eti

ETI-Aufnahmeprüfung am 09. Juli

Nächster Ausbildungsbeginn im September 2022. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Hier gehts zum Bewerbungsformular.* Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und Stimme sollten bei unserer Ausbildung sehr belastbar sein. …

ETI-Aufnahmeprüfung am 09. Juli Weiterlesen »

ELEKTRA Abschlussinszenierung Premiere am 07. Juli

Abschlussinszenierung der Klasse 3a der ETI Schauspielschule Berlin ELEKTRAnach Sophokles und Hugo von Hofmansthal Premiere am 07. Juli 2022 um 20.00 UhrWeitere Vorstellungen am 08., 09. und 10. Juli * Die Welt blutet, und wir tun es auch. Der immer lauter werdende Atem und die immer leiser werdenden Gedanken stellen den essentiellsten Einklang unseres Lebens …

ELEKTRA Abschlussinszenierung Premiere am 07. Juli Weiterlesen »

Timo Beyerling: Nächste Premiere in Esslingen

Timo Beyerling (ETI-Absolvent 2011) ist festes Ensemblemitglied an der Jungen Württembergischen Landesbühne in Esslingen. HEUTE um 19.30 Uhr hat er dort PREMIERE mit „Die Freibadclique“ von Oliver Storz in der Bühnenfassung von Christine Gnann (Uraufführung). Weitere Aufführungen am 25. Juni sowie am 09. und 22. Juli. https://wlb-esslingen.de/de/10/Die-Freibadclique-UA,29.html?date=2022-06-24

Drei ETI-Absolvent:innen haben gemeinsam Sommertheater-Premiere in Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020), Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) und Fiona Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) sind Ensemblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. Jetzt spielen sie gemeinsam in der Sommertheaterproduktion „Sherlock Holmes – Das Biest von Bautzen“ von Lutz Hillmann nach Motiven der Erzählungen von Arthur Conan Doyle. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie PREMIERE im Hof der Ortenburg …

Drei ETI-Absolvent:innen haben gemeinsam Sommertheater-Premiere in Bautzen Weiterlesen »

Fête de la Musique mit Andrea „Emma“ Schwemmer

Andrea „Emma“ Schwemmer (ETI-Absolventin 2006) swingt mit ihrem Toolbox Orchestra zur Fête de la Musique im Frannz Biergarten. HEUTE von 17.00 bis 18.00 Uhr in Berlin Prenzlauer Berg. https://www.facebook.com/events/759036358565074?acontext=%7B%22event_action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%7D]%7D

Minouche Petrusch: „Bubbles“

Minouche Petrusch (ETI-Absolventin 2001) ist langjähriges Ensemblemitgied am Theater o.N. in Berlin. Dort ist sie jetzt wieder in „Bubbles“ zu sehen, einer „wässrig-musikalischen Performance“ für die ganz kleinen ZuschauerInnen (2+). HEUTE um 16.00 Uhr, MORGEN um 11.00 Uhr im Theater o.N. in Berlin. https://www.theater-on.de/inszenierungen/detailseite-repertoire/bubbles-2/1575389d8cb4a7f128d50d412be78a09/

Zwei ETI-Absolventen haben gemeinsam Premiere in Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) sind Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 21.00 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ von Hugo von Hofmannsthal. Nächste Vorstellungen am 25. Juni und am 01. und 02. Juli 2022. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere-jedermann-das-spiel-vom-sterben-des-reichen-mannes

Sophia Bauer im Globe Berlin

Sophia Bauer (ETI-Absolventin 2021) spielt am Globe Berlin In Shakespeares „Wie es Euch gefällt“ die Rollen Celia und Audrey. HEUTE um 19.30 Uhr ist PREMIERE im Globe Berlin. Nächste Vorstellungen am 17., 18. und 19. Juni. https://globe.berlin/index.php/wie-es-euch-gefaellt

Joel Schultze-Motel in „Othello“

Joel Schultze-Motel (ETI-Absolvent 2020) tritt ein Engagement bei der Shakespeare Company Berlin an. Seine PREMIERE erlebt er dort mit Shakespeares „Othello“, wo er sich nicht nur als Schauspieler, sondern auch vielseitig musikalisch betätigen wird. HEUTE um 20.00 Uhr im Theater am Insulaner in Berlin. Nächste Vorstellungen: Bis zum 18. Juni täglich.

Friederike Serr: Premiere in Greifswald

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Theater Vorpommern.HEUTE hat sie in der Klosteruine Eldena in Greifswald PREMIERE mit „Die Werkstatt der Schmetterlinge“, einem Schauspiel von Silvia Andringa. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/die-werkstatt-der-schmetterlinge

Karin Hanczewski ermittelt heute wieder als Karin Gorniak im Ersten

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) ist wieder als Ermittlerin Karin Gorniak im Dresdner „Tatort“ zu sehen. Die neue Folge heißt „Das kalte Haus“. HEUTE um 20.15 Uhr auf ARD und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/das-kalte-haus-100.html

Susanne Kreckel: „Was ihr wollt“ in Greifswald

Susanne Kreckel (ETI-Absolventin 2007) ist seit Jahren Ensemblemitglied am Theater Vorpommern.HEUTE hat sie in der Klosterruine Eldena in Greifswald PREMIERE als Olivia in Shakespeares „Was ihr wollt“. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/was-ihr-wollt/

Sissi Zängerle: „Cats On Fire“

Sissi Zängerle (ETI-Absolventin 2004) inszenierte mit dem Bremer Tourneetheater „Cats On Fire“. Jetzt wird das Stück wiederaufgenommen … HEUTE und MORGEN jeweils um 20.00 Uhr im LichtLuftBad Bremen. https://www.liluba.de/termine

Schauspiel-Schnupper-Workshop 10.-12.06.22

Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielerberuf das Richtige für Dich ist. Lern die ETI Schauspielschule, ihre DozentInnen und StudentInnen kennen. Bei entsprechender Eignung ersetzt der Workshop die herkömmliche Aufnahmeprüfung. Das ETI ist eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule (§103). Das bedeutet, dass die …

Schauspiel-Schnupper-Workshop 10.-12.06.22 Weiterlesen »

SPETI – der Foyerabend am ETI

Es ist wieder so weit! Das Europäische Theaterinstitut lädt feierlich zu DEM Kleinkunstabend Berlins ein. Ob Gesang, Impro, Stand Up – wir lassen unsere Bühne in bunter Vielfalt erblühen. Im Anschluss laden wir alle Kunstbegeisterten dazu ein, mit uns gemeinsam zu feiern. Wir freuen uns auf Euch! 11.06.2022 Einlass: 20:00 Uhr / Beginn: 20:30 Uhr …

SPETI – der Foyerabend am ETI Weiterlesen »

Anna Stock in drei Inszenierungen am Theater im Gewölbe in Weimar

Anna Stock (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Theater im Gewölbe in Weimar. Derzeit ist sie dort in drei Inszenierungen zu sehen: 02.06.22 um 21.00 Uhr in „Johann Wolfgang (74) und Ulrike (19). Goethes letzte Liebe“ 03.06.22 um 21.00 Uhr in „Die Leiden des jungen Werther. Lottes Version der unsterblichen Geschichte“ 04.06.22 um 18.00 Uhr in …

Anna Stock in drei Inszenierungen am Theater im Gewölbe in Weimar Weiterlesen »

„The Saddest Music in the World“

Joanna Gemma Auguri (ETI-Absolventin 2005) veranstaltet nach mehrjähriger Pause wieder ihren „The Saddest Music in the World Contest“! HEUTE um 20.00 Uhr im „Holzmarkt Salöön“ (Holzmarktstraße 25 in Berlin-Friedrichshain). https://10jahre.holzmarkt.com/events/the-saddest-song/

Alexandra Moon performt in Melbourne

Alexandra Moon (ETI-Absolventin 2018) führt mit ihrem australischen Projekt The Omega Point die immersive Multi-Artform-Performance „Commune: A Gothic Eco Opera“ auf. HEUTE und MORGEN in der Carlton Church of All Nations in Melbourne, Australien.

Lena Noske im Klassenzimmerstück „Greta“

Lena Noske (ETI-Absolventin 2017) ist Ensemblemitglied am Theater Hof. Dort ist sie nun in „Greta“ zu erleben, einem Klassenzimmerstück von Suna Gürler und Lucien Haug.HEUTE um 09.45 Uhr PREMIERE am Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium in Hof. https://www.theater-hof.de/termine/detail/greta/

Kati Thiemer: Szenische Lesung „Ukraine, 5 Uhr morgens“

Kati Thiemer (ETI-Absolventin 2006) ist HEUTE um 19.00 Uhr an der szenischen Lesung mit anschließender Diskussion „Ukraine, 5 Uhr morgens“ beteiligt. Die Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin findet sowohl live als auch im Stream statt. https://calendar.boell.de/de/event/ukraine-5-uhr-morgens?fbclid=IwAR0SSTHZV4amoSc2gxxXRphUjm_BRlqPBr85lrZBQsGIS8VVV3WHmTHjeoc

Dennis Habermehl: „Odysseus meerumschlungen“

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. HEUTE um 19.30 Uhr hat er am Stadttheater Rendsburg PREMIERE als Seas in „Odysseus meerumschlungen“, einer „Irrfahrt von Rendsburg nach Flensburg“ von Constanze Behrends.Nächste Vorstellungen: 11. Mai in Husum, 12. Mai in Heide, 13. Mai in Flensburg.

Melanie Isakowitz am Schlossparktheater Berlin

Melanie Isakowitz (ETI-Absolventin 2010) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Schlossparktheater Berlin PREMIERE mit „Monsieur Claude und seine Töchter – Teil 2“.Weitere Aufführungen: Bis zum 19. Juni beinahe täglich. https://www.schlossparktheater.de/produktionen/monsieur-claude-und-seine-toechter-teil-2-.html?ID_Vorstellung=2335&m=1

Sarah El-Issa in Hildesheim und Braunschweig

Sarah El-Issa (ETI-Absolventin 2019) hat HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE mit „Romeo & Julia. Ein Fest der Begegnungen, 2022“ (frei nach William Shakespeare) am Theaterhaus Hildesheim.Weitere Vorstellungen: 06. und 07.05. Theaterhaus Hildesheim 12. und 13.05. LOT-Theater Braunschweig https://frauemmagelb.de/projekte?fbclid=IwAR0Rt–nICXJ0zS5YDASg-MFY2nvVQ3uPNu_BlR43wLyZiA6pRva3O5ySOI#Romeo-und-Julia

Nicole Gospodarek: Figurentheater in Frankfurt/O.

Nicole Gospodarek (ETI-Absolventin 2001) gehört als Figurenspielerin zum Ensemble am Theater des Lachens in Frankfurt/Oder.Dort hat sie HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE mit „Hotel ‚Zur besseren Gesellschaft‘ – Böse Menschen haben keine Lieder“.Nächste Vorstellung am 06. Mai. https://www.theaterdeslachens.de/de/detail-repertoir/hotel-zur-besseren-gesellschaft

Meri Koivisto: „Die Mittelmeer Monologe“

Meri Koivisto (ETI-Absolventin 2005) spielt wieder in „Die Mittelmeer Monologe“. Von Menschen, die den riskanten Weg übers Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa Sicherheit zu finden.HEUTE um 19.30 Uhr im Heimathafen Neukölln in Berlin. Nächste Aufführungen am 19. Mai sowie am 07. und 08. Juni. https://heimathafen-neukoelln.de/events/die-mittelmeer-monologe/

Record-Release mit Susann Mertz und Magdalena Thalmann

Susann Merz (ETI-Absolventin 2015) und Magdalena Thalmann (ETI-Absolventin 2013) feiern die Record-Release-Party „The Metafiction Cabaret’s Ein Sommernachtstraum“. Das Album ist der Soundtrack des queeren Rock-Musicals, das im vergangenen Jahr uraufgeführt wurde.HEUTE ab 21.00 Uhr im SchwuZ, Rollbergstraße 26 in Berlin. https://schwuz.loveyourartist.store/de/events/624f11126fd207fe96ee0435

Martin Valdeig: Premiere in Ingolstadt

Martin Valdeig (ETI-Absolvent 2011) ist Ensemblemitglied am Stadttheater Ingolstadt.HEUTE um 20.00 Uhr hat er dort PREMIERE mit der Uraufführung von „Wenn der Rock, den Du trägst, älter ist als Du“ von Katharina Schlender.Nächste Vorstellungen am 02. 03. und 04. Mai. https://theater.ingolstadt.de/spielplan/show/?ID_stueck=2138

Julia Klingner und Jurij Schiemann spielen am Theater Bautzen in niedersorbischer Sprache

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) gehören zum Ensmble des Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen.HEUTE um 19.30 Uhr in Drachhausen haben sie gemeinsam PREMIERE mit “ Jaja z kraja (Landeier – Bauern suchen Frauen)“, einer Komödie von Frederik Holtkamp, ins Niedersorbische übersetzt von Ingrid Hustetowa (in niedersorbischer/wendischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche). https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/jaja-z-kraja-landeier-bauern-suchen-frauen

Friederike Serr: Wieder eine Hauptrolle am Theater Vorpommern

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Theater Vorpommern.HEUTE um 19.30 Uhr hat sie in Stralsund PREMIERE mit der weiblichen Hauptrolle in „Vögel“, einem Schauspiel von Wajdi Mouawad.Nächste Aufführungen am 01.05. in Stralsund und am 07.05. in Greifswald. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/voegel

Es sind noch zwei Plätze für den Ausbildungsbeginn im Mai 2022 frei!

Individuelle Vorsprechtermine können per mail@eti-berlin.de vereinbart werden. Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und Stimme sollten bei unserer Ausbildung sehr belastbar sein. Zur Aufnahmeprüfung sind zwei Rollenausschnitte aus Theaterstücken …

Es sind noch zwei Plätze für den Ausbildungsbeginn im Mai 2022 frei! Weiterlesen »

Julius Christodulow und Oliver Beck: Wieder eine gemeinsame Premiere in Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) sind Ensemblemitglieder am Theater Eisleben.HEUTE um 10.00 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Stokkerlok und Millipilli“, einem „abenteuerlichen Puzzlespiel“ von Rainer Hachfeld und Volker Ludwig. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_stokkerlok_und_millipilli/14.04.2022

Maximilian N. Boerscheper moderiert Spicy Comedy

Maximilian N. Boerscheper (ETI-Absolvent 2018) moderiert als Max Boer HEUTE und künftig jeden Donnerstag um 20.00 Uhr die Stand-Up-Show „Spicy Comedy“ im Süss War Gestern in Berlin-Friedrichshain. https://www.eventbrite.com/e/stand-up-show-spicy-comedy-tickets-317550370707

Susanne Kreckel: Premiere in Stralsund

Susanne Kreckel (ETI-Absolventin 2007) ist seit Jahren Ensemblemitglied am Theater Vorpommern.HEUTE um 20.00 Uhr hat sie in Stralsund PREMIERE mit der deutschen Erstaufführung von „Rand“, einem Schauspiel von Miroslava Svolikova.Nächste Aufführungen am 22. und 29. April. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/rand/

Drei ETI-AbsolventInnen im „Sommernachtstraum“ in Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) als Helena, Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) als Bohnenblüte und Fiona-Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) als Puck haben am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen PREMIERE mit Shakespeares Komödie „Ein Sommernachtstraum“.HEUTE um 19.30 Uhr in Bautzen. https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/ein-sommernachtstraum

Vivien Prahl in „Der Hauptmann von Köpenick“

Vivien Prahl (ETI-Absolventin 2017) ist Ensemblemitglied an der Badischen Landesbühne Bruchsal.HEUTE um 19.30 Uhr ist sie dort wieder in Carl Zuckmayers „Der Hauptmann von Köpenick“ zu sehen.Nächste Vorstellung am 10. April. http://www.dieblb.de/spielplan/detail.php?rubric=Abendspielplan&nr=43247

Szenenstudien April 2022

Öffentliche Präsentationen der Arbeitsergebnisse des Wintertrimesters an der ETI Schauspielschule Berlin Der Eintritt ist frei. Einlass nur nach telefonischer Voranmeldung (030/2785301)! Unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus ist ein am Tag der Veranstaltung erfolgter negativer Corona-Test nachzuweisen. Beginn immer um 20.00 Uhr * 07. April 2022: „Who the f*ck is Antigone?“ – Szenenstudium der Klasse 1a …

Szenenstudien April 2022 Weiterlesen »

Sabrina Kraft in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig

Nachdem Sabrina Kraft (ETI-Absolventin 2020) in den letzten beiden Monaten bereits 67 Vorstellungen der Komödie „Ein Traum von Hochzeit“ am Neuen Theater Hannover gespielt hat, wandert die Produktion jetzt weiter an die Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig. HEUTE um 19.30 Uhr findet dort die erste Vorstellung statt; bis zum 29. Mai wird (beinahe) en suite …

Sabrina Kraft in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig Weiterlesen »

9 Absolventinnen verabschiedet

Soeben haben wir die Abschlusszeugnisse an unsere aktuelle Absolventinnenklasse übergeben! Wir verabschieden am Ende ihrer erfolgreichen Ausbildung am ETI als staatlich anerkannte Schauspielerinnen: ❤ Benita Moeller ❤ Cleo Kartein ❤ Fleur Grelet ❤ Laura Isabelle Schenkel ❤ Louison Cornu ❤ Selma Selek ❤ Sophia Brandenburger ❤ Stella Homann ❤ Yasmin Dengg Wir gratulieren und sagen …

9 Absolventinnen verabschiedet Weiterlesen »

Ulla Schlegelberger live on stage

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) in „10 Herrgöttli für ein Halleluja“:HEUTE um 21.00 Uhr im Helsinkiklub Zürich. Weitere Vorstellungen am 27. und 29. März. https://www.facebook.com/events/3022849944694957?ref=newsfeed

Magda Decker in Molières „Amphitryon“

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist langjähriges Ensemblemitglied am Theater Chemnitz.HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE als Cleanthis in Molières „Amphitryon“. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/amphitryon#OoccupationId

Pia Noll als Julia am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble am Schlosstheater Celle.HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der weiblichen Hauptrolle in Shakespeares „Romeo und Julia“. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=483&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=1a4dc52ddb4852ac8fc9b31336fe57c4

Adele Schlichter führte Regie für Live-Hörspiel am Theater Schwedt

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Dort hat sie Regie geführt bei dem Live-Hörspiel im Dunkeln „Der Untergang des Hauses Usher “ nach Edgar Allen Poe. HEUTE um 19.30 Uhr ist PREMIERE im Rahmen das „Theaterlabor 3“. Weitere Aufführungen am 27. und 28. März und am 08. April. https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1572/?fbclid=IwAR3Bt8Wa01ZY6Vc9nF_waTB8hDH1UjgWUuMihEHz3AkM8W3UkiM099PvyTE

Abschlussinszenierung: Premiere am 31. März

Abschlussinszenierung der Klasse 3b der ETI Schauspielschule Berlin „Der Fiskus“ von Felicia Zeller Premiere am 31. März 2022 um 20.00 UhrWeitere Vorstellungen am 01., 02. und 03. April „Schlaue Leute werden immer einen Weg finden. Und leider zieht Geld eben schlaue Leute an. In den Regierungen arbeiten Beamte. Das sind nicht die Top-Fachleute, die Investmentbanken …

Abschlussinszenierung: Premiere am 31. März Weiterlesen »

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2022. Noch schnell bewerben …

Letzte Aufnahmeprüfung am 14. AprilBewerbungen sind ab sofort möglich. Die Aufnahmeprüfungen erfolgen unter Beachtung aller gültigen Hygienevorschriften. Hier gehts zum Bewerbungsformular.* Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und Stimme …

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2022. Noch schnell bewerben … Weiterlesen »

Sarah El-Issa am Theater Strahl in Berlin

Sarah El-Issa (ETI-Abslventin 2019) hat HEUTE um 19.30 Uhr am Theater Strahl in Berlin PREMIERE mit der Uraufführung des interaktiven Theaterstückes „Zuckerland“ von Julia Herrgesell. https://www.theater-strahl.de/zuckerland/

Carol Schulers neuer „Tatort“-Song

Neben dem Schauspiel ist Carol Schuler (ETI-Absolventin) auch musikalisch aktiv. So kommt es, dass sie in ihren Filmen immer wieder auch als Sängerin zu hören ist, hier im gestrigen Tatort „Schattenkinder“ mit dem Song „Skin“, den sie zusammen mit Lenny Svilar geschrieben hat.

Christoph Morais Fortmann am Fritz-Theater Chemnitz

Christoph Morais Fortmann (ETI-Absolvent 2008) hat HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE am Fritz-Theater Chemnitz in „Kleiner Mann – was nun?“ nach dem Roman von Hans Fallada.Nächste Vorstellung am 12. März. Dann vom 17. bis 20. und vom 24. bis 27. März. https://www.fritz-theater.de/de/repertoire/repertoire/kleiner-mann-was-nun-teil-2/

Schülerin im 3. Ausbildungsjahr veröffentlicht eigenen Kurzfilm

Moira Grohé (derzeit noch ETI-Schülerin im 3. Ausbildungsjahr) veröffentlichte HEUTE ihren ersten eigenen Kurzfilm „Obsession“. „Das Drehbuch für Obsession entstand aus dem Wunsch, in der von Männern dominierten Film- und Fernsehwelt authentische weibliche bzw. nicht-männliche Charaktere zu zeigen. Das sollte mit einem Filmteam umgesetzt werden, das zu ≥ 90% aus FLINTA besteht.“ https://rise-jugendkultur.de/produktion/obsession/?fbclid=IwAR0wJgwTALL8hWaJu0qQggjc3cHzxHMouAqGyp6Q5ofpyqiXfPeXROx107M

Sissi Zängerle lädt zum Livestream des Bremer Tourneetheaters ein

Sissi Zängerle (ETI-Absolventin 2004) lädt ein zum Livestream des von ihr geleiteten Bremer Tourneetheaters. HEUTE von 19.30 bis 20.15 Uhr: CATS ON FIRE LINE – opening feminine sources zum internationalen Frauentag in Bremen 2022. In einem 45minütigen Zoom-Livestream auf Youtube auf dem Kanal des Bremer Tourneetheaters, emotional eröffnet mit dem Opening-Song von CATS ON FIRE, …

Sissi Zängerle lädt zum Livestream des Bremer Tourneetheaters ein Weiterlesen »

Anne Berndt am Boulevardtheater Dresden

Anne Berndt (ETI-Absolventin 2017) singt und spielt am Boulevardtheater Dresden in der Musikkomödie „Mädelsabend – und es hat Zoom gemacht“.HEUTE um 18.00 Uhr ist PREMIERE. Nächste Vorstellungen am 07. und 08. März um 19.30 Uhr, und vom 18. bis 29. März en suite. https://boulevardtheater.de/produktion/Maedelsabend-Und-es-hat-Zoom-gemacht.html

Oliver Beck hat wieder eine Premiere in Eisleben

Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Eisleben.HEUTE um 19.30 Uhr hat er PREMIERE mit „Vor Sonnenaufgang“ von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann.Nächste Vorstellungen am 12. März und 09. April. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_vor_sonnenaufgang/05.03.2022

Lisa Störr in „Der Schimmelreiter“ in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Landestheater Eisenach.HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Der Schimmelreiter“ von John von Düffel nach Theodor Storm. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/der-schimmelreiter.html?ID_Vorstellung=7409&m=385&fbclid=IwAR1RybMKEYjRSA3cNHlrCQ7oXNKdP6-TzaAV3zfjrkWVHiLMDIswNpHuBDw

Adele Schlichter: „Nacht / Noc“ in Schwedt

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.HEUTE um 19.30 Uhr hat sie PREMIERE mit „Nacht / Noc“, einem Schauspiel von Andrzej Stasiuk; Deutsch von Olaf Kühl.Nächste Vorstellungen am 19. Februar und 03. März. https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1551/

Julia Klingner und Jurij Schiemann: Gemeinsame Premiere in Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020) und Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) sind feste Ensmblemitglieder am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen.HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit der Uraufführung von „Šěrcec Hanka (Schierzens Hanka)“, eines Schauspiels von Esther Undisz nach Motiven von Jurij Koch (in obersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche). https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/sercec-hanka-schierzens-hanka

Ulla Schlegelberger spielt Komödie in Zürich

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) spielt die Rolle der Diana in „Die Niere“, einer Beziehungskomödie von Stefan Vögel. HEUTE um 19.30 Uhr im Theater am Hechtplatz in Zürich. Weitere Vorstellungen bis zum 06. März 2022:Mi – Sa 19.30 Uhr (ausser 16.02., 23.02. & 04.03.) & So 18 Uhr (20.02., 27.02. & 06.03.) / 18.30 Uhr (06.02. …

Ulla Schlegelberger spielt Komödie in Zürich Weiterlesen »

Jil Devresse in „Das Fenster“ am Staatstheater Saarbrücken

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt am Staatstheater Saarbrücken die Rolle der Milinda in „Das Fenster“ von Mandy Thiery und Thorsten Köhler nach Motiven von James Matthew Barrie (in Kooperation mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg). HEUTE um 20.00 Uhr in Saarbrücken. Nächste Vorstellung am 11. Februar. https://www.staatstheater.saarland/stuecke/musiktheater/detail/das-fenster

Schauspiel-Schnupper-Workshop 19./20.02. 2022

Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielerberuf das Richtige für Dich ist. Lern die ETI Schauspielschule, ihre DozentInnen und StudentInnen kennen. Bei entsprechender Eignung ersetzt der Workshop die herkömmliche Aufnahmeprüfung. Das ETI ist eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule (§103). Das bedeutet, dass die …

Schauspiel-Schnupper-Workshop 19./20.02. 2022 Weiterlesen »

Rebecca Shein: Clown-Performance „Gefängnis“

Rebecca Shein (ETI-Absolventin 2001) spielt ihre Clown-Performance „Gefängnis“ in der Brotfabrik Berlin. HEUTE, MORGEN und ÜBERMORGEN um 20.00 Uhr. https://www.eventbrite.de/e/gefangnis-eine-clown-performance-tickets-229364694977?fbclid=IwAR1Ht18-EaJ1k2gTghm9GzWtnCZq78akxNHwWvhqn-rss92m0DkOMs06vD4

Schülerin im 3. Ausbildungsjahr im Engagement

Yasmin Dengg (derzeit noch ETI-Schülerin im dritten Ausbildungsjahr) spielt bereits seit September 2021 am „Varia Vineta“, dem Stadttheater Pankow. Dort ist sie unter anderem mit der weiblichen Titelrolle in „Hänsel und Gretel“ zu erleben. HEUTE und MORGEN jeweils um 11.00 und 16.00 Uhr. https://www.eventim-light.com/de/a/5c75475d6cb19400018e26f7/e/61c6eed1c0491d44c2d64958/?fbclid=IwAR3F7Wv1IRaLcxMMhPcAx4tFxD8VSTPWvzmM2q9p3_G-ORuorEB6JcYR9Yw Foto: Marcel Frank

Pia Noll in „How To Date A Feminist“ am Schlosstheater Celle

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie PREMIERE mit „How To Date A Feminist“ von Samantha Ellis. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=497&tx_theatre_plays%5Bevent%5D=3976&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=2d5d5f2a555f6f0980b9e8e9b1b26a67

Hannah Drill performt „ERROR 508“ in Zürich

Hannah Drill (ETI-Absolventin 2015) gehört zum Ensmble compagnie O. in Zürich. In dem Tanzstück „ERROR 508 – eine Ode an die Absurdität“ agiert sie als Sprecherin und Performerin. HEUTE und am 22. Januar jeweils ab 19.00 Uhr in der Zentralwäscherei Zürich. https://cie-o.allyou.net/10393691/error-508?fbclid=IwAR0jPK9xU_uxeG9KtED6AOXAvWnAh1MyvabESuAv7V5aBhhOyjWNEm_mswY

Beniamino Brogi im Jubiläums-Tatort „In der Familie“

Beniamini Brogi (ETI-Absolvent 2010) spielte im zweiteiligen Jubiläums-Tatort „In der Familie“ (D 2020) die Rolle des Luca Modica. Nun werden die beiden Filme auf BR Fernsehen erneut ausgestrahlt. HEUTE um 20.15 Uhr Teil 1 Am 11.01. um 20.15 Uhr Teil 2 https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-2728606.html?fbclid=IwAR1eRifnmGjenrNnnUqg6gPXTv3fUFAHQc0SNQVJn1qVVCfqfX4GOojvPXc

Heike Feist spielt mit Dieter Hallervorden

Heike Feist (ETI-Absolventin 2000) spielt in „Oskar, das Schlitzohr und Fanny Supergirl“ die Rolle der Sozialarbeiterin. HEUTE um 20.15 Uhr auf ARD. https://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/sendung/oskar-das-schlitzohr-und-fanny-supergirl-100.html?fbclid=IwAR1b–T1pFaNiAPN2B5kWH6iGvm10TMKl-a7R8jOohxn5GGETgVQ1Rtf6vs

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2022. Jetzt bewerben!

Aufnahmeprüfungen am 22. Januar, 19. Februar und 19. März.Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Aufnahmeprüfungen erfolgen unter Beachtung aller gültigen Hygienevorschriften. Hier gehts zum Bewerbungsformular.* Information zur Aufnahmeprüfung: Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und …

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2022. Jetzt bewerben! Weiterlesen »

Ehemalige ETI-Schüler:innen spielen zusammen „Insta-Prinzessinnen“ von Anne-Sylvie König

Cennet Alkan (ETI-Absolventin 2017), Kateryna Shatsyllo (ETI-Absolventin 2019), Johannes Steininger (ETI-Absolvent 2020) und Miriam Günthner (ETI-Absolventin Dezember 2021) spielen „Insta-Prinzessinnen“ von Anne-Sylvie König (ETI-Dozentin für Theater&Gesellschaft), die auch Regie führte. HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE im Ballhaus Prinzenallee in Berlin.Weitere Aufführungen am 17., 21. und 22. Dezember. http://www.ballhausprinzenallee.de/index.php/spielplan/repertoire/instaprinzessin?fbclid=IwAR1FSBsvGs0LAPD8HwoBOz9co5_NAmcKl_4mKLguNItTJJ_mDWWPw83GUlQ

Caroline Pischel in „Der Vorname“ am Schlosstheater Celle

Caroline Pischel (ETI-Absolventin 2016) spielt in der Gesellschaftskomödie „Der Vorname“ am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr in der Halle 19 in Celle. Weitere Vorstellungen am 18., 22. und 30. Dezember. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays[play]=493&tx_theatre_plays[action]=show&tx_theatre_plays[controller]=Play&cHash=a60c701fb02aabcb6ce54f5452a24a8b&fbclid=IwAR1HZqinc5sU8UOsok28b7ObAulbbh203CkqWiNUUTKvqsxa0CuXmo9KkCI

Adele Schlichter in Schwedt: Schon wieder eine Premiere!

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) ist Ensemblemitglied an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Sie spielt in „Theaterlabor 2“ und gehört auch zum Leitungsteam der Produktion, die Gewalt an Frauen thematisiert. HEUTE um 19.30 Uhr PREMIERE im intimen theater in Schwedt.Weitere Vorstellungen am 21., 22. und 26. Dezember. https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1568/?fbclid=IwAR1sLuLOWswBeqnZhmgWl9hlmd4fPyVgTjB0-EmbFnCIx_qffKNZYoyATQ4

Maximilian Hintz in Weihnachtsstück am Theater Morgenstern in Berlin

Maximilian Hintz (ETI-Absolvent 2018) spielt am Theater Morgenstern in Berlin in „Am 4. Advent morgens um vier“, einem Theaterstück mit Schauspiel und Musik nach der gleichnamigen Erzählung von Klaus Kordon. HEUTE um 09.00 und 11.00 Uhr im Rathaus Friedenau in Berlin. Weitere Vorstellungen: bis zum 26. Dezember beinahe täglich! https://www.theater-morgenstern.de/programm/spielplan/spiel/am-4-advent-morgens-um-vier?fbclid=IwAR1_IW_kU_Y4HualIOb-W_HOcThzELVJbLy89g0mbQNmSxQUFFQaU12u4Rw

AbsolventInnen Dezember 2021

10 Absolvent:innen verabschiedet

Am 08. Dezember 2021 haben wir die Abschlusszeugnisse an unsere Absolventenklasse übergeben! Wir verabschieden am Ende ihrer erfolgreichen Ausbildung am ETI als staatlich anerkannte Schauspieler:innen: Coco Huys Cosmo Hähnelt Indira Stächele Inger Sundermann Josephine Roy Maelika Hani Eberhard Miriam Günthner Sophia Bauer Victoria Feuerstein Xenia Jansen Wir gratulieren und sagen TOITOITOI !!!

Magda Decker: Premiere mit „Superbusen“ am Theater Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist seit Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Superbusen“. Uraufführung des Popdramas nach dem Roman von Paula Irmschler in der Bühnenfassung von Kathrin Brune. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/superbusen?fbclid=IwAR0G40l1pJNGxEqFi8B9HLycOdf7XeHq-tmfIcDl0GhK-Nd_ZkNOsk705S4#OoccupationId

Friederike Serr mit Weihnachtsmärchen am Theater Vorpommern

Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) ist festes Ensemblemitglied am Theater Vorpommern. HEUTE um 18.00 Uhr hat sie in Greifswald PREMIERE mit „Aladin und die Wunderlampe“ von Frank Pinkus. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/aladin-und-die-wunderlampe?fbclid=IwAR3fCqVbskLcS7uukuTqfFERKG2sHcjI2HNb6cml7gR66_G4WAHW-GXS5Qw

Kati Thiemer: Filmpremiere „Anna und Herr Goethe“

Kati Thiemer (ETI-Absolventin 2006) schrieb das Drehbuch, führte Regie und spielt die Titelrolle in dem Kinofilm „Anna und Herr Goethe“. HEUTE um 20.00 Uhr hat der Film KINOPREMIERE im Filmclub 813 in Köln. https://anna.sodawasser.pictures/?fbclid=IwAR3qRTiquIuyg5SwShOY356FuEVUQTiv_bRdEzuFqXhjv1JqANC25ognfaE

Lisa Störr in „Bambi“ am Landestheater Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Landestheater Eisenach. HEUTE um 09.00 Uhr hatte sie dort PREMIERE mit „Bambi“ von Oliver Schmaering nach Felix Salten. Weitere Vorstellungen: Bis Weihnachten beinahe täglich. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/bambi.html?ID_Vorstellung=7373&m=385&fbclid=IwAR3iYaBtTReX4mU0E60BiJ-oPQnuqfK-JgCckqUvxn5-FFf-Gy2Qq3F7slE

Pia Noll singt und spielt in „The Black Rider“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr singt und spielt sie dort in dem Musical „The Black Rider“ von Robert Wilson und Tom Waits nach dem Buch von William S. Burroughs. Nächste Vorstellung am 28. November.

Szenenstudien Dezember 2021

Öffentliche Präsentationen Der Eintritt ist frei.Einlass nur nach telefonischer Voranmeldung (030/2785301).Es gilt 2G-Plus! Beginn immer um 19.00 Uhr 10./11.12. „Wunden“ (Klasse 3b, Leitung: Leitung: Marek Gierszal) 12.12. „Ein Sauwetter“ (Klasse 1b, Leitung: Thomas Gerber) 14./15.12. „Über die Schönheit der Melancholie bei Pommes und Bier“ (Klasse 2a, Leitung: Suzanne Emond) 16./17.12. „Der Diener zweier Herren“ (Klasse …

Szenenstudien Dezember 2021 Weiterlesen »

Abschlussinszenierung: Premiere am 02. 12.21

„King Kongs Töchter“ von Theresia Walser Premiere am 02. Dezember 2021 um 19.00 UhrWeitere Vorstellungen am 03., 04. und 05. Dezember Voranmeldung erforderlichunter Telefon 030 2785301Tickets: 10,- / 7,- EuroEs gilt 2G-Plus. Mehr Infos unter „Spielplan“ …

Minouche Petrusch: Premiere am Theater o.N. in Berlin

Minouche Petrusch (ETI-Absolventin 2001) ist seit Jahren Ensemblemitglied am Theater o.N. in Berlin. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „so much pain!“ Nächste Vorstellungen am 20., 23. und 24. November. https://www.theater-on.de/inszenierungen/detailseite-repertoire/so-much-pain/b3410d3c6281e573d4427e6c09c8f575/?fbclid=IwAR3fGqDFdhaH33fTWfGmAwaYZgezVcFqPXbV_s16SW19gknqAAFiGtUbQcY

Adele Schlichter: „Das Gesetz der Schwerkraft“ an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

Adele Schlichter (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble der Uckermärkischen Bühnen Schwedt. HEUTE um 10.30 Uhr hat sie dort im „intimen theater“ PREMIERE als Dom in „Das Gesetz der Schwerkraft“ von Olivier Sylvestre. https://www.theater-schwedt.de/ubs/info/1559/s/1/?fbclid=IwAR0cG1yWt4tigYBDdUcK_wcVGHecoFdAx4DW9OnCHPBDz4ngX8L6GEmRki4

Die lange Nacht der Mächenerzähler*innen

20. November 2021 um 19.00 Uhr Die lange Nacht der Märchenerzähler*innenim Rahmen der Berliner Märchentage –diesmal zu Gast im Europäischen Theaterinstitut! Mehr Infos unter „Spielplan“ …

Magda Decker: Premiere mit „Republic of Lucrece“

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist seit Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Chemnitz, HEUTE um 12.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Republic of Lucrece“ nach Judith Shakespeare: Ein virtuelles Projekt nach einem Text von Paula Thielecke, mit weiteren Texten von Magda Decker, Sophia Hankings-Evans, Stefan Hornbach, Sören Hornung, Lauretta van de Merwe und Carolin Wiedenbröker. …

Magda Decker: Premiere mit „Republic of Lucrece“ Weiterlesen »

Dennis Habermehl am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

Dennis Habermehl (ETI-Absolvent 2006) ist Ensemblemitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. HEUTE um 19.30 Uhr ist er im Stadttheater Flensburg zu sehen mit „Der Leibarzt, sein König und beider Frau“, einem dänisch-deutschen Hof-Drama von Peter Schanz (Uraufführung; Auftragswerk des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters).

Lena Noske in der Kakao-Oper „La Cenerentola“ in Hof

Lena Noske (ETI-Absolventin 2017) ist seit Oktober 2021 als Schauspielerin und Theaterpädagogin am Jungen Theater Hof engagiert. HEUTE um 16.00 Uhr hat sie dort PREMIERE als Theaterkater in der Kakao-Oper „La Cenerentola“ von Gioachino Rossini (in einer Textfassung für das Theater Hof von Melanie Stein und Janina Werner). Nächste Aufführung am 14. November. https://www.theater-hof.de/junges-theater-hof/

Susanne Kreckel und Friederike Serr spielen zusammen am Theater Vorpommern

Susanne Kreckel (ETI-Absolventin 2007) und Friederike Serr (ETI-Absolventin 2018) sind feste Ensemblemitglieder am Theater Vorpommern. Zusammen sind sie dort in „Jeder stirbt für sich allein“ (nach dem Roman von Hans Fallada) zu erleben. HEUTE um 16.00 Uhr im Theater Stralsund. Nächste Vorstellungen am 07. und 10. November im Theater Greifswald. https://www.theater-vorpommern.de/de/programm/jeder-stirbt-fuer-sich-allein/?fbclid=IwAR2pFILSMqP3G-emeDfK43QXz8QeKoIIglJeRP_hJZe5Q08k28BpzChJmZI

Oliver Beck und Julius Christodulow – „Ziemlich beste Freunde“ am Theater Eisleben

Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) und Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) sind feste Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie gemeinsam PREMIERE als Philippe und Driss in „Ziemlich beste Freunde“ von Éric Toledano und Olivier Nakache (in der Bühnenfassung von René Heinersdorff). https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_ziemlich_beste_freunde/30.10.2021?fbclid=IwAR2nXs6MTrzqWe6GtwT3rWgvczUZrsxAoMdYn2v6KXHhADy9AJxyvSOd9Sk

Johanna Kröner: Premiere mit „Country Music“ am Theater Kiel

Johanna Kröner (ETI-Absolventin 2012) hat HEUTE am Theater Kiel PREMIERE als Lynsey in „Country Music“ von Simon Stephens. Nächste Vorstellungen am 07. und 12. November. https://www.theater-kiel.de/schauspiel-kiel/programm/produktion/titel/country-music-1?fbclid=IwAR2wEgaxnOMQjNogp53r91fAufjJ-F1Z7LCmfmW462O_MwfmnTCvpcwKMg0

Magda Decker: „Die feuerrote Blume“ in Chemnitz

Magda Decker (ETI-Absolventin 2012) ist seit Jahren festes Ensemblemitglied am Theater Chemnitz. HEUTE um 18.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Die feuerrote Blume“, einem Weihnachtsmärchen von Irina Karnauchowa und Leonid Braussewitsch. Weitere Termine: Vom 22. November bis zum 28. Dezember beinahe täglich. https://www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/die-feuerrote-blume?fbclid=IwAR0aqxYrxeqvEPX88m8VaCM0LsCsonQDykKW60hBaC_io1AM9BuKP05vZzw#OoccupationId

Schülerin des 3. Ausbildungsjahres hat Premiere in Nürnberg

Fleur Grelet (derzeit noch ETI-Schülerin im dritten Ausbildungsjahr) hat heute PREMIERE mit „I Do The Same Job Bleeding“ am Gostner Hoftheater in Nürnberg. HEUTE um 19.00 Uhr. Nächste Vorstellungen am 26. Oktober um 09.00 Uhr und 11.00 Uhr. https://www.gostner.de/spielplan/stuecke/2021-22/I-do-the-same-job-bleeding.php?fbclid=IwAR0QFI6xqPfTQmo9FnJhh1xCcGCQ7NEKD9QETvzM_442QpHpzQ3rtvjKs1E

Eleni Magerstädt spielt „Stoffwechsel“ auf dem WortSchau Festival

Eleni Magerstädt (ETI-Absolventin 2020) spielt „STOFFWECHSEL“, ein Stück über kollektive und individuelle Erinnerungsprozesse von Marie Pooth, Inszenierung: Sebastian Faust. HEUTE am Samstag 23.10.2021 um 18:oo Uhr auf dem WortSchau Festival im Peppertheater Kulturbunt Neuperlach in München. Infos+Tickets:http://www.kulturbunt-neuperlach.de/?t=event&e=350

Karin Hanczewski ermittelt heute wieder in Dresden: Tatort „Unsichtbar“

Karin Hanczewski (ETI-Absolventin 2005) ist heute wieder in ihrer festen Rolle als Ermittlerin Karin Gorniak im „Tatort“ zu sehen – obwohl die Folge „Unsichtbar“ heißt. HEUTE um 20.15 Uhr auf ARD. https://rp-online.de/panorama/fernsehen/tatort-am-sonntag-1710-die-unsichtbare-bedrohung_aid-63486221?fbclid=IwAR2f8AYdie0DBkW3fB4c-xTyFNfSBhoaJ2oI7LdRMIMvJpOwEChiJCRQwHs

Hendrik Flacke am Hamburger Sprechwerk

Hendrik Flacke (ETI-Absolvent 2008) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Hamburger Sprechwerk PREMIERE mit „Enigma“ von Éric-Emmanuel Schmitt. Eine Produktion des EAT.PLAY.LOVE. Ensembles. Weitere Vorstellungen: Morgen um 20. 00 Uhr, Sonntag um 18.00 Uhr. https://www.theaterhaus-berlin.com/thbm-content/ENIGMA/EAT.PLAY.LOVE-Ensemble/Hamburger-Sprechwerk/83810f0e-34a1-4635-8ac9-6a6bef907bb3

Oliver Beck und Julius Christodulow: Gemeinsame Premiere „Hilfe, die Mauer fällt“

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) und Oliver Beck (ETI-Absolvent 2002) sind Ensemblemitglieder am Theater Eisleben. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Hilfe, die Mauer fällt“, einer Komödie von Karsten Laske. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/premiere_hilfe_die_mauer_faellt/02.10.2021?fbclid=IwAR1BkpzzJPRjRBPbTv8IJTD15vut5-f4PpW2HOn0RW7XdfNEnYPl1CwpiCE

Natalie Heiß: „Komödie im Dunkeln“ am Dehnberger Hoftheater

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) hat HEUTE um 19.30 Uhr im Dehnberger Hoftheater in Lauf bei Nürnberg PREMIERE mit „Komödie im Dunkeln“ von Peter Schaffer. Weitere Vorstellungen am 25. September sowie am 01. und 02. Oktober. https://www.facebook.com/events/225910862852607/?event_time_id=225910872852606&ref=newsfeed

Marcel Frank: Premiere mit „Wüste, Würste, Würde“

Marcel Frank (ETI-Absolvent 2020) spielt mit der Dramatischen Republik das komisch-düstere Naturschauspiel „Wüste, Würste, Würde“. HEUTE um 20.00 Uhr PREMIERE im Ackerstadtpalast in Berlin. Nächste Vorstellungen MORGEN und ÜBERMORGEN; weitere Vorstellungen vom 21. bis 24. Oktober. https://ackerstadtpalast.de/w%c3%bcste-w%c3%bcrste-w%c3%bcrde-dramatische-republik-ini-dill?fbclid=IwAR0QFI6xqPfTQmo9FnJhh1xCcGCQ7NEKD9QETvzM_442QpHpzQ3rtvjKs1E Foto: Oliver Look

ETI-Absolvent:innen haben gemeinsam Premiere am Volkstheater Bautzen

Julia Klingner (ETI-Absolventin 2020), Jurij Schiemann (ETI-Absolvent 2014) und Fiona Piekarek-Jung (ETI-Absolventin 2009) gehören zum Ensemble des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie dort gemeinsam PREMIERE mit „Dołhož fenki běža (Und ewig rauschen die Gelder)“, einer Komödie von Michael Cooney, übersetzt von Měrana Cušcyna (in obersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche) https://www.theater-bautzen.de/spielplan/inszenierung/dolhoz-fenki-beza-und-ewig-rauschen-die-gelder?fbclid=IwAR1a7mrpVqJrG4aWi291RxGLNlMco-4IluvLz0XzyFHHMZsLELUBxPBWevI

Christoph Morais Fortmann mit „The Best of Brecht“

Christoph Morais Fortmann (ETI-Absolvent 2008) spielt mit dem Freien Theater Bozen „The Best of Brecht“, eine Collage mit Liedern und Texten. HEUTE, MORGEN und ÜBERMORGEN jeweils um 20.00 Uhr im Innenhof der Fahlburg in Prissian im Meraner Land (Südtirol). https://www.ftb.bz.it/produktion?fbclid=IwAR0QFI6xqPfTQmo9FnJhh1xCcGCQ7NEKD9QETvzM_442QpHpzQ3rtvjKs1E

Neue Klasse am ETI begrüßt!

Heute haben wir die 14 Schüler:innen unserer neuen Klasse 1a begrüßt.  HERZLICH WILLKOMMEN am ETI Berlin! Alle weiteren Schüler:innen findet Ihr hier. Foto: Marlies Ludwig

Unsere neue Website

Gleiche Adresse, neue Seite: Das Europäische Theaterinstitut Berlin hat eine neue Homepage! Wir freuen uns, euch das ETI Berlin in neuem Design vorstellen zu dürfen, und euch nun noch übersichtlicher News aus unserem Schulleben zu zeigen sowie unsere Absolvent:innen, Schüler:innen und Dozent:innen zu präsentieren. Ihr findet Infos zur Bewerbung für unsere staatlich anerkannte Ausbildung, zu kommenden …

Unsere neue Website Weiterlesen »