jil devresse

Jil Devresse: „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ in Luxemburg

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt die Rolle der Honey in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von Edward Albee in einer Koproduktion des Staatstheaters Mainz mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg. HEUTE, MORGEN und ÜBERMORGEN jeweils um 20.00 Uhr im Théâtre des Capucins in Luxemburg. https://theatres.lu/fr/virginiawolf Foto: ETI Berlin 2018

Jil Devresse am Théâtre des Capucins in Luxemburg

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt HEUTE um 20.00 Uhr im Théâtre des Capucins bei der Luxemburger PREMIERE von „Léa et la théorie des systèmes complexes“ von Ian De Toffoli. Weitere Termine: 11., 15., 18., 21. und 22. Oktober https://theatres.lu/fr/lea Foto: ETI Berlin 2019

Jil Devresse in „Das Fenster“ am Staatstheater Saarbrücken

Jil Devresse (ETI-Absolventin 2020) spielt am Staatstheater Saarbrücken die Rolle der Milinda in „Das Fenster“ von Mandy Thiery und Thorsten Köhler nach Motiven von James Matthew Barrie (in Kooperation mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg). HEUTE um 20.00 Uhr in Saarbrücken. Nächste Vorstellung am 11. Februar. https://www.staatstheater.saarland/stuecke/musiktheater/detail/das-fenster