Hermann Medun

Hermann Medun veröffentlicht erste eigene Single

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) hat zusammen mit seiner Musical-Bühnenpartnerin Luise Liebisch von Bella Donna Production einen Dancefloor-Track produziert. HEUTE erscheint „Porta Westfalica“ auf allen einschlägigen Plattformen. Folgen könnt Ihr dem Projekt auf Instagram: @lx2o_official YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=7tnpheK1GTI

Hermann Medun: Schon wieder eine Musical-Premiere

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) ist jetzt in einem weiteren Musical mit dem Ensemble von Bella Donna Production zu erleben. HEUTE um 16.00 Uhr hat er PREMIERE mit „Robinson Junior – das Familienmusical“ in der Stadthalle Falkensee, bevor er sich mit dieser Produktion auf Deutschlandtournee begibt. Foto: ETI Berlin 2022

Hermann Medun im Musical „Die Schneekönigin“

Hermann Medun (ETI-Absolvent November 2023) gehört jetzt zum Ensemble der Bella-Donna-Produktion „Die Schneekönigin – das Musical“. HEUTE um 16.00 Uhr hat er seine PREMIERE mit der Rolle des Karl in der Stadthalle Göttingen. Foto: Oliver Nötzel

Sechs Absolvent:innen verabschiedet

Soeben haben wir die Abschlusszeugnisse an unsere aktuelle Absolvent:innenklasse übergeben! Wir verabschieden am Ende ihrer erfolgreichen Ausbildung am ETI als staatlich anerkannte Schauspieler:innen: ❤ Laura Apel ❤ Anna Luise Barth ❤ Magdalena Carlo ❤ Jannis Gerner ❤ Hermann Medun ❤ Ella Schneider Wir gratulieren und sagen TOITOITOI !!!

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen 2023

DIE LANGE NACHT DER MÄRCHENERZÄHLER*INNEN ist ein Kooperationsprojekt des Märchenland e.V. mit dem ETI Berlin e.V. Am 18. November 2023 um 19.00 Uhr im Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, 10787 Berlin. Eine Veranstaltung der 34. Berliner Märchentage unter der Schirmherrschaft der Königlich Dänischen Botschaft. Konzept und Moderation: Marlies Ludwig Mit: Anna Stock (ETI-Absolventin 2018), …

Die lange Nacht der Märchenerzähler*innen 2023 Weiterlesen »

„Mephistoland“. Premiere am 06. Juli 2023

Abschlussinszenierung der Klasse 3a der ETI Schauspielschule Berlin Mephistoland. Von András Dömötör, Kórnel Laboda und Albert Benedek Antisemitismus, Homophobie, Fanatismus – das hatten wir doch alles schonmal? Der Wechsel der Intendanz des Theaters bedeutet in dieser Welt nicht nur die Erneuerung aller bisherigen künstlerischen Entscheidungen, sondern ist viel weitreichender. Kunst und Politik lagen noch nie …

„Mephistoland“. Premiere am 06. Juli 2023 Weiterlesen »