1. Startseite
  2. //
  3. ETI-News
  4. //
  5. Abschlussinszenierung: Premiere am 31.

Abschlussinszenierung: Premiere am 31. März

Abschlussinszenierung der Klasse 3b der ETI Schauspielschule Berlin

„Der Fiskus“ von Felicia Zeller

Premiere am 31. März 2022 um 20.00 Uhr
Weitere Vorstellungen am 01., 02. und 03. April

„Schlaue Leute werden immer einen Weg finden. Und leider zieht Geld eben schlaue Leute an. In den Regierungen arbeiten Beamte. Das sind nicht die Top-Fachleute, die Investmentbanken sich leisten können. Also sind wir in diesem ungleichen Wettlauf, in dem die Banken und Hedgefonds immer einen Schritt voraus sein werden.“ Sanjay Shah, Cum-Ex-Milliardär

In einem baufälligen Finanzamt in der Rungestraße 20 versuchen mehr oder minder engagierte BeamtInnen, Steuergerechtigkeit durch … OH LORD
Sie rechnen nicht damit,
dass es gefährlich sein kann, sich mit dem falschen Steuerbürger … OH LORD
Sie rechnen nicht mit dir


Inszenierung: Michael Günther

Bea Mtinnen: Pasalee Eichberg
Nele Neuer: Sandy Kotte
Fatma Tabak: Aline Isabelle Kauert
Elfi Nanzen: Mirijam Antonia Undine Zuck
Reiner Lös: Thaim (Ibo) Kamara


Voranmeldung erforderlich
unter Telefon 030 2785301
Tickets: 10,- / 7,- Euro
Unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus ist vor dem Einlass ein am Tag der Veranstaltung erfolgter negativer Corona-Test nachzuweisen.

Happy 25

25 Jahre ETI !!! Im Spätsommer 1997 nahm das Europäische Theaterinstitut e.V. seine Arbeit auf, und mit ihm die ETI Schauspielschule Berlin. Das ist jetzt

Mehr erfahren