo“ von Kida Khodr Ramadan. Ab HEUTE kann man sich die erste Staffel der Serie ausschließlich in der ARD-Mediathek anschauen: https://www.ardmediathek.de/serie/testo/staffel-1/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3Rlc3Rv/1 Zum Dreh eines Interviews für die ARD-Sendung „Brisant“ hat sich Stipe an den Ursprungsort seiner Karriere zurückbegeben – an das …

Stipe Erceg in „Testo“ Weiterlesen »

Hermann Medun im Musical „Die Schneekönigin“

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) gehört jetzt zum Ensemble der Bella-Donna-Produktion „Die Schneekönigin – das Musical“. HEUTE um 16.00 Uhr hat er seine PREMIERE mit der Rolle des Karl in der Stadthalle Göttingen. Foto: Oliver Nötzel

ETI-Schülerin des 2. Ausbildungsjahres im Kurzfilm „Lügenhaufen“

Liv Hoffmann (derzeit ETI-Schülerin im 2. Ausbildungsjahr) hat im vergangenen Juni im Kurzfilm „Lügenhaufen“ die Hauptrolle der Selina übernommen. Produktion von Camares Amonat in Kooperation mit der Freien Filmwerkstatt Berlin. Regie führte Kim von Ciriacy. HEUTE ab 20.30 Uhr ist der Film beim Kurzfilmabend im Bundesplatz-Kino Berlin zu sehen. http://www.bundesplatz-kino.de/index.php?p=m&mid=4014 Foto: Marcel Frank

Melanie Stahl mit „Immerhin: Die Kunst, die Kunst“ beim Max-Ophüls-Festival

Melanie Stahl (ETI-Absolventin 2004) spielt in Antonia Walthers neuem Film „Immerhin: Die Kunst, die Kunst“ (D 2024). Die URAUFFÜHRUNG findet dieser Tage im Rahmen des Max-Ophüls-Festivals 2024 statt, wo der Streifen im Wettbewerb Spielfilm läuft und mit 12 weiteren Filmen aus Deutschland und der Schweiz um insgesamt acht Preise konkurriert. HEUTE um 14.00 Uhr und …

Melanie Stahl mit „Immerhin: Die Kunst, die Kunst“ beim Max-Ophüls-Festival Weiterlesen »

Lena Matthews-Noske: „Extrawurst“ in Dinkelsbühl

Lena Matthews-Noske (ETI-Absolventin 2017) ist seit Beginn dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied am Landestheater Dinkelsbühl. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der „Extrawurst“ von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob. https://www.landestheater-dinkelsbuehl.de/stuecke/winterspielzeit-20232024/extrawurst Foto: Konrad Reiche

Sabrina Kraft in „SOKO Wismar“

Sabrina Kraft (ETI-Absolventin 2020) spielt die Rolle der Susanne Bertram in der Folge „Trojas Gold“ aus der Reihe „SOKO Wismar“. HEUTE um 18.00 Uhr im ZDF. https://www.fernsehserien.de/soko-wismar/folgen/21×17-trojas-gold-1692278 Foto: ETI Berlin 2019

Anne Berndt veranstaltet Benefizkonzert für Thüringer Flutopfer

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) ist Mit-Veranstalterin eines Benefizkonzertes in der Blasiikirche Nordhausen mit zahlreichen Sänger*innen aus den Bereichen Deutschpop, Rap, Country und Singer/Songwriter. Natürlich tritt auch Anne selbst als Sängerin auf. Alle, die an dem Konzert beteiligt sind, verzichten auf eine Gage und wollen mit ihrer Kunst gemeinsam Spenden für Thüringer Flutopfer sammeln. HEUTE um …

Anne Berndt veranstaltet Benefizkonzert für Thüringer Flutopfer Weiterlesen »

Pia Noll: „Was man von hier aus sehen kann“ am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist seit der Spielzeit 2020/21 festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Was man von hier aus sehen kann“ nach dem Roman von Mariana Leky. Nächste Vorstellungen am 23., 25. und 26. Januar. https://schlosstheater-celle.de/produktion/was-man-von-hier-aus-sehen-kann Foto: ETI Berlin 2018

André Lewski an der Märchenhütte Berlin

André Lewski (ETI-Absolvent 2005) spielt in der aktuellen Winter-Saison der Märchenhütte Berlin in „Hänsel und Gretel“, „Frau Holle“, „Blaubart“, „Der zänkische Schneider“ und „Von dem Fischer un syner Fru“. Foto: ETI Berlin 2005

Schauspielworkshop zur Berufsorientierung am 03./04. Februar

Du träumst davon, eines Tages auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen? Dann melde Dich an zum Schauspielworkshop im ETI. Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielberuf das Richtige für Dich ist. Passend für diejenigen, die schon den klaren Wunsch …

Schauspielworkshop zur Berufsorientierung am 03./04. Februar Weiterlesen »

Aufnahmeprüfung am 24. Februar

Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler / zur staatlich anerkannten Schauspielerin am ETI Berlin. NÄCHSTER AUSBILDUNGSBEGINN IM MAI 2024 Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für …

Aufnahmeprüfung am 24. Februar Weiterlesen »

Adele Schlichter: „Was zündet, was brennt“ in Ulm

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist seit Beginn dieser Spielzeit Ensemblemitglied am Theater Ulm. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der deutschen Erstaufführung des Stückes „Was zündet, was brennt“ von Magdalena Schrefel. https://www.theater-ulm.de/spielplan/stuecke/was-zuendet-was-brennt Foto: Kimi Palme

Sandy Kotte: „Die Fete endet nie“

Sandy Kotte (ETI-Absolventin 2022) gibt jetzt ihren Einstand am Boulevardtheater Bremen. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie PREMIERE mit der musikalischen Komödie „Die Fete endet nie“ von Michael Kuhn und Kenny Friedemann. Weitere Aufführungen bis zum 27.01. en suite. https://boulevardtheater-bremen.de/die-fete-endet-nie Foto: Martin Nick

Anja Bothe am Anhaltischen Theater Dessau

Anja Bothe (ETI-Absolventin 2016) ist seit Beginn dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied am Anhaltischen Theater Dessau. Dort ist sie unter anderem in der Uraufführung „Am Rande des Orbits“ von Nora Deetje Leggemann zu sehen. HEUTE um 18.00 Uhr im Alten Theater in Dessau. Nächste Aufführungen daselbst am 08.01. um 15.00 Uhr und am 12.01. um 19.00 …

Anja Bothe am Anhaltischen Theater Dessau Weiterlesen »

Oscar Seyfert: Solo am Theater der Altmark

Oscar Seyfert (ETI-Absolvent Juli 2023) befindet sich seit Beginn dieser Spielzeit am Theater der Altmark im Engagement. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE mit dem Solo „Bartsch, Kindermörder“ von Oliver Reese. Foto: ETI Berlin 2023

Melanie Stahl an der Märchenhütte Berlin

Melanie Stahl (ETI-Absolventin 2004) spielt in der aktuellen Winter-Saison der Märchenhütte Berlin in „Der zänkische Schneider“, „Der Tannenbaum“, „Die sieben Raben“, „Hase und Igel“, „Schneewittchen“ und „Von dem Fischer un syner Fru“. Foto: Katja Kuhl

Anne Berndt im Familienmusical „Die Schatzinsel“

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) hat HEUTE um 15.00 Uhr PREMIERE als ‚Mutter‘ und ‚Ziege Lori‘ im Familienmusical „Die Schatzinsel“ der Fairytale Factory im Konzert- und Ballhaus Neue Welt in Zwickau. https://www.zwickautourist.de/www/webroot/de/neue-welt-programm.php?id=391947&ansicht=detail

Anna Stock am Berliner Kindertheater

Anna Stock (ETI-Absolventin 2018) spielt am Berliner Kindertheater in „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“ von Astrid Lindgren. HEUTE um 16.00 Uhr PREMIERE im Fontane-Haus im Märkischen Viertel. Nächste Vorstellungen vom 10. bis 14. Dezember. Foto: ETI Berlin 2018

Ulla Schlegelberger: „Planet Tabu“ in Zürich

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) gehört zum Kollektiv Präsidentenbalkon. Das Ensemble präsentiert die Performance „Planet Tabu“. HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE in der Roten Fabrik in Zürich. Weitere Aufführungen am 09., 10., 13. und 15. Dezember. https://rotefabrik.ch/de/programm.html#/events/22050 Foto: Kenneth Nars

Sophie Roeder: Live-Hörspiel „Scrooges Reise – A Christmas Travel“

Sophie Roeder (ETI-Absolvntin 2015) hat HEUTE um 19.30 Uhr im Planetarium Cottbus PREMIERE mit dem Live-Hörspiel „Scrooges Reise – A Christmas Travel“ von Christian Leonhardt. Weitere Vorstellungen sind am Freitag, dem 15.12., um 18.00 Uhr, und am Samstag, dem 16.12., um 17.00 Uhr im Urania Planetarium Potsdam. https://www.planetarium-cottbus.de/pla_info/936.php Foto: ETI Berlin 2015

Simone Geißler: Kinopremiere mit ihrem „Haus der Stille“

Simone Geißler (ETI-Absolventin 2007) hat den Psychothriller „Haus der Stille“ (D 2023) gemacht: Als Autorin, ausführende Produzentin, Regisseurin und Hauptdarstellerin. Nachdem der Film bereits auf verschiedenen internationalen Festivals gelaufen ist (LA Femme International Film Festival in Los Angeles, Hofer Filmtage, Festival Cine por Mujeres in Madrid, FrauenWelten – Terre des femmes in Berlin), findet jetzt …

Simone Geißler: Kinopremiere mit ihrem „Haus der Stille“ Weiterlesen »

Mille Maria Dalsgaard: Regie-Premiere am neuen theater in Halle

Mille Maria Dalsgaard (ETI-Absolventin 2006) ist seit Beginn dieser Spielzeit Intendantin des Schauspiels in Halle. HEUTE um 20.00 Uhr hat ihre erste Regiearbeit am neuen theater in Halle PREMIERE: „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens von Neil Bartlett in einer Fassung von Ursula Bauer https://www.buehnen-halle.de/de/program/eine-weihnachtsgeschichte/212644 Foto: Karoline Lieberkind

Szenenstudien Dezember 2023

Öffentliche Präsentationen der Arbeitsergebnisse des Herbsttrimesters an der ETI Schauspielschule Berlin Der Eintritt ist frei. Beginn immer um 20.00 Uhr im ETI in der Rungestraße 20 in Berlin-Mitte. * Die für den 09./10. Dezember 2023 angekündigten Präsentationen des Szenenstudiums der Klasse 3b „Don‘t f**k with us – Ibsen gestern, now und forever“ (Leitung: Anne-Sylvie König) …

Szenenstudien Dezember 2023 Weiterlesen »

Sechs Absolvent:innen verabschiedet

Soeben haben wir die Abschlusszeugnisse an unsere aktuelle Absolvent:innenklasse übergeben! Wir verabschieden am Ende ihrer erfolgreichen Ausbildung am ETI als staatlich anerkannte Schauspieler:innen: ❤ Laura Apel ❤ Anna Luise Barth ❤ Magdalena Carlo ❤ Jannis Gerner ❤ Hermann Medun ❤ Ella Schneider Wir gratulieren und sagen TOITOITOI !!!

Zwei ETI-Absolvent:innen spielen gemeinsam in obersorbischer Sprache

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. HEUTE um 18.00 Uhr haben sie dort zusammen PREMIERE mit „Schierzens Hanka“ von Esther Undisz nach Motiven von Jurij Koch. Deutsche Erstauffühung in deutscher und obersorbischer Sprache! https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/schierzens-hanka Fotos: ETI Berlin 2019 / 2013

Kolja Heiß: „Achtsam morden“ in Ingolstadt

Kolja Heiß (ETI-Absolvent 2011) spielt am Altstadttheater Ingolstadt in „Achtsam morden“ von Karsten Dusse (bearbeitet von Bernd Schmidt). HEUTE um 20.30 Uhr findet die PREMIERE statt. Nächste Vorstellungen am 07. und 09. Dezember. Programm Foto: Nils Schwarz

Zwei ETI-Absolventinnen spielen „Top Dogs“ in Dinkelbühl

Lena Matthews-Noske (ETI-Absolventin 2017) und Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) haben HEUTE um 20.00 Uhr am Landestheater Dinkelsbühl gemeinsam PREMIERE mit „Top Dogs“ von Urs Widmer. https://www.landestheater-dinkelsbuehl.de/stuecke/winterspielzeit-20232024/top-dogs Fotos: ETI Berlin 2017/2020

Mailin Klinger: „Pinocchio“ in Rottweil

Mailin Klinger (ETI-Absolventin 2020) spielt am Zimmertheater Rottweil in „Pinocchio“ nach Carlo Collodi (in einer Fassung für die ganze Familie – von 4 bis 100 Jahren). HEUTE um 16.00 Uhr PREMIERE in der Alten Stallhalle Rottweil. http://zimmertheater-rottweil.de/pinocchio/

Oliver Beck in „Loriots dramatische Werke“

Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE mit „Loriots dramatische Werke“. Weitere Aufführungen am 07., 13. und 26. Dezember. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/loriots_dramatische_werke/25.11.2023 Foto: Julia Fenske

Lisa Störr: „Der … Wunschpunsch“ in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 10.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/der-satanarchaeoluegenialkohoellische-wunschpunsch.html?m=447 Foto: ETI Berlin 2015

Timo Beyerling in „Anton – Das Mäusemusical“

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) gehört schon lange zum Ensemble der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 19.30 Uhr hat er am Schauspielhaus Esslingen PREMIERE mit „Anton – Das Mäsusemusical“ von Gertrud Pigor, Thomas Pigor und Jan-Willem Fritsch. Nächste Vorstellungen am 26. November und 03. Dezember. Foto: ETI Berlin 2010

Kati Thiemer: „Keine wilden Erdbeeren“

Kati Thiemer (ETI-Absolventin 2006) spielt in „Keine wilden Erdbeeren“ von Przemysław Wojcieszek im Rahmen des Projektes: Nach dem Nichts. (Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien) HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE im ACUD Theater in Berlin Mitte. Nächste Vorstellung am 04. Dezember um 20.00 Uhr. https://www.acud-theater.de/programm/5437-keine-wilden-erdbeeren.html Foto: Joachim Gern

Julius Christodulow als Wolf in Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) ist festes Ensemblemitglied am Theater Eisleben. HEUTE um 09.30 Uhr hat er dort PREMIERE als Wolf in dem Kinderstück „Rotkäppchen“ von Ann-Kathrin Hanss nach Grimms Märchen. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/rotkaeppchen/16.11.2023 Foto: ETI Berlin 2016

Yasmin Dengg und Moira Grohé: Kindertheater in Zwickau und Plauen

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) als festes Ensemblemitglied und Moira Grohé (ETI-Absolventin 2022) im Gastengagement spielen zusammen am Jungen Theater Plauen-Zwickau in „Urmel aus dem Eis“ von Max Kruse. Für die Bühne bearbeitet von Susanne Lütje und Anne X. Weber. HEUTE um 09.15 Uhr PREMIERE im Gewandhaus Zwickau. Die Plauener Premiere findet am 25. November …

Yasmin Dengg und Moira Grohé: Kindertheater in Zwickau und Plauen Weiterlesen »

Carol Schuler beim Interfilm Festival Berlin

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009) spielt unter der Regie von Cosima Frei im Kurzfilm „There Is No End to This Story“ (Deutschland / Schweiz 2023). Der Film läuft dieser Tage im deutschen Wettbewerb beim Interfilm Festival Berlin. HEUTE um 20.00 Uhr im Cinestar Kino in der KulturBrauerei. Am 17.11. um 20.30 Uhr im Zeiss-Großplanetarium Kino und …

Carol Schuler beim Interfilm Festival Berlin Weiterlesen »

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen 2023

DIE LANGE NACHT DER MÄRCHENERZÄHLER*INNEN ist ein Kooperationsprojekt des Märchenland e.V. mit dem ETI Berlin e.V. Am 18. November 2023 um 19.00 Uhr im Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, 10787 Berlin. Eine Veranstaltung der 34. Berliner Märchentage unter der Schirmherrschaft der Königlich Dänischen Botschaft. Konzept und Moderation: Marlies Ludwig Mit: Anna Stock (ETI-Absolventin 2018), …

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen 2023 Weiterlesen »

Zwei ETI-Absolvent:innen am Theater der Altmark

Oscar Seyfert und Josephine Behrens (ETI-Absolvent:innen Juli 2023) befinden sich seit Beginn dieser Spielzeit am Theater der Altmark in Stendal im Engagement. HEUTE um 16.00 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Karlsson vom Dach“ von Astrid Lindgren; für die Bühne bearbeitet von Christian Schönfelder. https://www.tda-stendal.de/spielplan/produktionen/karlsson-vom-dach-1419313#1420336

Pia Noll in „Woyzeck“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Woyzeck“ von Georg Büchner. Nächste Vorstellungen am 11., 17., 18. und 19. November. https://schlosstheater-celle.de/produktion/woyzeck Foto: ETI Berlin 2018

Mailin Klinger: „Barbie Or Not To Be“

Mailin Klinger (ETI-Absolventin 2020) ist festes Ensemblemitglied am Zimmertheater Rottweil. Dort hat sie HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE mit der Uraufführung von „BARBIE OR NOT TO BE“ von Peter Staatsmann. http://zimmertheater-rottweil.de/barbie/

Adele Schlichter ist jetzt am Theater Ulm

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist seit Beginn dieser Spielzeit Ensemblemitglied am Theater Ulm. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Michael Kohlhaas“ nach der Novelle von Heinrich von Kleist (in einer Bühnenfassung für das Theater Ulm von Ronny Jakubaschk). https://www.theater-ulm.de/spielplan/stuecke/michael-kohlhaas Foto: ETI Berlin 2018

Nicole Gospodarek: Figurentheater in Frankfurt/O.

Nicole Gospodarek (ETI-Absolventin 2001) ist Figuren- und Schauspielerin am Theater des Lachens in Frankfurt/Oder. HEUTE um 10.00 Uhr spielt sie dort „Elli und der kleine Dino“, ein Schauspiel, mit Puppen und Menschen für kleine und große Zuschauer. Nächste Vorstellungen am 07. und 08. November um 09.30 Uhr. https://www.theaterdeslachens.de/de/detail-repertoir/elli-und-ihr-kleiner-dino Foto: Thomas Kierock

Feline Lang veröffentlicht ihren Debütroman „Das Puppenhaus“

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) hat einen Roman geschrieben. Er heißt „Das Puppenhaus – The Doll’s House“ und erscheint HEUTE beim Verlag Edition Outbird. Gleichzeitig veröffentlicht sie die mit ihrer Band Feline & Strange eingespielte EP “The Doll’s House” erstmals als CD auf Foxy Records. Die BUCHPREMIERE mit Lesung und Konzert findet am 04. November um …

Feline Lang veröffentlicht ihren Debütroman „Das Puppenhaus“ Weiterlesen »

Hendrik Flacke mit eigenen Texten am Theater Lahnstein

Hendrik Flacke (ETI-Absolvent 2008) spielt HEUTE um 18.00 Uhr am Theater Lahnstein in „Zartbitter. Ein Abend mit zeitgenössischen Monologen, Texten und Szenen“. Hendrik gehört mit seinen eigenen Texten auch zu den Autor:innen des Abends. Weitere Vorstellungen am 02., 11., 17. und 18. November. https://www.lahnstein.de/freizeit-kultur/theater-lahnstein/programm/ Foto: Yin-lai Trinidad Ng

Simone Geißler: „Haus der Stille“

Simone Geißler (ETI-Absolventin 2007) ist Autorin, ausführende Produzentin, Regisseurin und Hauptdarstellerin des Psychothrillers „Haus der Stille“ (D 2023). HEUTE um 19.15 Uhr findet im Rahmen des Filmfestes „FrauenWelten – Terre des femmes“ die BERLIN-PREMIERE des Spielfilmes im Kino in der Kulturbrauerei statt. Simone wird persönlich anwesend sein! Die Weltpremiere des Filmes erfolgte bereits am 22. …

Simone Geißler: „Haus der Stille“ Weiterlesen »

Dennis Habermehl spielt unter der Regie von Moritz Nikolaus Koch

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist festes Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Unter der Regie seines ehemaligen Kommilitonen Moritz Nikolaus Koch (ETI-Absolvent 2005) spielt er HEUTE um 19.30 Uhr im Theater Itzehoe den Spätimann in der Uraufführung des Schauspiels „Die Ministerin“ von Dirk Kurbjuweit. Darüber hinaus zeichnet Dennis auch für die Musik in der Inszenierung verantwortlich. Nächste …

Dennis Habermehl spielt unter der Regie von Moritz Nikolaus Koch Weiterlesen »

Heike Feist mit Ringelnatz im Kleinen Theater in Berlin

Heike Feist (ETI-Absolventin 2000) spielt HEUTE um 20.00 Uhr im Kleinen Theater in Berlin zusammen mit Andreas Nickl „Schöner scheitern mit Ringelnatz“, eine Reise durch das Leben des Dichters Joachim Ringelnatz. https://www.kleines-theater.de/produktion/schoener-scheitern-mit-ringelnatz/ Foto: Urban Ruths

Sophie Polar: Kurzfilmpremiere im Kino Babylon Berlin.

Sophie Polar (ETI-Absolventin 2018) spielt im Kurzfilm ‚,My Fake Birthday‘‘ (D 2013). HEUTE um 22.30 Uhr findet die PREMIERE (mit Gästen und Party) im Babylon Kino Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz statt. https://babylonberlin.eu/film/6236-my-fake-birthday Foto: ETI Berlin 2018

Zwei ETI-Absolventinnen am Mittelsächsischen Theater in Döbeln

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) und Rosmery Rojas (ETI-Absolventin 2014) sind feste Ensemblemitglieder am Mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie in Döbeln gemeinsam PREMIERE mit „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“, einem Schauspiel nach dem Roman von François Lelord. Die Freiberger Premiere findet am 15. Dezember statt. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielzeit/hectors-reise-oder-die-suche-nach-dem-glueck

Zwei ETI-Absolventinnen am Landestheater Dinkelsbühl

Lena Matthews-Noske (ETI-Absolventin 2017) und Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) sind seit Beginn dieser Spielzeit feste Ensemblemitglieder am Landestheater Dinkelsbühl. HEUTE um 20.00 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit der Komödie „Gemischtes Doppel“ von Agnès Besse und Daniel Besse. https://www.landestheater-dinkelsbuehl.de/stuecke/winterspielzeit-20232024/gemischtes-doppel

Judith Kriebel mit Jules-Verne-Performance an der TUFA Trier

Judith Kriebel (ETI-Absolventin 2006) entwickelte, inszenierte und spielt zusammen mit Alexander Ourth das multimediale Jugendstück „Jules Vernes Zettelkasten“. HEUTE um 18.00 Uhr findet die öffentliche PREMIERE im Rahmen des „Sommerheckmeck“ in der TUFA Trier statt. https://www.sommerheckmeck.de/event/19/298-Jules-Vernes-Zettelkasten/ Foto: Victor Beusch

Jil Devresse am Théâtre des Capucins in Luxemburg

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt HEUTE um 20.00 Uhr im Théâtre des Capucins bei der Luxemburger PREMIERE von „Léa et la théorie des systèmes complexes“ von Ian De Toffoli. Weitere Termine: 11., 15., 18., 21. und 22. Oktober https://theatres.lu/fr/lea Foto: ETI Berlin 2019

Unsere neue Klasse …

Schon seit dem 04. September sind sie da – jetzt gibt es endlich auch ein erstes Foto von ihnen: Nastasia Böke, Tessa Jasmin Carstens, Luca Ferraro, Maya Göpfert, Louis Alexander Konstantis, Anne Makosch, Tabea Celine Schwarz, Celine Sporer, Milena Wilke und Maximilian Zimmermann Herzlich willkommen am ETI Berlin, liebe Klasse 1a! 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

Sophia Bauer in „Das Monster vom blauen Planeten“

Sophia Bauer (ETI-Absolventin 2021) ist Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 16.00 Uhr hat sie im Studio am Blarerplatz in Esslingen PREMIERE mit „Das Monster vom blauen Planeten“, einem Stück nach dem Kinderbuch von Cornelia Funke. Foto: ETI Berlin 2019

Magda Decker gibt die Eve in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) gehört seit vielen Jahren zum Ensemble am Theater Chemnitz. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Rolle der Eve in Heinrich von Kleists „Der zerbrochene Krug“. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/der-zerbrochene-krug Foto: ETI Berlin 2011

Friederike Serr: Musical-Premiere in Stralsund

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) ist schon seit einigen Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Vorpommern. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie im Großen Haus des Theaters Stralsund PREMIERE als Anne Dindon in der spartenübergreifenden Musical-Produktion „La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)“ nach dem gleichnamigen Stück von Jean Poiret. Buch von Harvey Fierstein, Musik und …

Friederike Serr: Musical-Premiere in Stralsund Weiterlesen »

Anja Kleinhans: „All das Schöne“ in Freinsheim

Anja Kleinhans (ETI-Absolventin 2000) ist Gründerin, Betreiberin und Leiterin des kleinsten Theaters Deutschlands in Freinsheim in der Pfalz. HEUTE um 19.00 Uhr hat sie dort unter der Regie von Uli Hoch PREMIERE mit dem Solo „All das Schöne“ von Duncan Macmillan. Nächste Aufführungen am 07., 08., 18., 19. und 20. Oktober. Foto: Karen Schlögl

Karin Hanczewski in „Der neue Freund“ beim Filmfest Hamburg

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) spielt die Rolle der Johanna in Dustin Looses Fernsehfilm „Der neue Freund“ (D 2023). HEUTE um 21.00 Uhr feiert der Film im Hamburger Cinemaxx 3 seine PREMIERE auf großer Leinwand. Er wird im Rahmen des Formates „Televisionen“ des Filmfestes Hamburg gezeigt. Die TV-Ausstrahlung erfolgt am 25. Oktober um 20.15 Uhr im …

Karin Hanczewski in „Der neue Freund“ beim Filmfest Hamburg Weiterlesen »

Pia Noll in „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Schlosstheater Celle PREMIERE mit „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“ von Isobel McArthur nach Jane Austen. Nächste Vorstellungen vom 04. bis 07. Oktober. https://schlosstheater-celle.de/produktion/stolz-und-vorurteil-oder-so-1121 Foto: ETI Berlin 2017

Neuer „Tatort“ mit Carol Schuler

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009) ist HEUTE um 20.15 Uhr im Ersten wieder in der Rolle der Ermittlerin Tessa Ott zu sehen. Die neue Folge des „Tatort“ Zürich trägt den Titel „Blinder Fleck“. https://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Film/Krimi/Startseite/?sendung=281064000959105 Foto: Markus Nass

Ulla Schlegelberger: Opernregie in Zofingen

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) führte Regie bei „Amore Mistico – eine Geisteroper“. Das Libretto, angelehnt an die antike Geschichte von Orpheus und Eurydike, stammt von Matteo Baldi, die Musik von Gluck, Zumsteeg, Reichardt, Mozart und anderen. PREMIERE ist HEUTE um 20.00 Uhr im Palass in Zofingen (Schweiz). Weitere Aufführungen am 24., 25., 29. und 30. …

Ulla Schlegelberger: Opernregie in Zofingen Weiterlesen »

Charlotte Schiffler jetzt festes Ensemblemitglied am Landestheater Dinkelsbühl

Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) ist seit Beginn dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied am Landestheater Dinkelsbühl. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik“ von David Greig und Gordon McIntyre. https://www.landestheater-dinkelsbuehl.de/stuecke/winterspielzeit-20232024/eine-sommernacht Foto: ETI Berlin 2019

Pia Noll: Alan Ayckbourn in Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Ab jetzt“ von Alan Ayckbourn. https://schlosstheater-celle.de/produktion/ab-jetzt Foto: ETI Berlin 2018

Marie Sophie Rautenberg: „Der Uteruskomplex“. Uraufführung in Berlin

Marie Sophie Rautenberg (ETI-Absolventin 2019) spielt in „Der Uteruskomplex – ein Schauprozess“, einem Stück, dessen Autorin sie selbst ist. PREMIERE / URAUFFÜHRUNG ist HEUTE um 20.00 Uhr in Berlin im Theater unterm Dach. Weitere Vorstellungen am 16. und 17. September. „Das Stück basiert auf einer Reihe von Interviews mit Menschen, die direkt oder indirekt von …

Marie Sophie Rautenberg: „Der Uteruskomplex“. Uraufführung in Berlin Weiterlesen »

ETI-Schülerin des 3. Ausbildungsjahres spielt an der Neuen Bühne Friedrichshain

Anouk Brandao (derzeit noch ETI-Schülerin im 3. Ausbildungsjahr) spielt die Rolle des Mephistopheles in „FAUST“ nach J. W. v. Goethes „Faust. Der Tragödie erster Teil“ an der Neuen Bühne Friedrichshain in Berlin. HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE in Berlin-Friedrichshain. Weitere Aufführungen am 20. & 21.09. sowie am 12. & 14. & 15.10. https://www.neue-buehne-friedrichshain.de/event-details/faust Foto: ETI …

ETI-Schülerin des 3. Ausbildungsjahres spielt an der Neuen Bühne Friedrichshain Weiterlesen »

Yasmin Dengg und Marcel Frank: „Kabale und Liebe“ am Theater Plauen-Zwickau

Marcel Frank (ETI-Absolvent 2020) tritt jetzt schon sein zweites Gastengagement am Jungen Theater Plauen-Zwickau an; Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) ist dort seit einem Jahr festes Ensemblemitglied. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie auf der Kleinen Bühne in Plauen gemeinsam PREMIERE mit Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“. Die Zwickauer Premiere findet am 06. Oktober statt. …

Yasmin Dengg und Marcel Frank: „Kabale und Liebe“ am Theater Plauen-Zwickau Weiterlesen »

Mille Maria Dalsgaard tritt jetzt ihre Indendanz des Schauspiels in Halle/Saale an

Mille Maria Dalsgaard (ETI-Absolventin 2006) tritt jetzt ihre Intendanz des Schauspiels in Halle und gleichzeitig im Team mit Mareike Mikat die künstlerische Leitung des neuen theaters sowie des Thalia Kinder- und Jugendtheaters an! HEUTE um 18.00 Uhr präsentiert sie sich in ihrer neuen Rolle erstmals der Öffentlichkeit: „Einmal alles! – Das große Spiel zur neuen …

Mille Maria Dalsgaard tritt jetzt ihre Indendanz des Schauspiels in Halle/Saale an Weiterlesen »

Hannah Drill: „Stadt der Katzen“ in Bern

Hannah Drill hannah.drill (ETI-Absolventin 2015) spielt in „Stadt der Katzen“ mit dem in Zürich und Bern beheimateten Theater- und Performance-Kollektiv Back To Wollyhood. Zusammen mit Mathias Hannus hat sie auch den Text geschrieben und Regie geführt. HEUTE um 19.00 Uhr PREMIERE im Mattequartier in Bern. Weitere Aufführungen am 02., 03., 07., 08. und 09. September. …

Hannah Drill: „Stadt der Katzen“ in Bern Weiterlesen »

Ulrike Sperberg macht seit 18 Jahren Kinder- und Jugendtheater in Dresden

Ulrike Sperberg (ETI-Absolventin 2002) ist seit dem Jahre 2005 festes Ensemblemitglied am Theater Junge Generation in Dresden. Derzeit ist sie dort u.a. mit der Titelrolle in „Däumelinchen“ zu erleben (nach Hans Christian Andersen, Fassung für Puppentheater und Schauspiel). HEUTE um 11.00 Uhr; nächste Vorstellungen am 30. und 31. August um 10.00 Uhr. https://www.tjg-dresden.de/inszenierung/daeumelinchen Foto: David …

Ulrike Sperberg macht seit 18 Jahren Kinder- und Jugendtheater in Dresden Weiterlesen »

Sophie Roeder heute Nacht im rbb

Sophie Roeder (ETI-Absolvntin 2015) spielt die Hauptrolle in dem Kurzflm „Liguster“ von Jonas Nemela. DIESE NACHT um 01.30 Uhr wird der Film im rbb ausgestrahlt. https://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/27_08_2023/1864794.html?fbclid=IwAR1QasM76Go1nFvYO5mjc57Jcjonoa9vOEkZXhLCYcylwsVo9Mz0MfH87rk Foto: ETI Berlin 2014

Pauline Frierson beim Filmfest Locarno

Pauline Frierson (ETI-Absolventin 2020) spielt in „Und dass man ohne Täuschung zu leben vermag“ von Katharina Lüdin (Deutschland/Schweiz 2023). Der Film läuft HEUTE, MORGEN und ÜBERMORGEN beim Locarno Film Festival. https://www.locarnofestival.ch/en/festival/program/film/und-dass-man-ohne-tauschung-zu-leben-vermag?fid=131b1960-8e7e-4d1c-be71-8bd8513a3ac6&l=en Foto: Marcel Frank

Kolja Heiß: „Das Gauklerspiel“ am Freien Theater Bozen

Kolja Heiß (ETI-Absolvent 2011) spielt die Rolle des Jojo in „Das Gauklerspiel“ von Michael Ende am Freien Theater Bozen. HEUTE um 21.00 Uhr PREMIERE in der Fahlburg Prissian. Nächste Vorstellungen am 06., 11., 12. und 13. August. https://www.ftb.bz.it/akuelle-produktion Foto: ETI Berlin 2010

Nächster Ausbildungsbeginn im September. Last-Minute-Aufnahmeprüfung am 26.08.

Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler / zur staatlich anerkannten Schauspielerin am ETI Berlin. Nächster Ausbildungsbeginn im September 2023. Noch sind ein paar Ausbildungsplätze frei! Da wir am ETI derzeit in den Ferien sind, müssen wir unsere Bewerber:innen jedoch auf die Last-Minute-Aufnahmeprüfung am 26. August vertrösten. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart …

Nächster Ausbildungsbeginn im September. Last-Minute-Aufnahmeprüfung am 26.08. Weiterlesen »

Zwei ETI-Absolventen moderieren jeden Dienstag „Comedy sein Bruder“

Jeden Dienstag ab 19.00 Uhr moderieren Geza Danke (ETI-Absolvent 2019) und Maximilian Boerscheper (ETI-Absolvent 2018) die Show „Comedy sein Bruder“ von nun an in der wunderbaren Location „Agatha Hopfen“ (S-Bahn Warschauer Straße / Nähe RAW-Gelände). Sommer, Sonne, Openair Comedy: Preshow: 19.00 Uhr / Mainshow: 20.00 Uhr Die Shows sind spendenbasiert & es wird ein wunderbarer …

Zwei ETI-Absolventen moderieren jeden Dienstag „Comedy sein Bruder“ Weiterlesen »

Hannah Drill in „Berlin, ein Plan und zwei Jobs“

Hannah Drill (ETI-Absolventin 2015) spielt HEUTE und MORGEN in „Berlin, ein Plan und zwei Jobs“ mit dem Nie Theater im Container am Haus der Statistik in Berlin. 17. Juli 2023, 18.00 Uhr, Teil I: Assistent*Innen muss es auch geben 18. Juli 2023, 18.00 Uhr, Teil II: Arbeit, Liebe und der öffentliche Nahverkehr https://www.nie.zone/main-page Foto: Lisa …

Hannah Drill in „Berlin, ein Plan und zwei Jobs“ Weiterlesen »

Marie Hartmann bei den Sommerfestspielen Wiesbaden

Marie Hartmann (ETI-Absolventin 2020) spielt die Rolle der Königin in „7 Zwerge rocken den Wald“ von Uta Kindermann nach dem Märchen “Schneewittchen“ von den Gebrüdern Grimm. Das Stück läuft bei den diesjährigen Sommerfestspielen Wiesbaden. HEUTE um 15.30 Uhr PREMIERE auf der Burgruine Sonnenberg in Wiesbaden. Nächste Vorstellungen vom 17. bis 20. Juli um 09.30 Uhr. …

Marie Hartmann bei den Sommerfestspielen Wiesbaden Weiterlesen »

André Lewski spielt, Anastasia Bisyla macht Regieassistenz

André Lewski (ETI-Absolvent 2005) spielt in „Ma!dea!“ von Vlatka Alec; Anastasia Bisyla (ETI-Absolventin 2020) war bei dieser Produktion Regieassistentin. Vom 08. Juli bis zum 27. August 2023 am Monbijou Theater in Berlin. André gehört seit 2021 dem Leitungsteam des Monbijoutheaters an. https://www.visitberlin.de/de/event/madea

Mailin Klinger: Sommertheater in Rottweil

Mailin Klinger (ETI-Absolventin 2020) hat HEUTE um 19.30 Uhr im Bockshof Rottweil (bei Regen im Zimmertheater Rottweil) PREMIERE mit „Die Affäre Rue de Lourcine“ von Eugène Labiche. Gespielt wird bis zum 30. Juli mehr oder weniger en suite. http://zimmertheater-rottweil.de/die-affaere-rue-de-lourcine-2/ Foto: Kristall Fotos

Viktoria Boos heute in „Beton. Wüste. Zukunft.“

Viktoria Boos (ETI-Absolventin 2022) ist die Stimme der englischen Erzählerin im interaktiven Hörspiel „Beton. Wüste. Zukunft.“ von Alisa Tretau. HEUTE ab 12.00 Uhr läuft das Hörspiel im „Floating“ am Flughafen Tempelhof, Lilienthalstraße 32 in Berlin-Kreuzberg. „Das ca. 45-minütige Stück kann jederzeit besucht werden. Audiogeräte werden vor Ort ausgegeben. Gerne könnt Ihr auch eure eigenen Kopfhörer …

Viktoria Boos heute in „Beton. Wüste. Zukunft.“ Weiterlesen »

Karin Hanczewski in „Bulldog“ auf ARD

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) spielt die Rolle der Hannah in André Szardenings‘ Spielfilmdebüt „Bulldog“ (D 2021). HEUTE um 23.35 Uhr auf ARD. https://programm.ard.de/TV/Programm/Starguide/?sendung=281064000928155 Foto: Jeanne Degraa

„Mephistoland“. Premiere am 06. Juli 2023

Abschlussinszenierung der Klasse 3a der ETI Schauspielschule Berlin Mephistoland. Von András Dömötör, Kórnel Laboda und Albert Benedek Antisemitismus, Homophobie, Fanatismus – das hatten wir doch alles schonmal? Der Wechsel der Intendanz des Theaters bedeutet in dieser Welt nicht nur die Erneuerung aller bisherigen künstlerischen Entscheidungen, sondern ist viel weitreichender. Kunst und Politik lagen noch nie …

„Mephistoland“. Premiere am 06. Juli 2023 Weiterlesen »

Szenenstudien Juli 2023

Öffentliche Präsentationen der Arbeitsergebnisse des Frühjahrstrimesters an der ETI Schauspielschule Berlin Der Eintritt ist frei. Beginn immer um 20.00 Uhr im ETI in der Rungestraße 20 in Berlin-Mitte. * 14./15. Juli 2023: „Iphigenie auf Tauris und Torquato Tasso“ // Szenenstudium der Klasse 3b // Leitung: Vera Kreyer // https://www.facebook.com/events/635390095219511/635390101886177/ 16./17. Juli 2023: „Shattered“ // Szenenstudium …

Szenenstudien Juli 2023 Weiterlesen »

Letzte Aufnahmeprüfung am 22.07.23

Nächster Ausbildungsbeginn im September 2023. . In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und …

Letzte Aufnahmeprüfung am 22.07.23 Weiterlesen »

Drei ETI-Schüler:innen des 2. Ausbildungsjahres in „Frühlings Erwachen“

Paul Polack, Anouk Brandao und Elisa Heinß (derzeit ETI-Schüler:innen im 2. Ausbildungsjahr) spielen in „Frühlings Erwachen“, dem szenischen Abend des 2. Semesters Studiengang Regie der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. HEUTE und MORGEN um 20.00 Uhr open air im Garten des Keramikmuseums Berlin. http://www.keramik-museum-berlin.de/category/veranstaltungen/

Nicole Gospodarek: „Spaghetti Mortale“ open air in Berlin

Nicole Gospodarek (ETI-Absolventin 2001) gehört als Figuren- und Schauspielerin zum Ensemble am Theater des Lachens in Frankfurt/Oder. HEUTE und MORGEN um 21.00 Uhr ist sie im Stadtpark Lichtenberg in Berlin zu erleben mit „Spaghetti Mortale“, einem clownesken Open-Air-Spektakel. Eine Koproduktion des Theaters des Lachens Frankfurt/Oder mit dem Weiten Theater Berlin. https://www.das-weite-theater.de/ Foto: Thomas Kierock

Sissi Zängerle: „Cats On Fire“ – neu entflammt!

Sissi Zängerle (ETI-Absolventin 2004) freut sich über die WIEDERAUFNAHME ihrer Erfolgsinszenierung „Cats On Fire“ mit dem Bremer Tourneetheater. HEUTE und am 02. Juli um 19.00 Uhr im LichtLuftBad Bremen auf der Bühne des Zirkuszeltes der NaturTheaterTage: „Cats On Fire“ – neu entflammt! Feminines Theaterempowerment 2023 Foto: Casimir Becker

Drei ETI-Absolventinnen machen zusammen Theater mit Kindern

Xenia Jansen, Miriam Günthner und Melika El Hani (ETI-Absolventinnen 2021) führen heute zwei Regie-Eigenproduktionen in der PUMPE in Berlin auf. Die beiden Theaterstücke mit Kindern entstanden im Schauspielunterricht der GOLDONI Theaterschule für Kinder und Jugendliche. HEUTE ab 13.30 Uhr im Jugendkulturzentrum PUMPE in Berlin-Tiergarten: „Jagd durch die Zeit“ (Regie Melika El Hani) und danach „Arche …

Drei ETI-Absolventinnen machen zusammen Theater mit Kindern Weiterlesen »

Timo Beyerling: „Corpus Delicti“ in Esslingen

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) gehört seit Jahren zum Ensemble der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE mit „Corpus Delicti“ von Juli Zeh. Nächste Vorstellungen am 24. Juni in Esslingen und am 28. Juni in Villingen-Schwenningen. Foto: ETI Berlin 2011

Sommer-Musical-Premiere in Bautzen mit drei ETI-Absolvent:innen

Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014), Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Fiona Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie gemeinsam PREMIERE mit dem Comedy-Musical „The Addams Family“ (Buch von Marshall Brickman und Rick Elice, Musik und Songtexte von Andrew Lippa, Deutsch von Anja Hauptmann). Bis zum 30. Juli sind …

Sommer-Musical-Premiere in Bautzen mit drei ETI-Absolvent:innen Weiterlesen »

Aufnahmeprüfung am 01. Juli 2023

Nächster Ausbildungsbeginn im September 2023. Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit …

Aufnahmeprüfung am 01. Juli 2023 Weiterlesen »

Natalie Heiß und Rosmery Rojas: Sommer-Open-Air in Freiberg

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) und Rosmery Rojas (ETI-Absolventin 2014) sind seit Beginn dieser Spielzeit feste Ensemblemitglieder am Mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln. Zusammen haben sie HEUTE um 20.00 Uhr im Rahmen des Sommer-Open-Air im Schlosshof Freiberg PREMIERE mit „Dame Kobold“, einer Komödie von Calderón de la Barca. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielplan/dame-kobold-457 Fotos: ETI Berlin

Joke Lisann Messmer: Musicalpremiere in Trier

Joke Lisann Messmer (ETI-Absolventin 2022) spielt, singt und tanzt die Rolle des Glühwürmchens in der Uraufführung des Familienmusicals „Die Biene Maja und ihre Abenteuer“ von Florian Burg. Nach dem Roman für Kinder von Waldemar Bonsels; Musik und Liedtexte sind von Julia Reidenbach. Ein Projekt der TUFA Trier. PREMIERE ist HEUTE um 15.00 Uhr im Rahmen …

Joke Lisann Messmer: Musicalpremiere in Trier Weiterlesen »

Anja Kleinhans: „Achtsam morden“ beim Sommertheater in Freinsheim

Anja Kleinhans (ETI-Absolventin 2000) ist Gründerin, Betreiberin und Leiterin des kleinsten Theaters Deutschlands in Freinsheim in der Pfalz. HEUTE um 19.30 Uhr findet auf dem TheaderGelände vor dem Casinoturm in Freinsheim die PREMIERE ihrer diesjährigen Sommertheaterproduktion „Achtsam morden“ statt. Nächste Aufführungen vom 15. bis 18. Juni. Weitere Vorstellungen Foto: Karen Schlögl

Mille Maria Dalsgaard wird Intendantin in Halle/Saale

Mille Maria Dalsgaard (ETI-Absoventin 2006) ist jetzt designierte Intendantin des Schauspiels in Halle/Saale! Mit Beginn der Spielzeit 2023/24 wird sie ihre Intendanz antreten und gleichzeitig im Team mit Mareike Mikat die künstlerische Leitung des neuen theaters sowie des Thalia Kinder- und Jugendtheaters übernehmen. Wir gratulieren und sind sehr stolz auf unsere Absolventin! https://www.mdr.de/kultur/theater/halle-neues-theater-thalia-dalsgaard-mikat-100.html?fbclid=IwAR0AuFf0uRLPpMVYVbFiQH2n1vSEqAL6epBYQGz-XLaX7QMkCwHllAd6a-0 Foto: Karoline …

Mille Maria Dalsgaard wird Intendantin in Halle/Saale Weiterlesen »

16.-18. Juni 2023: Schauspiel Schnupper Workshop

    Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielerberuf das Richtige für Dich ist. Lern die ETI Schauspielschule, ihre Dozent:innen und Student:innen kennen. Bei entsprechender Eignung ersetzt der Workshop die herkömmliche Aufnahmeprüfung. Das ETI ist eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule (§103). Das bedeutet, …

16.-18. Juni 2023: Schauspiel Schnupper Workshop Weiterlesen »

Show und Party am 17. Juni 2023

17. Juni 2023 … 19.00 Uhr SPETI – der Foyerabend am ETI … anschließend Party! Nach langer Dürrezeit ist es endlich wieder so weit: Der nächste SPETI naht! Die Schüler:innen der ETI Schauspielschule Berlin präsentieren in Eigenregie einen bunten Abend mit Liedern, Texten, Improtheater und allerlei bühnenmäßig verwertbarem Schabernack. Und anschließend gibt es richtig Party …

Show und Party am 17. Juni 2023 Weiterlesen »

Leo Solter und Fleur Grelet am Berliner RambaZamba Theater

Fleur Grelet (ETI-Absolventin März 2022) hat HEUTE um 19.30 Uhr am RambaZamba Theater in Berlin Prenzlauer Berg PREMIERE mit „Ein Sportstück“ von Elfriede Jelinek. Mit Musik von Leo Solter (ETI-Absolvent 2004), der schon seit einigen Jahren regelmäßig als Musiker für das RambaZamba Theater arbeitet. „Die Inszenierung findet im Rahmen des Kulturprogrammes der Special Olympics 2023 …

Leo Solter und Fleur Grelet am Berliner RambaZamba Theater Weiterlesen »

Yasmin Dengg: „Gestiefelte Katerina“ am Jungen Theater Plauen Zwickau

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) ist Ensemblemitglied am Jungen Theater Plauen Zwickau. HEUTE um 10.30 Uhr hat sie auf der Burg Schönfels bei Zwickau PREMIERE mit „Gestiefelte Katerina“ von Paula Fünfeck frei nach dem Grimm-Märchen „Der gestiefelte Kater“. Die Plauener Premiere findet am 08. Juli im Theaterhof Plauen statt. Foto: Bella Peguero @bellapeguero_fotografie #etiberlin #etiabsolventin …

Yasmin Dengg: „Gestiefelte Katerina“ am Jungen Theater Plauen Zwickau Weiterlesen »

Ausflug nach Montpellier

Derzeit befinden sich zwei Klassen unseres 2. Ausbildungsjahrganges im sonnigen Montpellier, um das im März begonnene deutsch-französische Austauschprojekt mit den Student:innen der Schauspielabteilung des Conservatoire de Montpellier fortzusetzen. Der Arbeitsaufenthalt wird eine volle Woche andauern. Das Projekt wird gefördert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW / OFAJ) https://www.montpellier3m.fr/crr

Adele Schlichter: Musical-Premiere auf der Odertalbühne Schwedt

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) gehört schon seit einigen Jahren zum Ensemble an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie auf der Schwedter Odertalbühne PREMIERE mit der Uraufführung des Musicals „ComeBack!“ von Tom van Hasselt (in Kooperation mit der Musikakademie Gdańsk und der Trickfabrik Schwedt e.V., präsentiert von Antenne Brandenburg rbb) https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1589/ Foto: …

Adele Schlichter: Musical-Premiere auf der Odertalbühne Schwedt Weiterlesen »

Anja Bothe: „Blue“ in Dänemark

Anja Bothe (ETI-Absolventin 2016) hat HEUTE um 16.00 Uhr im Teater Momentum im dänischen Odense PREMIERE mit der Performance „Blue“ des deutsch-schwedischen Duos Anja Bothe und Daniella Eriksson, begleitet von dem dänischen Cellisten Kamill Bendo. Foto: ETI Berlin 2016

Alison Schumacher und Marcel Frank: Queere Performance in Berlin

Alison Schumacher und Marcel Frank (ETI-Absolvent:innen 2020) zeigen „Tante Hannelore lädt zum Kuchenessen ein – Queere Fragmente“ NUR HEUTE um 19:00 Uhr in der Konserve im OTTO/Haus der Statistik in Berlin. „In dieser Theaterperformance erzählen die Schauspieler*innen Alison Schumacher und Marcel Frank von Themen, die sie beschäftigen, von Erlebnissen, Gefühlen und Wünschen, die sie als …

Alison Schumacher und Marcel Frank: Queere Performance in Berlin Weiterlesen »

Feline Lang: „Geschichten aus dem Puppenhaus“ beim WGT in Leipzig

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) ist mit ihrer Band Feline & Strange auch dieses Jahr wieder mehrfach auf dem Leipziger Wave-Gotic-Treffen zu erleben: Samstag 14:30-15:30 STEAMPUNK PICKNICK akustisch – Samstag 19:00 PITTLER show & Lesung & Tanz & Kunst & Special Guests – Sonntag 16:00 Laden auf Zeit/THEATERPACK TANGOTH CAFÉ akustisch mit Tanzshow und -kurs – …

Feline Lang: „Geschichten aus dem Puppenhaus“ beim WGT in Leipzig Weiterlesen »

ETI-Schüler im 2. Ausbildungsjahr rappt „Sonntags“

Abib Hempe (derzeit ETI-Schüler im 2. Ausbildungsjahr) hat als Rapper 2Bizzy seine neue Single „Sonntags“ veröffentlicht. Produziert von Jaime Hall. AB HEUTE auf allen Plattformen. Im Video geben sich auch einige seiner derzeitigen ETI-Kommiliton:innen die Ehre: Kateryna Emmel-Yerofyeyeva, Tamara Katayon Wechler, Sunny Kay Pfirrmann, Marcela Römhild und Liv Hoffmann.

Carol Schuler: Opernpremiere in Basel

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009) hat HEUTE um 19.30 Uhr am Theater Basel PREMIERE mit der Oper „Vergeigt“ von Herbert Fritsch. Geplant sind nur acht Vorstellungen innerhalb von drei Wochen! Nächste Termine: 29. Mai und 01. Juni. https://www.theater-basel.ch/de/vergeigt Foto: Urban Ruths

Hannah Drill: „there’s a gap where we meet“ in Zürich

Hannah Drill (ETI-Absolventin 2015) spielt in „there’s a gap where we meet / where I end and you begin“, einer performativen Auseinandersetzung mit dem Text „Fragmente einer Sprache der Liebe“ von Roland Barthes. Mit Texten vom Ensemble. HEUTE um 20.30 Uhr im Verein Zitrone Manegg in Zürich, Schweiz. Weitere Vorstellungen am 25. und 26. Mai. …

Hannah Drill: „there’s a gap where we meet“ in Zürich Weiterlesen »

Heike Feist: Premiere mit Heinrich-Heine-Programm

Heike Feist (ETI-Absolventin 2000) hat HEUTE um 20.00 Uhr in der Wabe die Berliner PREMIERE mit ihrem neuen Bühnenprogramm „Anecken für Fortgeschrittene – Heine stört“. Text: Heike Feist Regie: Heike Feist/ Stephan Schill Darsteller: Heike Feist/Stephan Schill https://www.wabe-berlin.info/mai-2023/25/ Foto: Urban Ruths @urban_ruths_photography

Timo Beyerling bei den 26. Theatertagen in Aalen

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist als Ensemblemitglied der Jungen Württembergischen Landesbühne bei den 26. Baden-Württembergischen Theatertagen in Aalen gleich drei Mal zu erleben: HEUTE um 11.00 Uhr im Veranstaltungssaal Kulturbahnhof in „Mein Sommer mit Mucks“ von Stefanie Höfler in einer Bühnenfassung von Tobias Rott. Am Sonntag stand er schon in „Backbeat – Die Beatles in …

Timo Beyerling bei den 26. Theatertagen in Aalen Weiterlesen »

Zukunftstheater mit Anastasia Bisyla

Anastasia Bisyla (ETI-Absolventin 2020) ist Mit-Gründerin und Schauspielerin am Zukunftstheater Berlin. „Unser Ziel ist es, Leute zusammenzubringen, die aus verschiedenen Bereichen sind. Menschen der Kunst, Kultur, Pädagogik u.a. kommen zu uns, weil sie Interesse daran haben, andere Wege der Bildung und Kommunikation oder auch Lösungen für verschiedene Probleme des Alltags zu finden, wie z.B. Hierarchien, …

Zukunftstheater mit Anastasia Bisyla Weiterlesen »

Angelina Häntsch in „Am Ende – Die Macht der Kränkung“ auf ZDFneo

Angelina Häntsch (ETI-Absolventin 2007), bekannt u.a. als Kriminalkommissarin Nela Langenbeck aus „German Crime Story: Gefesselt“, spielt die Rolle der Julia in dem neuen deutsch-österreichischen TV-Sechsteiler „Am Ende – Die Macht der Kränkung“. Die Ausstrahlung beginnt HEUTE um 21.45 Uhr auf ZDFneo. https://www.wunschliste.de/tvnews/m/am-ende-die-macht-der-kraenkung-termin-fuer-zweite-staffel-der-zdfneo-psychodramaserie Foto: ETI Berlin 2007

Dennis Habermehl in „Rio – König von Deutschland“

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist festes Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. HEUTE um 19.30 Uhr hat er am Stadttheater Rendsburg PREMIERE mit „Rio – König von Deutschland“, einer musikalischen Politcollage, basierend auf Motiven von „Rio Reiser – mein Name ist Mensch“ von Frank Leo Schröder und Gert Möbius. Nächste Vorstellungen am 19. Mai in Flensburg und …

Dennis Habermehl in „Rio – König von Deutschland“ Weiterlesen »

Charlotte Schiffler als Dorothy in „Der Zauberer von Oz“

Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) hat HEUTE um 15.00 Uhr am Landestheater Dinkelsbühl PREMIERE mit der Hauptrolle der Dorothy in „Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von L. Frank Baum von Jürg Schlachter mit Musik von Andreas Harwath. Ab Beginn der kommenden Spielzeit wird Charlotte dann als festes Ensemblemitglied in Dinkelsbühl arbeiten. https://www.landestheater-dinkelsbuehl.de/stuecke/sommerfestspiele-2023/der-zauberer-oz Foto: Marcel …

Charlotte Schiffler als Dorothy in „Der Zauberer von Oz“ Weiterlesen »

Pia Noll: „Das schönste Mädchen der Welt“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Hauptrolle der Roxy in dem Jugendstück „Das schönste Mädchen der Welt“ nach dem gleichnamigen Film von Aron Lehmann. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=554&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=bee66f1000af68e6d7caaf26caf6f054 Foto: ETI Berlin 2018

Aufnahmeprüfung am 03. Juni 2023

Nächster Ausbildungsbeginn im September 2023. Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit …

Aufnahmeprüfung am 03. Juni 2023 Weiterlesen »

Magda Decker: „Die Präsidentinnen“ in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE als Mariedl in der Farce „Die Präsidentinnen“ von Werner Schwab. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/die-praesidentinnen Foto: ETI Berlin 2011

Johanna Graen: „(Kein) Weltuntergang“ in Paderborn, „Theresa Wolff“ im ZDF

Johanna Graen @johanna.graen (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble am Theater Paderborn @theaterpaderborn . HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Lena in „(Kein) Weltuntergang“ von Chris Bush. Nächste Vorstellungen am 13. und 19. Mai. https://www.theater-paderborn.de/gcv5xmlw8r Und gleich MORGEN um 20.15 Uhr ist sie im ZDF als Ildiko Reese in „Theresa Wolff – Der …

Johanna Graen: „(Kein) Weltuntergang“ in Paderborn, „Theresa Wolff“ im ZDF Weiterlesen »

12 neue Schüler:innen am ETI begrüßt

Unsere neue Klasse ist da! Soeben haben wir unsere neuen Schüler:innen offiziell an der ETI Schauspielschule Berlin begrüßt!: Cara Fiona Schneider, Carolina Romberg, Cathleen Krüger, Evelyn Meier, Flavius Budean, Jakob Friedenstab, Kira Klemm, Lilly Bendokat, Mika Kolpatzik, Noel Maxim Möbius, Oliva Rose Knauer, Viola Borman Herzlich willkommen, Klasse 1b! 😍😍😍

Carol Schuler heute wieder im „Tatort“ Zürich

Carol Schuler (ETI-Absolventin 2009) ist HEUTE zur Primetime auf ARD wieder als Ermittlerin Tessa Ott im „Tatort“ Zürich zu sehen. Die heutige Folge trägt den Titel „Seilschaft“. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/seilschaft-100.html Foto: Markus Nass

Julius Christodulow und Oliver Beck: Musical-Premiere in Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) gehören zum Ensemble am Theater Eisleben @theatereisleben . HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit dem Musical „Die Golden Boys von der Baustelle“ von Peter Blaikner und Cosi M. Goehlert. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_die_golden_boys_von_der_baustelle/29.04.2023

Kati Thiemer: „Von Wölfen und Menschen“ in Berlin

Kati Thiemer (ETI-Absolventin 2006) hat PREMIERE mit „Von Wölfen und Menschen“ von Przemysław Wojcieszek im Rahmen des Projektes: Sehnsuchtsorte. HEUTE und MORGEN jeweils um 20.00 Uhr im ACUD Theater in Berlin Mitte. https://www.acud-theater.de/programm/5369-von-wo-lfen-und-menschen.html?fbclid=IwAR3RlIiO5xaf9UFQH1pVbATGUiecG0YWriTnx2HfEiyPmwEFUdVKtPXFi6Y Foto: Joachim Gern

Natalie Heiß: Premiere mit „Zeit im Dunkeln“

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) ist seit Beginn der Spielzeit 2022/23 festes Ensemblemitglied am Mittelsächsischen Theater. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie in Freiberg PREMIERE mit „Zeit im Dunkeln“ von Henning Mankell. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielplan/zeit-im-dunkeln-372 Foto: ETI Berlin 2019

Karin Hanczweski im Eröffnungsfilm der Biennale Bavaria International

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) spielt in „Bis es mich gibt“ (D, 2022) die weibliche Hauptrolle der Tanja Freitag. HEUTE um 18.00 Uhr läuft die Tragikomödie als Eröffnungsfilm der Biennale Bavaria International in Mühldorf am Inn. Karin wird bei dieser Veranstaltung perönlich zugegen sein. https://www.biennale-bavaria.de/programm/info.html?termin=286&istermin=1 Foto: ETI Berlin 2005

Anne Berndt: Musical-Premiere in Schweinfurt

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) hat HEUTE um 19.30 Uhr am Theater der Stadt Schweinfurt PREMIERE mit der Uraufführung des Generation-Z Musicals „Danke für nichts“ der Opernwerkstatt am Rhein. https://www.opernwerkstatt-am-rhein.de/danke-fuer-nichts Foto: Christian Schmitz @christianschmitz_fotograf #etiberlin #etiabsolventin #europäischestheaterinstitut #musical #theater #bühne #actress #actresslife #schauspielerin #sängerin #singer #schauspielerfotos #schauspielerfotografie #schauspielerportrait #portraitsmadeingermany #anneberndt #generationz #dankefürnichts #opernwerkstattamrhein #theaterschweinfurt #premiere #urauffführung

Lisa Störr in „Bromance“ am Landestheater Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort am Großen Haus PREMIERE mit der deutschsprachigen Erstaufführung von „Bromance“ von Joachim Robbrecht (aus dem Niederländischen von Christine Bais). Nächste Aufführungen am 25. April und 31. Mai. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/bromance.html?ID_Vorstellung=7907&m=164 Foto: Léo Vendelli © Landestheater Eisenach

Katharina Ingwersen als „Blaustrumpf“

Katharina Ingwersen (ETI-Absolventin 2002) spielt die Hauptrolle in dem Kurzfilm „Blaustrumpf“ (2023; Regie: Andreas Dahn, Buch: Katharina Ingwersen & Andreas Dahn). Der Film läuft HEUTE um 14.30 Uhr im Rahmen des Independent Days International Filmfestes im Kino Schauburg in Karlsruhe: https://www.independentdays-filmfest.com/deutsch/programm/indierama-shorts-for-kids-9-15/ Foto: Andreas Dahn

Jurij Schiemann unterwegs in der Niederlausitz

Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) ist langjähriges Ensemblemitglied am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr hat er in Drachhausen PREMIERE mit der Komödie „Piwo (Bier)“ von Miro Gavran. In niedersorbischer/wendischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche! Weitere Vorstellungen am 19., 22. und 23. April (unterwegs in der Niederlausitz). https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/piwo-bier Foto: ETI Berlin 2012

Ulla Schlegelberger: „Lola Blau“ in Zürich

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) ist schauspielerische Leiterin des MUTZ (Musik & Theater Zürich). Das hindert sie aber nicht daran, auch selbst regelmäßig auf der Bühne zu stehen. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie im Theater Stok in Zürich PREMIERE mit Georg Kreislers „Heute Abend: Lola Blau“. Nächste Vorstellungen am 15. und 16. April. Foto: Kenneth …

Ulla Schlegelberger: „Lola Blau“ in Zürich Weiterlesen »

Dozentin und Absolventin spielen zusammen Theater

Lea Lechler (ETI-Dozentin für Bewegung) und Valentina Bianda (ETI-Absolventin 2012) sind die Gründerinnen der italienisch-deutschen Theaterkompanie Grande Giro. Zusammen sind sie HEUTE um 15.00 Uhr mit ihrem Kinderstück „Rabatz mit Maus und Katz“ im Theater Expedition Metropolis in Berlin-Kreuzberg zu sehen.

Friederike Serr: Wieder eine Premiere am Theater Vorpommern

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble des Theaters Vorpommern. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie im Rubenowsaal der Stadthalle Greifswald PREMIERE mit der deutschen Erstaufführung „Die nicht geregnet werden“ von Maria Ursprung. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/die-nicht-geregnet-werden Foto: ETI Berlin 2016

Yasmin Dengg in „Das NEINhorn“ am Theater Plauen-Zwickau

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) gehört seit Herbst 2022 zum Ensemble des Jungen Theaters Plauen Zwickau . HEUTE um 10.00 Uhr hat sie in der Stadtbibliothek Zwickau PREMIERE mit „Das NEINhorn“ nach dem Bilderbuch von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn in einer Fassung von Brian Völkner und Ensemble [4+] Moira Grohé (ETI-Absolventin Juli 2022) fungierte …

Yasmin Dengg in „Das NEINhorn“ am Theater Plauen-Zwickau Weiterlesen »

Jördis Richter: Premiere in Reykjavík

Jördis Richter (ETI-Absolventin 2009) hat HEUTE um 20.30 Uhr PREMIERE mit der Hauptrolle in „Djöfulsins snillingur / Fucking Genius“ am Tjarnarbíó Theater in Reykjavík, Island. Eine Produktion der Reykjavík Ensemble International Theatre Company. https://www.reykjavikensemble.com/fucking-genius Foto: ETI Berlin 2009

Stephanie Reist: „Wohin“ in Berlin

Stéphanie Reist (ETI-Absolventin 2015) hat HEUTE um 20.00 Uhr im Ballhaus Prinzenallee in Berlin PREMIERE mit „Wohin“ von Hüseyin Alp Tahmaz. Die Dramaturgie der Inszenierung lag in den Händen von Anne-Sylvie König (ETI-Dozentin für das Fach Theater und Gesellschaft). https://www.ballhausprinzenallee.de/index.php/spielplan/repertoire/wohin-30-03-2023 Foto: ETI Berlin 2014

Deutsch-französisches Austauschprojekt

Heute haben wir eine Delegation des Conservatoire de Montepellier in Berlin begrüßt. Die 20 französischen Schauspielstudent:innen werden bis Ende der Woche am ETI sein, um mit unseren Schüler:innen gemeinsam zu arbeiten, Aufführungen am ETI und an Berliner Theatern zu besuchen und natürlich zusammen zu feiern. Das ist der Auftakt für ein deutsch-französisches Austauschprojekt, das im …

Deutsch-französisches Austauschprojekt Weiterlesen »

(Letzte) Aufnahmeprüfung für den Ausbildungsbeginn im Mai

Nächster Ausbildungsbeginn am 02. Mai 2023. Letzte Aufnahmeprüfung am 23. April !!! In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, …

(Letzte) Aufnahmeprüfung für den Ausbildungsbeginn im Mai Weiterlesen »

Neuer CamAct-Kurs startet im April

Am 20. April 2023 beginnt am ETI wieder ein öffentlicher Kurs „Schauspiel vor der Kamera“ mit Oliver Nötzel. Dieser Kurs ist eine Weiterbildung und richtet sich an Schauspieler:innen, die bei Film und Fernsehen arbeiten wollen. Herzlich willkommen sind auch Regisseur:innen und Autor:innen, die sich für diesen Zeitraum in ihren „Spielraum“ begeben wollen. Das Erfahren und …

Neuer CamAct-Kurs startet im April Weiterlesen »

Timo Beyerling: „Eine Minute“ in Esslingen

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist seit Jahren festes Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 16.00 Uhr hat er dort PREMIERE mit der Uraufführung von „Eine Minute“ von Bruno Cappagli nach einer Idee von Somin Ahn. Nächste Vorstellungen am 01. April und 06. Mai in Esslingen. Foto: ETI Berlin 2011

Mailin Klinger: Premiere in Rottweil

Mailin Klinger (ETI-Absolventin 2020) hat HEUTE um 20.00 Uhr im Zimmertheater Rottweil PREMIERE mit der Uraufführung „Soul oder die seltsamsten Menschen der Welt“ von Peter Staatsmann. http://zimmertheater-rottweil.de/soul-oder/ Foto: Kristall-Foto

Antonia Döring: „Liebe kommt, Liebe geht“

Antonia Döring (ETI-Absolventin 2018) spielt seit Januar 2022 die durchgehende Rolle der Schwesternschülerin Mia Kunze in der ZDF-Serie „Bettys Diagnose“. HEUTE: „Liebe kommt, Liebe geht“ um 19.25 Uhr im ZDF https://www.zdf.de/serien/bettys-diagnose/liebe-kommt-liebe-geht-100.html

Magda Decker als Helena in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) gehört seit vielen Jahren zum Ensemble am Theater Chemnitz. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Helena in „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare in der Übersetzung von Angelika Gundlach. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/ein-sommernachtstraum Foto: ETI Berlin 2011

Zwei ETI-Absolventinnen spielen zusammen als Luise und Lady Milford

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) und Rosmery Rojas Maturana (ETI-Absolventin 2014) sind seit Beginn der Spielzeit 2022/23 feste Ensemblemitglieder am Mittelsächsischen Theater. Zusammen haben sie HEUTE um 19.30 Uhr in Freiberg PREMIERE als Luisa (Natalie) und Lady Milford (Rosmery) in Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“. Die Premiere in Döbeln findet am 01. April statt. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielzeit/kabale-und-liebe Fotos: …

Zwei ETI-Absolventinnen spielen zusammen als Luise und Lady Milford Weiterlesen »

Pia Noll als Hase Hase am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. Dort hat sie HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE mit der Titelrolle in „Hase Hase“ von Coline Serreau zu erleben. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=545&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=5ace45e0356edb18ad0c0e9cf6e5f7de Foto: ETI Berlin 2018

Joel Schultze-Motel zieht vom Schillertheater an den Potsdamer Platz

Die Komödie am Kurfürstendamm ist umgezogen in das Theater am Potsdamer Platz und weiht HEUTE um 18.00 Uhr ihre neue Spielstätte mit der Wiederaufnahme von „Rosige Aussicht“ (Grand Horizons) von Bess Wohl ein. In der Rolle des Tommy: Joel Schultze-Motel (ETI-Absolvent 2020). https://www.komoedie-berlin.de/produktionen/rosige-aussicht.html Foto: Claudius Bartmuß

Nicole Gospodarek: Premiere am Theater des Lachens

Nicole Gospodarek (ETI-Absolventin 2001) gehört als Figuren- und Schauspielerin zum Ensemble am Theater des Lachens in Frankfurt/Oder. HEUTE um 10.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit dem Solo „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ (4+) Nächste Vorstellungen: 14. und 15. März, 09.30 Uhr https://www.theaterdeslachens.de/de/detail-repertoir/bunt-ist-meine-lieblingsfarbe Foto: Thomas Kierock

Miriam Günthner in „Zwei wie Bonnie and Clyde“

Miriam Günthner (ETI-Absolventin 2021) spielt die Rolle der Chantal in der Komödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“ von Tom Müller & Sabine Misiorny. Ihr Bühnenpartner Marcus Hagen Heinemann absolvierte vor zwanzig Jahren den zwölfmonatigen Abendkurs Schauspiel in der ETI-Werkstatt. HEUTE um 18.30 Uhr PREMIERE an der Volksbühne Michendorf. Nächste Vorstellungen am 11. und 12. März. …

Miriam Günthner in „Zwei wie Bonnie and Clyde“ Weiterlesen »

„Nachtland“ von Marius von Mayenburg. Premiere am 16. März

Abschlussinszenierung der Klasse 3b des Europäischen Theaterinstituts Berlin Nachtland. Komödie von Marius von Mayenburg Nach dem Tod ihres Vaters treffen sich die Geschwister Nicola und Philipp mit ihren Ehepartner*innen, um den restlichen Haushalt aufzulösen und den Besitz ihres Vaters aufzuteilen. Sie finden ein Aquarellbild auf dem Dachboden, das eine Kirche zeigt. Doch als der schlichte …

„Nachtland“ von Marius von Mayenburg. Premiere am 16. März Weiterlesen »

Aufnahmeprüfung am 26.03.23

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2023. Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit …

Aufnahmeprüfung am 26.03.23 Weiterlesen »

Oliver Beck: „Barfuß im Park“ in Eisleben

Oliver Beck ETI-Absolvent 2002) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE als Victor Velasco in „Barfuß im Park (Barefoot in the Park)“ von Neil Simon. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_barfuss_im_park_barefoot_in_the_park/04.03.2023 Foto: Robert P. Mau

Szenenstudien März 2023

Öffentliche Präsentationen der Arbeitsergebnisse des Wintertrimesters an der ETI Schauspielschule Berlin Der Eintritt ist frei. Beginn immer um 20.00 Uhr. * 25. März 2023: „#DRFF“ // (Erstes) Szenenstudium der Klasse 1a // Leitung: Heike Ostendorp // https://www.facebook.com/events/1712323642545456 26./27. März 2023: „Hömma, wer da heuchelt!“ // Szenenstudium der Klasse 2a // Leitung: Christian Schramm // https://www.facebook.com/events/896785408229386/896787811562479 …

Szenenstudien März 2023 Weiterlesen »

Adele Schlichter: „Verschwinden“ in Schwedt

Adele Schlichter (ETI-Absventin 2019) ist festes Ensemblemitglied an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Verschwinden“ von Elise Wilk (aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand) https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1586/ Foto: ETI Berlin 2017

Feline Lang: Dark Cabaret in Berlin-Friedrichshain

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) ist Sängerin, Songwriterin und Mastermind der Berliner Dark-Cabaret-Band Feline & Strange. HEUTE um 20.00 Uhr kann man sie bei einem kleinen, aber feinen Unplugged-Konzert im Café Tasso in Berlin-Friedrichshain erleben. https://sinnewerk.de/kal.html?&orte=tasso#anker Foto: Merlin J. Noack

Heike Feist: „Des werd do eh nix!“

Heike Feist (ETI-Absolventin 2000) ist neben ihrem Langzeit-Engagement (seit 2008!) als „Cavewoman“ auch mit eigenen Bühnenprogrammen unterwegs. HEUTE mit „Des werd do eh nix!“ (Ein Bayer und eine Brandenburgerin porträtieren Karl Valentin) um 20.00 Uhr im Kleinen Theater Berlin. https://www.kleines-theater.de/produktion/valentin/ Foto: Urban Ruths

Moira Grohés „Obsession“ beim Berlin Independent Film Festival

Der feministische Kurzfilm „Obsession“ von Moira Grohé (ETI-Absolventin 2022) läuft HEUTE ab 20.00 Uhr im Kino Babylon in Berlin im Rahmen des Berlin Independent Film Festival. In diesem Film ist u.a. auch Viktoria Boos (ETI-Absolventin 2022) zu sehen. Der Film gewann in der Kategorie „Best Drama Short“ im Oktober 2022 die Global Film Festival Awards …

Moira Grohés „Obsession“ beim Berlin Independent Film Festival Weiterlesen »

Lisa Störr in „Die neuen Leiden des jungen W.“

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“ https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/die-neuen-leiden-des-jungen-w.html?m=420 Foto: ETI Berlin 2015

Dennis Habermehl als Woyzeck in Rendsburg; Moritz Nikolaus Koch führt Regie

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist festes Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Unter der Regie seines ehemaligen Kommilitonen Moritz Nikolaus Koch (ETI-Absolvent 2005) hat er HEUTE um 19.30 Uhr in Rendsburg PREMIERE mit der Titelrolle in „Woyzeck“ nach Georg Büchner. Songs und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen …

Dennis Habermehl als Woyzeck in Rendsburg; Moritz Nikolaus Koch führt Regie Weiterlesen »

Julia Klingner und Jurij Schiemann: Gemeinsame Premiere in obersorbischer Sprache

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort zusammen PREMIERE mit der Komödie „Hrěšna wjes abo zabyty čert (Das sündige Dorf oder Der vergessene Teufel)“. In obersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche! Nächste Vorstellungen am 26. Februar und 12. März. …

Julia Klingner und Jurij Schiemann: Gemeinsame Premiere in obersorbischer Sprache Weiterlesen »

Jasmin Minz dreht jetzt wieder für „Alles was zählt“

Jasmin Minz (ETI-Absolventin 2018) ist an den Set von „Alles was zählt“ zurückgekehrt. Ab Mitte März wird sie wieder in ihrer Rolle als Kim in der RTL-Serie zu sehen sein. https://www.rtl.de/cms/alles-was-zaehlt-star-jasmin-minz-ist-nach-ihrer-babypause-zurueck-am-set-und-voellig-veraendert-5028113.html Foto: ETI Berlin 2018

Pia Noll: Titelrolle in „Momo“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Theater Celle. HEUTE um 15.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Titelrolle in „Momo“ von Michael Ende. Nächste Vorstellungen am 12. Februar und 05. März. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=544&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=e37a3325a673044b09d6d6b5c3adb766 Foto: ETI Berlin 2018

Stefan Liebermann: Musiktheater am Staatstheater Braunschweig

Stefan Liebermann (ETI-Absolvent 2006) hat HEUTE um 19.30 Uhr am Staatstheater Braunschweig PREMIERE als Der Soldat in Igor Strawinskys „Die Geschichte vom Soldaten“. Nächste Vorstellungen am 15. und 18. Februar. https://staatstheater-braunschweig.de/produktionen/der-hinkende-teufel-die-geschichte-vom-soldaten/?no_cache=1&tx_theatre_play%5Bevent%5D=0&tx_theatre_play%5Baction%5D=show&cHash=e92ea81804fd08051c6eb0e09983084c

Joanna Graen in „Der König stirbt“

Johanna Graen (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied am Theater Paderborn. HEUTE um 19.30 Uhr ist sie dort als Maria in „Der König stirbt“ von Eugène Ionesco zu sehen. Nächste Vorstellungen am 11. Februar und 09. März. https://theater-paderborn.de/gcv3mcwp59 Foto: ETI Berlin 2018

Magda Decker in „Gretchen 89ff.“

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Gretchen 89ff.“, einer Persiflage in zehn Szenen von Lutz Hübner https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/gretchen-89ff Foto: ETI Berlin 2010

Schauspiel Schnupper Workshop 25./26.02.23

Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahre alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielerberuf das Richtige für Dich ist. Lern die ETI Schauspielschule, ihre Dozent:innen und Student:innen kennen. Bei entsprechender Eignung ersetzt der Workshop die herkömmliche Aufnahmeprüfung. Das ETI ist eine “staatlich anerkannte Ergänzungsschule (§103)” für Schauspiel in Berlin. …

Schauspiel Schnupper Workshop 25./26.02.23 Weiterlesen »

Anne Berndt: „Neue Richtung“

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) hat kürzlich das Musikvideo zu ihrem Song „Neue Richtung“ veröffentlicht. Das Lied ist auf allen einschlägigen Plattformen erhältlich. Text und Melodie hat sie selbst geschrieben, den Beat hat Mason Pain gebaut. Das Musikvideo hat Anne mit ihrer Produktionsfirma CREAVE – Film Agency gedreht. Foto: Christian Schmitz

Timo Beyerling rockt Esslingen

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist nicht nur als Schauspieler festes Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landsbühne in Esslingen. Zusammen mit zwei Theaterkollegen hat er die Band „Strange Noise“ gegründet. HEUTE um 22.15 Uhr gibt die Gruppe im Rahmen des Formats „Die Überstunde“ ein Konzert an der WLB. Foto: ETI Berlin 2011

Aufnahmeprüfung am 21.01.23

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2023. Bewerbungen sind ab sofort möglich. In begründeten Fällen können auch individuelle Vorsprechtermine per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Hier gehts zum Bewerbungsformular. * Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit …

Aufnahmeprüfung am 21.01.23 Weiterlesen »

Karin Hanczewski heute wieder im Dresdner „Tatort“ auf ARD

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) ist heute zur Primetime wieder als Ermittlerin Karin Gorniak im Dresdner „Tatort“ zu sehen. Die Folge heißt „Totes Herz“. HEUTE um 20.15 Uhr auf ARD und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/totes-herz-100.html Foto: Jeanne Degraa

Gastspiel des Schauspielvereins Winternachtstraum e.V.

„Wenn Lügen Kinder kriegen oder Liebe macht blöd“ Komödie von Andreas Neu nach Carlo Goldoni * Inszenierung: Michael Gitter Es spielen: Robert Neuhaus, Maike Scheurer, Philipp Gerstner u.v.a. * Wenn wir auch der Schmeichelei keinen Glauben schenken, der Schmeichler gewinnt uns doch. Einige Dankbarkeit empfinden wir immer für den, der sich die Mühe gibt, uns …

Gastspiel des Schauspielvereins Winternachtstraum e.V. Weiterlesen »

Lena Noske mit den Hofer Symphonikern

Lena Noske (ETI-Absolventin 2017) gehört als Schauspielerin und Theaterpädagogin zum Ensemble am Jungen Theater Hof. Darüber hinaus arbeitet sie auch mit den Hofer Symphonikern. Im Schulkonzertprojekt „Vom Papier zum Orchesterklang – Das Leben der Komponistin Emilie Mayer“ tritt sie als Erzählerin zusammen mit dem Orchester auf. HEUTE und MORGEN jeweils um 09.30 und 11.00 Uhr …

Lena Noske mit den Hofer Symphonikern Weiterlesen »

Heike Feist: „Cavewoman“ in Stuttgart

Heike Feist (ETI-Absolventin 2000) ist seit vielen Jahren mit der abendfüllenden Solo-Performance „Cavewoman“ deutschlandweit unterwegs. HEUTE um 20.15 Uhr im Theaterhaus Stuttgart. https://www.theaterhaus.com/theaterhaus/ Foto: Urban Ruths (2014)

Hartmut Lehnert am Rhein Neckar Theater

Hartmut Lehnert (ETI-Absolvent 2007) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Rhein Neckar Theater Mannheim PREMIERE als Luke in dem Comedy-Musical „Jungs“ von Markus Beisel. https://rhein-neckar-theater.de/repertoire/jungs.php Foto: Anna-Lena Ehlers, Hamburg

Anne Berndt in Generation-Z-Musical

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) gehört zum Ensemble des Generation-Z Musicals „Danke für nichts“ der Opernwerkstatt am Rhein. Die Premiere ist für April 2023 geplant. HEUTE um 19.00 Uhr findet bereits eine PREVIEW im Capitol Theater Düsseldorf statt. https://www.opernwerkstatt-am-rhein.de/danke-fuer-nichts

Karin Hanczewski heute noch einmal in „Die Zeit ist gekommen“ auf ARD

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) ist heute wieder im Dresdner „Tatort“ zu sehen. Die Folge heißt „Die Zeit ist gekommen“ und wurde erstmals am 05.04.2020 ausgestrahlt. HEUTE um 21.45 Uhr auf ARD und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/die-zeit-ist-gekommen-108.html Foto: Jeanne Degraa

Joel Schultze-Motel in der Komödie am Kurfürstendamm

Joel Schultze-Motel (ETI-Absolvent 2020) hat HEUTE um 18.00 Uhr in der Komödie am Kurfürstendamm PREMIERE als Tommy in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Rosige Aussicht“(Grand Horizons). Weitere Aufführungen bis zum 26. Dezember en suite. https://www.komoedie-berlin.de/produktionen/rosige-aussicht.html

Sissi Zängerle: Premiere mit dem Bremer Tourneetheater

Sissi Zängerle (ETI-Absolventin 2004) inszenierte mit ihrem Bremer Tourneetheater Otfried Preußlers „Der Räuber Hotzenplotz“. Sie führte Regie, hatte die musikalische Leitung inne, und steht auch selbst auf der Bühne. Das Kostümdesign dafür schuf Sonja Heller (ETI-Absolventin 2004). HEUTE um 11.00 Uhr PREMIERE im Syker Theater (bei Bremen). https://www.bremer-tourneetheater.de/der-raeuber-hotzenplotz Foto: Casimir Becker

Judith Seither: „Nathalie küsst“ in Bern

Judith Seither (ETI-Absolventin 2001) hat HEUTE um 20.00 Uhr im Theater an der Effingerstraße in Bern PREMIERE mit „Nathalie küsst“ von David Foenkinos. Bis zum 02. Januar 2023 wird das Stück en suite gespielt. https://www.theatereffinger.ch/premieren/nathalie-kuesst

10 Jahre Isolation Berlin

Tobias Bamborschke (ETI-Absolvent 2011) ist Frontmann, Songschreiber und Mastermind der Rockband Isolation Berlin, die in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum feiert. Aus diesem Anlass gibt es HEUTE um 20.00 Uhr im Berliner Lido das Konzert „10 JAHRE ISOLATION BERLIN“. Tickets gibt es bei 36-tickets.de, Koka36 und Eventim. https://www.facebook.com/events/5915509728482002/?acontext=%7B%22event_action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%7D]%7D Foto: ETI Berlin 20210

Szenenstudien Dezember 2022

Öffentliche Präsentationen der Arbeitsergebnisse des Herbsttrimesters an der ETI Schauspielschule Berlin Der Eintritt ist frei. Beginn immer um 20.00 Uhr. * 09./10. Dezember 2022: „Tschechow – Zwischen Melancholie und Hysterie“ // Szenenstudium der Klasse 2a // Leitung: Ivar Thomas van Urk 11. Dezember 2022: „In den Augen des Anderen“ // Szenenstudium der Klasse 1b // …

Szenenstudien Dezember 2022 Weiterlesen »

Yasmin Dengg: Nächste Premiere am Theater Plauen-Zwickau

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) gehört seit Beginn dieser Spielzeit zum Ensemble des Jungen Theaters Plauen-Zwickau. HEUTE um 15.00 Uhr hat sie im Gewandhaus Zwickau PREMIERE mit „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende. https://www.theater-plauen-zwickau.de/premieren-jupz.php?id=1973

Das ETI verabschiedet 8 Absolvent:innen

Soeben haben wir die Abschlusszeugnisse an unsere aktuelle Absolvent:innenklasse übergeben! Wir verabschieden am Ende ihrer erfolgreichen Ausbildung am ETI als staatlich anerkannte Schauspieler:innen: Jale Leandra Arin Arne Augustin Viktoria Caroline Boos Clinton Grund Joke Lisann Messmer Jana Niederberger Katharina Marlene Schick-Witte Lena Weinschenk Wir gratulieren und sagen TOITOITOI !!!

Feline Lang: Neues Album „Kunst Fordert Opfer“

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) veröffentlicht HEUTE mit ihrer Band Feline & Strange das neue Album „Kunst Fordert Opfer“. Das Record Release Concert findet HEUTE um 19.30 Uhr im Fargo am Boxhagener Platz in Berlin-Friedrichshain statt. Der Eintritt ist frei. Negativer C-Test erwünscht. https://www.facebook.com/events/475199301205304?ref=newsfeed Foto: Merlin J. Noack

Karin Hanczewski heute wieder zur Primetime im Ersten

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) ist heute wieder als Ermittlerin Karin Gorniak im Dresdner „Tatort“ zu sehen. Die neue Folge heißt „Katz und Maus“. HEUTE um 20.15 Uhr auf ARD und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/katz-und-maus-100.html Foto: Jeanne Degraa

Aufnahmeprüfung am 10.12.22

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2023 Hier gehts zum Bewerbungsformular. Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und Stimme sollten bei unserer Ausbildung sehr belastbar sein. Zur Aufnahmeprüfung sind zwei Rollenausschnitte …

Aufnahmeprüfung am 10.12.22 Weiterlesen »

Lisa Störr hat wieder eine Premiere am Landestheater Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 18.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Der Wolf und die sieben Geißlein“ von Katharina Brankatschk nach den Gebrüdern Grimm (Uraufführung). https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/der-wolf-und-die-sieben-geisslein.html Foto: ETI Berlin 2015

Timo Beyerling in „Ronja Räubertochter“

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 16.00 Uhr hat er dort PREMIERE mit „Ronjy Räubertochter“ von Astrid Lindgren in einer Bühnenfassung von Barbara Hass.

Johanna Graen: „Rocky Horror Show“ in Paderborn

Johanna Graen (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied am Theater Paderborn. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Magenta in dem Musical „Richard O’Brien’s Rocky Horror Show“. Nächste Vorstellungen am 26. und 27. November. https://theater-paderborn.de/gcv34rcvmt Foto: ETI Berlin 2018

Fleur Grelet im ACUD Theater Berlin

Fleur Grelet (ETI-Absolventin März 2022) hat HEUTE um 20.00 Uhr im Acud-Theater in Berlin PREMIERE mit „Les Echecs“ von Lina Biancarelli. Weitere Vorstellungen am 16. und 17. November. https://www.acud-theater.de/programm/5285-les-%C3%A9checs.html

Anna Luise Barth und Natalie Heiß: Gemeinsame Premiere in Freiberg

Anna Luise Barth (derzeit noch ETI-Schülerin im 3. Ausbildungsjahr) und Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) spielen zusammen in Erich Kästners Komödie „Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest“ am Mittelsächsischen Theater. HEUTE um 15.00 Uhr hat die Inszenierung PREMIERE in Freiberg. Die Premiere in Döbeln findet am 18. November um 10.00 Uhr als Schulvorstellung statt. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielplan/klaus-im-schrank-oder-das-verkehrte-weihnachtsfest-75

Feline Lang veröffentlicht ihr neues Musikvideo „Requiem“

Feline Lang (ETI-Absolventin 1999) hat mit ihrer Band Feline & Strange soeben das Musikvideo „Requiem. Der Film“ auf YouTube veröffentlicht. Der Song – oder sollte man besser sagen: das Opus – erscheint dann auch am 25. November 2022 auf dem neuen Feline-&-Strange-Album „Kunst fordert Opfer“. Foto: Roger Steen

Sophia Bauer: „Piratenmolly Ahoi!“

Sophia Bauer (ETI-Absolventin 2021) ist Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. AB HEUTE ist sie mit dem Solo-Klassenzimmerstück „Piratenmolly Ahoi!“ von Eva Maria Stüting an den Schulen in Baden-Württemberg unterwegs. Foto: ETI Berlin 2019

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen am 19.11.22 im ETI

DIE LANGE NACHT DER MÄRCHENERZÄHLER*INNEN findet als Kooperationsprojekt des Märchenland e.V. mit dem ETI Berlin e.V. dieses Jahr wieder in den Räumen des ETI in der Rungestraße 20 statt: 19. November 2022, 19.00 Uhr Eintritt: 10,00 € | ermäßigt: 8,00 € Alter: ab 8 Jahre Dauer: 300 min Einlass ab 18.00 Uhr, Voranmeldung erforderlich. Telefon: …

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen am 19.11.22 im ETI Weiterlesen »

Johanna Kröner: Live-Hörspiel in Kiel

Johanna Kröner (ETI-Absolventin 2012) ist jetzt wieder als Lilo Flöhr im Horror-Thriller-Live-Hörspiel „Once Upon A Time In Düsterbrook“ von Jens Raschke zu erleben. Eine Produktion von DeichArt – Theater aus dem Norden. Wiederaufnahme HEUTE um 20.00 Uhr in der Maritim Backbord Bar in Kiel. Weitere Vorstellungen am 11. und 25. November. https://www.deich-art.de/once-upon-a-time-in-duesternbrook.html

Caroline Pischel: Harry-Potter-Show in Hamburg

Caroline Pischel (ETI-Absolventin 2016) gehört jetzt zum Ensemble der Produktion „Harry Potter und das verwunschene Kind“. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie PREMIERE im Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg. Mit den magischen Kräften konnte sie schon während ihrer Ausbildung am ETI erste Erfahrungen sammeln. Auf dem Foto ist sie in der Titelrolle eines „Faust“-Szenenstudiums …

Caroline Pischel: Harry-Potter-Show in Hamburg Weiterlesen »

Zwei ETI-Absolventinnen haben gemeinsam Premiere in Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020, Foto) und Fiona Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Frauensache“, einem Schauspiel von Lutz Hübner und Sarah Nemitz. https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/frauensache Foto: Marcel Frank

Hendrik Flacke: „Der Himmel auf Erden“

Hendrik Flacke (ETI-Absolvent 2008) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Theater Lahnstein PREMIERE mit der Uraufführung „Der Himmel auf Erden“, einer Komödie von Friedhelm Hahn nach der Filmvorlage aus dem Jahr 1935. https://www.nassau-sporkenburger-hof.de/der-himmel-auf-erden.html Foto: Yin-lai Trinidad Ng

Amelie Köder: Wieder eine Premiere am GRIPS Theater

Amelie Köder (ETI-Absolventin 2013) gehört seit Jahren zum Ensemble des Berliner GRIPS Theaters. HEUTE um 16.00 Uhr hat sie dort PREMIERE als Nadira in dem Stück „Die blauen Engel“ von Manuel Ostwald. https://www.grips-theater.de/de/spielplan/die-blauen-engel/1422 Foto: ETI Berlin 2013

Anja Kleinhans in Freinsheim: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“

Anja Kleinhans (ETI-Absolventin 2000) betreibt seit vielen Jahren in Freinsheim in der Pfalz das kleinste Theater Deutschlands. HEUTE um 17.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ – von Tilde Michels. Sie spielt und erzählt diese berührende Wintergeschichte für kleine und große Menschen jeden Alters in der Regie von …

Anja Kleinhans in Freinsheim: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ Weiterlesen »

Fleur Grelet: Dernière in Nürnberg

Fleur Grelet (ETI-Absolventin März 2022) ist HEUTE um 20.00 Uhr LETZMALIG in „I Do The Same Job Bleeding“ am Gostner Hoftheater in Nürnberg zu sehen. Im Oktober 2021 hatte sie, damals noch ETI-Schülerin im dritten Ausbildungsjahr, mit dieser Produktion Premiere. https://www.gostner.de/spielplan/stuecke/2022-23/I-do-the-same-job-bleeding.php Foto: Marcel Frank

Moira Grohés „Obsession“ im Kino Babylon

Moira Grohé (ETI-Absolventin Juli 2022) veröffentlichte im März ihren ersten eigenen Kurzfilm „Obsession“. In diesem Film ist u.a. auch Viktoria Boos (derzeit noch ETI-Schülerin im letzten Ausbildungstrimester) zu sehen. HEUTE um 19.00 Uhr läuft der Film im Berliner „Babylon“ im Rahmen des PAZZ-Filmfestes 2022. Moira ist zugegen und wird im Anschluss an die Vorführung einem …

Moira Grohés „Obsession“ im Kino Babylon Weiterlesen »

Philipp Braak am Schlosstheater Neuwied

Philipp Braak (ETI-Absovent 2019) spielt an der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied in „Das kleine Gespenst“ nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler. HEUTE um 15.00 Uhr … und dann beinahe durchgängig bis zum 10. Januar 2023. https://schlosstheater.de/stuecke/produktion/?tx_theatre_play%5Bplay%5D=152&tx_theatre_play%5Bevent%5D=0&tx_theatre_play%5Baction%5D=show&tx_theatre_play%5Bcontroller%5D=Play&cHash=c813748be68438a2c75e26ff21cf96d9

Magda Decker: „Jugendliebe“ in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Maryse Dutilleul in der Komödie „Jugendliebe“ von Ivan Calbérac. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/jugendliebe

Mailin Klinger in „Achtsam morden“

Mailin Klinger ETI-Absolventin 2020) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Zimmertheater Rottweil PREMIERE mit „Achtsam morden“, einer Krimikomödie nach dem Roman von Carsten Dusse. Nächste Vorstellungen am 15., 21. und 22. Oktober. http://zimmertheater-rottweil.de/achtsam-modern/ Foto: Marcel Frank

Adele Schlichter in „Woyzeck“

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Andres in „Woyzeck“ von Georg Büchner. https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1579/

Lena Noske als Theaterkater Moritz

Lena Noske (ETI-Absolventin 2017) gehört als Schauspielerin und Theaterpädagogin zum Ensemble am Jungen Theater Hof. In der neuen Sofageschichten-Produktion „Karlsson vom Dach“, einer szenischen Lesung für Kinder ab 4 Jahren, ist sie wieder als Theaterkater Moritz zu erleben. PREMIERE ist HEUTE um 16.00 Uhr! https://www.theater-hof.de/musiktheater/detail/sofageschichten-karlsson-vom-dach/ Foto: Pia Noll

Christian Werner: Theaterschiff Stuttgart

Christian Werner (ETI-Absolvent 2011) hat HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE auf dem Theaterschiff Stuttgart als Jean-Luc in „Venedig im Schnee“, einer Beziehungskomödie von Gilles Dyrek. Nächste Vorstellungen am 09., 12., 13. und 14. Oktober. https://theaterschiff-stuttgart.de/programm/produktion?tx_theatrefrontend_productionsingle%5Baction%5D=productionShow&tx_theatrefrontend_productionsingle%5Bcontroller%5D=Production&tx_theatrefrontend_productionsingle%5Bproduction%5D=6&cHash=2cc658d34e8c56d310e216457197b5a3 Foto: ETI 2011

Jurij Schiemann: „Männer“ in Bautzen

Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) ist langjähriges Ensemblemitglied am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE als Malte in „Männer“ von Franz Wittenbrink. https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/maenner

Lisa Störr: Premiere am Landestheater Eisenach

Lisa Störr @loddist (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach @landestheatereisenach . HEUTE um 09.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Unterm Kindergarten“ von Eirik Fauske @eirikfauske . https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/unterm-kindergarten.html

Zwei ETI-Absolventen in „Kabale und Liebe“ in Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) sind Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_kabale_und_liebe/01.10.2022 Foto: Paul Hofmann

Dennis Habermehl als Mercutio in Rendsburg

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist festes Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. HEUTE um 19.30 Uhr hat er in Rendsburg PREMIERE als Mercutio und Bruder John in Shakespeares „Romeo und Julia“.

Pia Noll: Songdrama „Ewig jung“ am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Theater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE als Frau Weiss in „Ewig jung“, einem Songdrama von Erik Gedeon. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=538&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=b5735caa3a5632b45fc0dfe9a96ed479

Yasmin Dengg und Marcel Frank am Theater Plauen-Zwickau

Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) trat mit Beginn dieser Spielzeit ein Festengagement am Theater Plauen-Zwickau an. Ihre erste PREMIERE hat sie zusammen mit Marcel Frank (ETI-Absolvent 2020) mit „Frühlings Erwachen“ von Nuran David Calis nach Frank Wedekind. HEUTE um 18.00 Uhr auf der Kleinen Bühne in Plauen. Die Zwickauer Premiere findet am 03. November statt. …

Yasmin Dengg und Marcel Frank am Theater Plauen-Zwickau Weiterlesen »

Charlotte Schiffler heute in „SOKO Wismar“

Charlotte Schiffler (ETI-Absolventin 2020) ist HEUTE um 18.00 Uhr im ZDF als Nachbarin Nina in „SOKO Wismar – Sicher ist nur der Tod“ zu sehen. https://www.fernsehserien.de/soko-wismar/folgen/20×02-sicher-ist-nur-der-tod-1584201 Foto: Marcel Frank

Julia von Tettenborn synchronisiert Simone Signoret für arte

Julia von Tettenborn (ETI-Absoventin 1999) arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sprecherin für Hörbuchverlage und Synchronstudios. Jetzt ist sie als deutsche Stimme von Simone Signoret (!) in dem Film „Die Schenke Zum Vollmond“ (F 1948) zu hören: Der Sender arte hat für dieses Meisterwerk des klassischen französischen Film noir eine neue Synchronfassung produziert. HEUTE um 14.15 …

Julia von Tettenborn synchronisiert Simone Signoret für arte Weiterlesen »

Timo Beyerling: „Mein Sommer mit Mucks“ an der JLWB in Esslingen

Timo Beyerling @ht.beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne @jungewlb in Esslingen. HEUTE um 16.00 Uhr hat er dort PREMIERE in „Mein Sommer mit Mucks“ von Stefanie Höfler in einer Bühnenfassung von Tobias Rott. Nächste Vorstellungen: 03. und 30. Oktober. http://www.wlb-esslingen.de/de/40/Mein-Sommer-mit-Mucks,28.html