jugendtheater

Lisa Störr: „Frau Müller muss weg“ in Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE als Sabine Müller in der Komödie „Frau Müller muss weg“ von Lutz Hübner und Sarah Nemitz. Nächste Vorstellungen am 28. April und 11. Mai. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/frau-mueller-muss-weg.html?m=437 Foto: Marcel Frank

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen.

Moira Grohé (ETI-Absolventin Juli 2022) führte zusammen mit Max Latinski Regie; Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) spielt am Jungen Theater Plauen Zwickau in „WIR“, einer Stückentwicklung mit Texten von Jugendlichen aus der Region. HEUTE um 18.00 Uhr PREMIERE an der Kleinen Bühne Plauen. Die Zwickauer Premiere findet am 06. Mai im CityPoint Zwickau statt. https://www.theater-plauen-zwickau.de/premieren-jupz.php?id=2115 …

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen. Weiterlesen »

Pia Noll: „Ruhe! Hier stirbt Lothar“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) gehört zum Ensemble am Schlosstheater Celle.. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit „Ruhe! Hier stirbt Lothar“ von Ruth Toma nach ihrem Drehbuch zum geichnamigen Film. https://schlosstheater-celle.de/produktion/ruhe-hier-stirbt-lothar-1265 Foto: ETI Berlin 2018

Judith Kriebel mit Jules-Verne-Performance an der TUFA Trier

Judith Kriebel (ETI-Absolventin 2006) entwickelte, inszenierte und spielt zusammen mit Alexander Ourth das multimediale Jugendstück „Jules Vernes Zettelkasten“. HEUTE um 18.00 Uhr findet die öffentliche PREMIERE im Rahmen des „Sommerheckmeck“ in der TUFA Trier statt. https://www.sommerheckmeck.de/event/19/298-Jules-Vernes-Zettelkasten/ Foto: Victor Beusch

Pia Noll in „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) hat HEUTE um 20.00 Uhr am Schlosstheater Celle PREMIERE mit „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“ von Isobel McArthur nach Jane Austen. Nächste Vorstellungen vom 04. bis 07. Oktober. https://schlosstheater-celle.de/produktion/stolz-und-vorurteil-oder-so-1121 Foto: ETI Berlin 2017

Pia Noll: „Das schönste Mädchen der Welt“

Pia Noll (ETI-Absolventin 2019) ist festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle. HEUTE um 20.00 Uhr hat sie dort PREMIERE mit der Hauptrolle der Roxy in dem Jugendstück „Das schönste Mädchen der Welt“ nach dem gleichnamigen Film von Aron Lehmann. https://schlosstheater-celle.de/programm/reformation-celle-ua/details.html?tx_theatre_plays%5Bplay%5D=554&tx_theatre_plays%5Baction%5D=show&tx_theatre_plays%5Bcontroller%5D=Play&cHash=bee66f1000af68e6d7caaf26caf6f054 Foto: ETI Berlin 2018

Lisa Störr in „Bromance“ am Landestheater Eisenach

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) gehört zum Ensemble am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort am Großen Haus PREMIERE mit der deutschsprachigen Erstaufführung von „Bromance“ von Joachim Robbrecht (aus dem Niederländischen von Christine Bais). Nächste Aufführungen am 25. April und 31. Mai. https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/bromance.html?ID_Vorstellung=7907&m=164 Foto: Léo Vendelli © Landestheater Eisenach

Lisa Störr in „Die neuen Leiden des jungen W.“

Lisa Störr (ETI-Absolventin 2018) ist Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel des Landestheaters Eisenach. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie dort PREMIERE mit Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“ https://www.landestheater-eisenach.de/produktionen/die-neuen-leiden-des-jungen-w.html?m=420 Foto: ETI Berlin 2015

Sarah El-Issa wieder am GRIPS Theater

Sarah El-Issa (ETI-Absolventin 2019) übernimmt ab sofort die Rolle der Anna Kempowski in „#diewelle2020“ am Berliner GRIPS Theater. HEUTE um 19.30 Uhr im GRIPS Hansaplatz in Berlin. Nächste Vorstellungen am 03. September sowie am 03. und 04. Oktober. https://www.grips-theater.de/de/stuecke/welle/27

Julius Christodulow in „Nolife“ am Theater Eisleben

Julius Christodulow (ETI-Absolvent 2018) ist Ensemblemitglied am Theater Eisleben. HEUTE um 09.30 Uhr ist er dort mit seinem Solo „Nolife“, einem Jugendstück von Marzena Rylko für Menschen ab 14 Jahre zu sehen. https://theater-eisleben.de/spielplan/stueck/nolife/16.11.2021