Biografisches Theater

 

Dozentin: Judith Kriebel

Kursbeginn:

Unterrichtstermine: Dienstag, 19.00 – 21.00

Dauer: 10 Wochen

Teilnahmegebühr: 150 €  / ermäßigt 140 €

Anmeldung:  Telefonisch unter 030 / 2785301, per eMail unter mail@eti-berlin.de

 

 

An vielen deutschen Theatern sind in den letzten Jahren sogenannte Bürgerbühnen gegründet worden. Unter professioneller Anleitung bringen hier Bürgerinnen und Bürger ihre Themen auf die Bühne. Denn auch das eigene Leben, der eigene Erfahrungshorizont ist eine reiche Quelle spannender, bewegender, zuweilen auch dramatischer Geschichten.

Im Kurs „Biografisches Theater“ wollen wir uns zunächst ausführlich mit Schauspielgrundlagen befassen. Wir werden Körper und Stimme trainieren, die Raumwahrnehmung schulen und der Spielfreude in Einzel- und Partnerübungen freien Lauf lassen. Im zweiten Teil des Kurses wollen wir untersuchen, wie man eigene Geschichten auf der Bühne spielbar machen kann. Den Abschluss des Kurses bildet eine kleine Präsentation vor Publikum.

Der Schauspielkurs richtet sich an Schauspielinteressierte mit und ohne Vorkenntnisse.

Judith Kriebel hat 2006 ihre Schauspielausbildung am ETI Berlin und 2008 ihr Theaterwissenschaftsstudium an der HU Berlin abgeschlossen und arbeitet seitdem hauptsächlich als Regisseurin, als Improvisationstheaterschauspielerin sowie als Dozentin für Regiegrundlagen am Masterstudiengang „Bühnenbild/Szenischer Raum“ der TU Berlin. Seit 2013 ist sie Künstlerische Leiterin der Bürgertheatersparte an der Badischen Landesbühne.