Verfasst am: 13/05/2017 | Kategorie:

2017

Zwei szenische Lesungen des 2. Jahrgangs 2017
“Arbeit und Ökonomie”
Leitung: Anne-Sylvie König

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2017
“Noch ein bisschen Schauspiel. Ohne Hemd”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2017
“Ein guter Freund”

Szenen aus Stücken von Ödön von Horváth
Leitung: Ulrich Müller-Hönow

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2017
“A. Tschechows Menschenlandschaften”

Szenische Collage
Leitung: Bozena Baranowska

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2017
“Damals war alles viel lustiger”

Liebe, Tod und Traum in Spanien
Leitung: Marlies Ludwig

 

 

 

 

ETI 2. Jahrgang 2016
Verfasst am: 13/05/2016 | Kategorie:

2016

Szenische Lesung des 2. Jahrgangs 2016
Postdramatische Texte zum Thema Ökonomie/Arbeit
Leitung: Anne-Sylvie König

 

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2016
“Bohnen, Dim Sum Yum und Streuselkuchen”

Szenen aus Stücken zeitgenössischer Autoren
Leitung: Liliane Steffen

 

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2016
“GOETHE! FAUST! TASSO!”

Szenen aus Stücken von Johann Wolfgang von Goethe
Leitung: Marlies Ludwig

 

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2016
“Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit”

von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
Leitung: Tatiana Stepantchenko

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2016
“Verloren im Großstadtdschungel”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Bozena Baranowska

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2016
“Die Unangekündigten oder Zusammenleben in Ö.”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Judith Kriebel

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2016
“Als würde ich nicht mit dir reden”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2016
“Andromache”

Szenenstudium zu Jean Racine
Leitung: Tatiana Stepantchenko

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2016
“Willst du mit mir gehen? Ja, Nein, Vielleicht.”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Doris Schefer

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2016
“Fantastic 4 Of Deutsche Klassik”

Szenenstudium zu Goethe, Schiller, Kleist, Lessing
Leitung: Claudia Oberleitner

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2016
“Wir waren wahr”

Szenenstudium zur zeitgenössischen Dramatik
Leitung: Liliane Steffen

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2016
“Shakespeare”

Leitung: Rüdiger Volkmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst am: 21/10/2015 | Kategorie:

Märchenerzählen

Grundkurs Freies „Märchen“- Erzählen

 

Dozentin: Marlies Ludwig

Unterrichtstermine: 18. Mai, 01., 08., 15. und 22. Juni 2017, immer 19.00 bis 22.00

Teilnahmegebühr: 180 € / ETI-AbsolventInnen 120 €

Anmeldung: Telefonisch unter 030 / 2785301, per eMail unter mail@eti-berlin.de

 

 

 

Der Kurs richtet sich zur Weiterbildung an praktizierende Erzähler, Theaterleute, Pädagogen, Einsteiger und freie Interessenten.

Es gilt, die Liebe zum Märchen mit Authentizität und handwerklichen Fähigkeiten zu verbinden.

Es geht um Präsenz des Auftretens, Sprach- und Gedankenführung, Improvisation neben Werktreue. Es geht um die Freude im Umgang mit Märchen im öffentlichen Raum.

Märchen, Mythen und Legenden sind das Gedächtnis der Völker. Sie verbinden Epochen und Generationen, indem sie Werte und Selbstverständnis der Gemeinschaften überliefern, die sie hervorgebracht, weiterentwickelt und tradiert haben.

Eindrücklicher als alle schriftlich niedergelegten Regeln des sozialen Miteinanders vermitteln Märchen seit Jahrtausenden gesellschaftliche Grundsätze.

MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur sieht in dieser Tradition eine innovative Kraft und arbeitet mit dem Kulturträger Märchen aktiv in der Jugendbildung und Altenpflege, um die Zukunft und das tägliche Leben aus Bewährtem heraus zu gestalten.

Märchen sind einfache literarische Formen, aber nicht simpel, sie brauchen Hingabe und Respekt im Vortrag.

Märchen erzählen kann man erlernen.

Der Lust am Märchen und dem wachsenden Bedarf an guten Märchenerzählerinnen gerecht zu werden, bieten MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur und das Europäische Theaterinstitut Berlin e.V. diesen Grundkurs im freien Erzählen an.

 

Marlies Ludwig: Schauspielerin (Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“), Märchenerzählerin (u.a. Modellstudie “ES WAR EINMAL…Märchen und Demenz“), Schauspieldozentin.

ETI-Szenenstudium 3.Jahrgang 2015
Verfasst am: 16/05/2015 | Kategorie:

2015

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2015
“Generation ohne Abschied”

Szenen nach Kurzgeschichten von Wolfgang Borchert
Leitung: Ulrich Müller-Hönow

 

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2015
“Aber so ein bisschen in die Fresse kann nie schaden”

Szenen von Autoren des Absurden Theaters
Leitung: Bozena Baranowska

 

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2015
“Vor mehr als hundert Jahren”

Szenen von Gerhart Hauptmann und Maxim Gorki
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2015
“Utopien des Glücks”

Szenen aus Stücken zeitgenössischer Autoren
Leitung: Liliane Steffen

 

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2015
“Wenn du deine Medikamente nimmst, passiert dir das nicht”

Szenen voller Vorwürfe, geheimer Wünsche und absurder Geständnisse
Leitung: Tim Ahlers

 

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2015
“GESCHWISTER. LIEBE. MACHT.”

Szenen aus zeitgenössischen Stücken über Macht und die Familie als Spiegel gesellschaftlicher Strukturen.
Leitung: Claudia Oberleitner

 

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2015
“ETA Hoffmanns fantastische Märchen”

Leitung: Marlies Ludwig

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2015
“Pfui, die Launen dieser dummen Liebe!”

Szenen aus Komödien von William Shakespeare
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2015
“Oh Gott, aus diesen Zügen spricht kein Herz”

Szenen aus “Kabale und Liebe” von Friedrich Schiller und “Emilia Galotti” von Gotthold Ephraim Lessing
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2015
“Ich sage, dass ich’s tat!”

Szenen aus den “Antigone”-Versionen von Sophokles und Jean Anouilh
Leitung: Tatiana Stepantchenko-Bogdan

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2015
“Lass dich nicht mit den wilden Tieren ein!”

Szenen aus „Extremities“ von William Mastrosimone und „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams
Leitung: Bozena Baranowska

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2015
“The Shape Of Things”

Szenen aus „Das Maß der Dinge“ von Neil LaBute und „Der Balanceakt“ von Edward Bond
Leitung: Liliane Steffen

 

 

 

 

 

 

 

ETI-Szenenstudium 1. Jahrgang 2014
Verfasst am: 30/03/2014 | Kategorie:

2014

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
“Der Wolf und die 7 Geißlein”
Leitung: Liliane Steffen

 

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Psychologischer Realismus
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Psychologischer Realismus
Leitung: Bozena Baranowska

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Deutsche Klassik
Leitung: Martin Olbertz

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Gorki und Tschechow
Leitung: Claudia Oberleitner

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Heiner Müller
Leitung: Marlies Ludwig

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
Zeitgenössische Dramatik aus Dänemark, Chile und Serbien
Leitung: Liliane Steffen

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
Szenenstudium Carlo Goldoni
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2014
“Die Hose” von Carl Sternheim
Leitung: Ulrich Müller-Hönow

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2014
Szenenstudium August Strindberg
Leitung: Marlies Ludwig

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2014
“Die Möwe” von Anton Tschechow
Leitung: Tatjana Stepantchenko-Bogdan

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2014
“Elektra” von Hugo von Hofmannsthal
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

 

ETI-Szenenstudium 3.Jahrgang 2013
Verfasst am: 29/03/2013 | Kategorie:

2013

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Französische Klassik
Leitung: Tatjana Stepanchenko

 

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Carlo Goldoni
Leitung: Bozena Baranowska

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Martin Crimp
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Psychologischer Realismus
Leitung: Marlies Ludwig

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Deutsche Klassik
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Oliver Bukowski
Leitung: Thomas Donndorf

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Psychologischer Realismus
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2013
Szenenstudium Carlo Goldoni
Leitung: Matthew Burton

 

 

ETI-Szenenstudium 3. Jahrgang 2011: Szenen aus Stücken von Ödön von Horváth - Leitung: Rüdiger Volkmer - 1
Verfasst am: 23/04/2012 | Kategorie:

2011

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2011
Szenen aus Stücken von Ödön von Horváth
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

 


Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2011
Szenen aus Stücken von Carlo Goldoni
Leitung: Bozena Baranowska

 

 


Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2011
Szenen aus Stücken von Molière und Lope de Vega
Leitung: Marlies Ludwig

 

 


Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2011
“Penthesilea”
(Kleist)
Leitung: Martin Olbertz

 

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2011
Szenenstudium zu William Shakespeare
Leitung: Rüdiger Volkmer

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2011
Szenenstudium zu Henrik Ibsen und Jean-Paul Sartre
Leitung: Tim Ahlers

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2011
Szenen aus Stücken von Garcia Lorca
Leitung: Ulrich Müller-Hönow

 

Szenenstudium des 1. Jahrgangs 2011
Die Boccacciomaschine. Erste szenische Übungen
Leitung:Olivier Coloni

 

Szenenstudium des 3. Jahrgangs 2011
Szenenstudium zum Deutschen Expressionismus
Leitung: Thomas Donndorf

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2011
Szenenstudium zu Friedrich von Schiller
Leitung: Martin Olbertz

 

Szenenstudium des 2. Jahrgangs 2011
“Russische Autoren um 1900″
Leitung: Bozena Baranowska