Verfasst am: 21/10/2015 | Kategorie:

Deutsch für Ausländer

Theatralischer Deutsch-Sprachkurs für Ausländer

 

DozentInnen: Valentina Bianda, Oktavia Vöhringer, Boris Steinberg

Probestunde / Kursbeginn: 22. März 2017

Unterrichtstermine: Mittwoch, 19.00 – 21.00, dazu Intensivwochenende 03./04. Juni und Aufführung 07. Juni

Dauer: 12 Wochen

Teilnahmegebühr: 240 € / ermäßigt 220 €

Anmeldung: Telefonisch unter 030 / 2785301, per eMail unter mail@eti-berlin.de

 

Willst Du aufhören darüber nachzudenken, wie Du sprichst, und einfach spontan Deutsch sprechen? Hört sich Deine Stimme nicht ganz entspannt an, wenn Du Deutsch sprichst?

Während dieses Kurses wird man sich spielerisch und spontan der deutschen Sprache nähern. Ziel der Arbeit in diesem Kurs ist es, auf Deutsch Spass zu haben.

Im Kursprogramm verbinden sich Deutsch-, Theater- und Bewegungsunterricht. Die Kombination von klassischem Unterricht mit Schauspielübungen bietet durch ständige Perspektivwechsel einen dynamischen 360-Grad-Zugang zur deutschen Sprache. Während des Kurses wird jeder Teilnehmer, unabhängig von seinem Sprachniveau, seine Aussprache verbessern.

Valentina Bianda hat im Oktober 2012 ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der ETI Schauspielschule Berlin abgeschlossen und arbeitet seitdem in der Schweiz und in Deutschland als Schauspielerin. Sie ist Mitbegründerin des Theaterensembles Grande Giro, mit dem sie aktuell in der Schweiz spielt. 2007 hat sie ihre Bachelorarbeit in Theaterwissenschaft an der Staatlichen Universität Mailand abgeschlossen. 2007 – 2009 hat sie für den Schweizerischen Kulturverein Campo Teatrale als Schauspielerin, Schauspielassistentin und -lehrerin für Kinder und Erwachsene gearbeitet.

Boris Steinberg startete seinen künstlerischen Werdegang Mitte der 80er Jahre mit seiner Ausbildung zum Schauspieler an der privaten Schule von Margot Stein in Berlin. Nach Theaterengagements in der Schweiz und im Theater am Kurfüstendamm in Berlin begann seine wilde Chanson-Zeit im neuen Berlin der 90er Jahre. In der sich rasant entwickelnden Chanson-Szene seiner Stadt ersang sich Boris Steinberg einen festen Platz. Konzerte und Tourneen führten ihn durch ganz Deutschland, nach Polen, Italien und Finnland. Während seiner Ausbildung zum Schauspieler erhielt Boris Steinberg eine umfangreiche Sprechausbildung. Seine weitreichenden Kenntnisse diesbezüglich vermittelt er seit mehr als über 20 Jahren als Dozent für Phonetik an diversen Schuleinrichtungen, ebenso in Seminaren und Coachings, mit dem Schwerpunkt “Phonetik für Ausländer”.

Verfasst am: 21/10/2015 | Kategorie:

Schauspielkurs auf Italienisch

Schauspielkurs auf Italienisch

 

Dozentin: Valentina Bianda

Probestunde:

Kursbeginn:

Unterrichtstermine:

Dauer:

Teilnahmegebühr:

Anmeldung:

 

Egal, ob Du ItalienerIn bist und Schauspiel betreiben möchtest, oder ob Du durch Schauspiel Dein Italienisch vertiefen möchtest – dieser Kurs bietet dir spielerisch die Möglichkeit dazu.

Wir werden die grammatikalischen Grundstrukturen der italienischen Sprache durch Schauspielübungen trainieren und unseren Wortschatz verbreitern. Durch die Fokussierung auf Handlung und Aufgaben wird die Sprache stärker körperlich erlebt, jeder wird seine eigene Art entwickeln, sich spontaner und sicherer auszudrücken. Anschließend werden Monologe und kurze Szenen vorbereitet.

Der Kurs richtet sich an alle, die Italienisch sprechen können und die Sprache nicht verlernen wollen.

Valentina Bianda hat im Oktober 2012 ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der ETI Schauspielschule Berlin abgeschlossen und arbeitet seitdem in der Schweiz und in Deutschland als Schauspielerin. Sie ist Mitbegründerin des Theaterensembles Grande Giro, mit dem sie aktuell in der Schweiz spielt. 2007 hat sie ihre Bachelorarbeit in Theaterwissenschaft an der Staatlichen Universität Mailand abgeschlossen. 2007 – 2009 hat sie für den Schweizerischen Kulturverein Campo Teatrale als Schauspielerin, Schauspielassistentin und -lehrerin für Kinder und Erwachsene gearbeitet.