sachsen

Zwei ETI-Absolventinnen am Mittelsächsischen Theater in Döbeln

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) und Rosmery Rojas (ETI-Absolventin 2014) sind feste Ensemblemitglieder am Mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln. HEUTE um 19.30 Uhr haben sie in Döbeln gemeinsam PREMIERE mit „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“, einem Schauspiel nach dem Roman von François Lelord. Die Freiberger Premiere findet am 15. Dezember statt. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielzeit/hectors-reise-oder-die-suche-nach-dem-glueck

Natalie Heiß und Rosmery Rojas: Sommer-Open-Air in Freiberg

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) und Rosmery Rojas (ETI-Absolventin 2014) sind seit Beginn dieser Spielzeit feste Ensemblemitglieder am Mittelsächsischen Theater in Freiberg und Döbeln. Zusammen haben sie HEUTE um 20.00 Uhr im Rahmen des Sommer-Open-Air im Schlosshof Freiberg PREMIERE mit „Dame Kobold“, einer Komödie von Calderón de la Barca. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielplan/dame-kobold-457 Fotos: ETI Berlin

Natalie Heiß: Premiere mit „Zeit im Dunkeln“

Natalie Heiß (ETI-Absolventin 2019) ist seit Beginn der Spielzeit 2022/23 festes Ensemblemitglied am Mittelsächsischen Theater. HEUTE um 19.30 Uhr hat sie in Freiberg PREMIERE mit „Zeit im Dunkeln“ von Henning Mankell. https://www.mittelsaechsisches-theater.de/spielplan/zeit-im-dunkeln-372 Foto: ETI Berlin 2019