regisseurin

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen.

Moira Grohé (ETI-Absolventin Juli 2022) führte zusammen mit Max Latinski Regie; Yasmin Dengg (ETI-Absolventin März 2022) spielt am Jungen Theater Plauen Zwickau in „WIR“, einer Stückentwicklung mit Texten von Jugendlichen aus der Region. HEUTE um 18.00 Uhr PREMIERE an der Kleinen Bühne Plauen. Die Zwickauer Premiere findet am 06. Mai im CityPoint Zwickau statt. https://www.theater-plauen-zwickau.de/premieren-jupz.php?id=2115 …

Moira Grohé inszeniert, Jasmin Dengg spielt: Premiere in Plauen. Weiterlesen »

Neuer CamAct-Kurs startet am 07. März

Wegen des BVG-Streiks wurde der für heute vorgesehen Starttermin des öffentlichen Kurses „Schauspiel vor der Kamera“ mit Oliver Nötzel auf den 07. März verschoben. Dieser Kurs ist eine Weiterbildung und richtet sich an Schauspieler:innen, die bei Film und Fernsehen arbeiten wollen. Herzlich willkommen sind auch Regisseur:innen und Autor:innen, die sich für diesen Zeitraum in ihren …

Neuer CamAct-Kurs startet am 07. März Weiterlesen »

Anna-Katharina Andrees und die 7 Women Company im Ballhaus Prinzenallee

Anna-Katharina Andrees (ETI-Absolventin 2003) schuf die episodische Collage „Nora“ mit ihrem Kollektiv 7 Women Company. Dabei verbindet sie Zirkus, Tanz und Theater, begleitet von einem live gespielten Soundtrack der Musikerin Dorothy Bird. HEUTE um 19.00 Uhr im Ballhaus Prinzenallee @ballhausprinzenallee in Berlin-Wedding. https://www.ballhausprinzenallee.de/index.php/spielplan/gastspiele/paranorma-nora Foto: ETI Berlin 2003

Mille Maria Dalsgaard: Regie-Premiere am neuen theater in Halle

Mille Maria Dalsgaard (ETI-Absolventin 2006) ist seit Beginn dieser Spielzeit Intendantin des Schauspiels in Halle. HEUTE um 20.00 Uhr hat ihre erste Regiearbeit am neuen theater in Halle PREMIERE: „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens von Neil Bartlett in einer Fassung von Ursula Bauer https://www.buehnen-halle.de/de/program/eine-weihnachtsgeschichte/212644 Foto: Karoline Lieberkind

Simone Geißler: „Haus der Stille“

Simone Geißler (ETI-Absolventin 2007) ist Autorin, ausführende Produzentin, Regisseurin und Hauptdarstellerin des Psychothrillers „Haus der Stille“ (D 2023). HEUTE um 19.15 Uhr findet im Rahmen des Filmfestes „FrauenWelten – Terre des femmes“ die BERLIN-PREMIERE des Spielfilmes im Kino in der Kulturbrauerei statt. Simone wird persönlich anwesend sein! Die Weltpremiere des Filmes erfolgte bereits am 22. …

Simone Geißler: „Haus der Stille“ Weiterlesen »

Ulla Schlegelberger: Opernregie in Zofingen

Ulla Schlegelberger (ETI-Absolventin 2006) führte Regie bei „Amore Mistico – eine Geisteroper“. Das Libretto, angelehnt an die antike Geschichte von Orpheus und Eurydike, stammt von Matteo Baldi, die Musik von Gluck, Zumsteeg, Reichardt, Mozart und anderen. PREMIERE ist HEUTE um 20.00 Uhr im Palass in Zofingen (Schweiz). Weitere Aufführungen am 24., 25., 29. und 30. …

Ulla Schlegelberger: Opernregie in Zofingen Weiterlesen »